Bodendeckerrose 'Pink Roadrunner' ®

Rosa 'Pink Roadrunner' ®


 (8)
<c:out value='Bodendeckerrose 'Pink Roadrunner' ® - Rosa 'Pink Roadrunner' ®'/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • öfterblühend
  • sehr stark duftend
  • sehr gute Blattgesundheit
  • halbgefüllte Blüte in rosapink

Wuchs

Wuchs breitbuschig
Wuchsbreite 40 - 70 cm
Wuchshöhe 60 - 90 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte halbgefüllt
Blütenfarbe rosapink
Blütenform schalenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - September

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe frischgrün

Sonstige

Besonderheiten winterhart
Boden tiefgründig
Duftstärke
Jahrgang 2001
Pflanzenbedarf 3 - 4 Pfl. pro m²
Rosen Gruppe Rosa rugosa Hybriden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Flächen und Wallanlagen
Züchter W. Kordes' Söhne
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2018 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2018 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: PNAA-G67U-SBVJ-ZT4A
  • Containerware€15.40
  • Topfware€4.90
  • Wurzelware€6.20
Qualität: A
  • Lieferung im 3 bis 5 Liter Container
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€15.40*
- +
- +
Qualität: A
  • Lieferung im 1,5 Liter Container
Topfware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€7.10*
ab 10 Stück
€5.40*
ab 25 Stück
€5.20*
ab 50 Stück
€4.90*
- +
- +
Qualität: A
Wurzelware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€7.30*
ab 5 Stück
€6.20*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Zauberhafte Bodendeckerrose mit rosafarbenen Blüten! 'Pink Roadrunner' ® erfreut den Gartenbesitzer den ganzen Sommer lang mit halbgefüllten rosa Blütenwundern. Rosa 'Pink Roadrunner' ® begeistert den Gärtner mit ihrer Schönheit und ihrem robusten Wesen. Dieser Rosenliebling zählt zum Sortiment der Roadrunner. Diese Kollektion beinhaltet Bodendeckerrosen in unterschiedlichen Farb- und Wuchsvarianten. Diese begeistern Pflanzenliebhaber im privaten Bereich wie in öffentlichen Grünanlagen.

Kaum kann es der Rosenliebhaber erwarten, bis sich die Blüten der 'Pink Roadrunner' ® im Juni erstmals öffnen. Die wunderbare Blütenpracht dieser Bodendeckerrose ist kräftig rosa bis pink. 'Pink Roadrunner' ® verfügt über einen breitbuschigen Wuchs und wächst leicht überhängend. Dadurch ist die Pflanze für den Bewuchs von Mauern oder Wallanlagen bestens geeignet. Die wunderschöne Rose entstand im Jahr 2001 und ist eine Züchtung aus dem Hause Kordes. Mit ihrer Blütenpracht nimmt es 'Pink Roadrunner' ® mit den wunderschönen Edelrosen auf. Sie ist öfterblühend und stiehlt mit ihrer kräftigen Blütenfarbe von Juni bis in den September vielen Pflanzen im Gartenbeet die Show. Auch ihr wunderbarer und berauschender Duft trägt dazu seinen Anteil bei.

Was für zauberhafte Blüten! Die halbgefüllten rosafarbenen Blütenblätter präsentieren im aufgeblühten Zustand strahlend gelbe Staubblätter. Sie bilden einen feinen Farbkontrast zum Rosa der Blütenblätter und locken im Sommer unzählige Bienen und Hummeln an. Gesteigert wird die Schönheit dieser Bodendeckerrose durch ihr dunkelgrünes, glänzendes Laub. Es steht dicht verzweigt an den Trieben. Die schalenförmigen Blüten sind mittelgroß. Sie erreichen einen Durchmesser von circa fünf bis sieben Zentimetern. Nach der Blüte schmückt sich die 'Pink Roadrunner' ® mit roten Hagebutten. Diese sind im Herbstgarten extrem dekorativ und stellen eine wertvolle Nahrungsquelle für Vögel dar.

