Bodendeckerrose 'Pink Roadrunner' ®

Rosa 'Pink Roadrunner' ®


 (8)
<c:out value='Bodendeckerrose 'Pink Roadrunner' ® - Rosa 'Pink Roadrunner' ®'/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • halbgefüllte Blüte in rosapink
  • sehr stark duftend
  • öfterblühend
  • sehr gute Blattgesundheit

Wuchs

Wuchs breitbuschig
Wuchsbreite 40 - 70 cm
Wuchshöhe 40 - 70 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte halbgefüllt
Blütenfarbe rosapink
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - August

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe frischgrün

Sonstige

Besonderheiten winterhart
Boden tiefgründig
Duftstärke
Pflanzenbedarf 4 Pfl. pro m²
Rosen Gruppe Rosa rugosa Hybriden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Flächen und Wallanlagen
Züchter W. Kordes' Söhne
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware13,80 €
  • Wurzelware6,20 €
  • Topfballen4,90 €
Qualität: A
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
13,80 €*
- +
- +
Qualität: A
Wurzelware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
6,50 €*
ab 5 Stück
6,20 €*
- +
- +
Qualität: A
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
6,30 €*
ab 10 Stück
5,40 €*
ab 25 Stück
5,20 €*
ab 50 Stück
4,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Eine der besten Bodendeckerrosen für größere Flächen und Wallanlagen ist die Bodendeckerrose 'Pink Roadrunner' ®.

Durch ihre Abstammung von der Rugosa bringt sie eine absolute Blattgesundheit mit. Dank ihrer Wüchsigkeit werden große Flächen schnell dicht.

Bei dieser Sorte darf man die schönen, rosa halbgefüllten Blüten nicht vergessen. Diese blühen öfter und Sie können den ganzen Sommer über ein Farbenspiel mit dem frischen grünen Laub und den Blüten erleben. Zudem verfügt die Bodendeckerrose 'Pink Roadrunner' ® über einen starken Duft.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (8)
8 Bewertungen
5 Kurzbewertungen
3 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Flintbek

Traumrose

wir haben nun ca. 70 Roadrunner und sind von der Blütenfülle und der Gesundheit begeistert. Einziger Pflegeaufwand ist das ausknipsen der Blüten, wenn sie verblüht sind, damit sie neue ansetzen. Sie blüht dann bis in den Herbst hinein.
Sie sind auch perfekt für rehgeplagte Gartenbesitzer, da ihnen diese Rose einfach zu stachelig ist :-)
Möchte man einen natürlichen Raumduft: eifach einige Blüten, am besten morgens pflücken, in eine Schale mit Wasser geben. Herrlich...

vom 26. Juli 2015

Hofheim

braucht noch etwas Zeit

Die Rose braucht noch etwas Zeit zum Entwickeln. Ist zwar gut angewachsen, aber hat sich noch nicht vergrößert und die zwei Blüten waren schnell durch den Regen wieder abgefallen. Wir hoffen auf die nächsten Jahre.
vom 4. September 2012

Pfaffenschlag

Super

Rasche Lieferung, haben den harten Winter (14 Tage - 20 grad) im Gegensatz zu den anderen Rosen problemlos überstanden. Stehen zu Zeit in voller Blüte.
vom 6. Juni 2012




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe diese Pflanze bei uns in der Baumschule gesehen. Dort stand, sie würde keine Ausläufer bilden, da sie veredelt sei. Stimmt das ? Ich habe habe in einer Gartenecke eine Wildrose multiflora und eine Hechtrose und wollte davor mehrere dieser Rosen pflanzen. Sie sollte sich wenn möglich aber nicht unkontrolliert ausbreiten. Ist sie dafür geeignet?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Fredersdorf , 10. Juli 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es gibt nur einige Wildrosen die Wurzelausläufer bilden, die Pink Roadrunner zählt nicht dazu. Sie können also ganz unbesorgt die Gartenecke verschönern. Allerdings sollten Sie ausreichend frischen Boden mit einbringen, denn Rosen machen den Boden müde. Damit die neuen Rosen gut wachsen können muss dieser entweder ausgetauscht oder mit reichlich frischer Erde angereichert werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!