Rosa 'Pink Roadrunner' ® wird bis zu 90 Zentimeter groß und 70 Zentimeter breit. Diese duftende Rose lässt sich vielseitig einsetzen, ob für die Beetbepflanzung in Gärten, an Straßen, für öffentliche Parkanlagen, Beetränder, Mauern und Ähnlichem. Besonders in der Gruppenpflanzung kommen ihre Schönheit und ihr Duft zur Geltung. Der Gärtner setzt drei oder vier Pflanzen pro Quadratmeter in das Beet. Dadurch werden die Kleinstrauchrosen zu einem Eyecatcher, der jeden Betrachter fasziniert. Aufgrund ihrer Wüchsigkeit eignet sich 'Pink Roadrunner' ® zum Bedecken größerer Flächen. Rosa 'Pink Roadrunner' ® ist unkompliziert. Die Pflanze bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Eine wunderschöne Pflanzkombination bildet sie mit Lavendel oder blau blühendem Rittersporn. Die Rosenschönheit liebt einen nährstoffreichen, frischen und tiefgründigen Boden. Der Rosenkavalier wässert die Rose ausreichend, bevor diese in die Erde kommt. Dabei achtet er darauf, dass die Veredelungsstelle sich rund fünf Zentimeter tief im Erdreich befindet. Die beste Pflanzzeit der Bodendeckerrose ist in der laublosen Zeit von ca. Mitte Oktober bis Ende März. Die frostharte 'Pink Roadrunner' ® bedankt sich mit einem buschigen Wuchs und einer rosa Blütenpracht. Diese zauberhafte Bodendeckerrose ist unkompliziert und bereichert jeden Standort. Im Frühjahr schneidet der Gärtner die Bodendeckerrose zurück. Für einen kompakteren Wuchs kürzt er die Pflanze bis auf 15 Zentimeter über dem Boden ein. Soll die 'Pink Roadrunner' ® große Flächen begrünen, reicht ein Auslichten und verjüngen alle drei Jahre.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (8)
8 Bewertungen
5 Kurzbewertungen
3 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Flintbek

Traumrose

wir haben nun ca. 70 Roadrunner und sind von der Blütenfülle und der Gesundheit begeistert. Einziger Pflegeaufwand ist das ausknipsen der Blüten, wenn sie verblüht sind, damit sie neue ansetzen. Sie blüht dann bis in den Herbst hinein.
Sie sind auch perfekt für rehgeplagte Gartenbesitzer, da ihnen diese Rose einfach zu stachelig ist :-)
Möchte man einen natürlichen Raumduft: eifach einige Blüten, am besten morgens pflücken, in eine Schale mit Wasser geben. Herrlich...

vom 26. July 2015

Hofheim

braucht noch etwas Zeit

Die Rose braucht noch etwas Zeit zum Entwickeln. Ist zwar gut angewachsen, aber hat sich noch nicht vergrößert und die zwei Blüten waren schnell durch den Regen wieder abgefallen. Wir hoffen auf die nächsten Jahre.
vom 4. September 2012

Pfaffenschlag

Super

Rasche Lieferung, haben den harten Winter (14 Tage - 20 grad) im Gegensatz zu den anderen Rosen problemlos überstanden. Stehen zu Zeit in voller Blüte.
vom 6. June 2012




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe diese Pflanze bei uns in der Baumschule gesehen. Dort stand, sie würde keine Ausläufer bilden, da sie veredelt sei. Stimmt das ? Ich habe habe in einer Gartenecke eine Wildrose multiflora und eine Hechtrose und wollte davor mehrere dieser Rosen pflanzen. Sie sollte sich wenn möglich aber nicht unkontrolliert ausbreiten. Ist sie dafür geeignet?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Fredersdorf , 10. July 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es gibt nur einige Wildrosen die Wurzelausläufer bilden, die Pink Roadrunner zählt nicht dazu. Sie können also ganz unbesorgt die Gartenecke verschönern. Allerdings sollten Sie ausreichend frischen Boden mit einbringen, denn Rosen machen den Boden müde. Damit die neuen Rosen gut wachsen können muss dieser entweder ausgetauscht oder mit reichlich frischer Erde angereichert werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!