Bodendeckerrose 'Diamant' ®

Rosa 'Diamant' ® ADR-Rose

Sorte

 (12)
Vergleichen
Bodendeckerrose 'Diamant' ® - Rosa 'Diamant' ® ADR-Rose Shop-Fotos (8)
Bodendeckerrose 'Diamant' ® - Rosa 'Diamant' ® ADR-Rose Community
Fotos (3)
  • weiß, halbgefüllt
  • öfterblühend
  • hohe Blattgesundheit
  • ohne Duft
  • auch für den Kübel

Wuchs

Wuchs buschig, kompakt
Wuchsbreite 40 - 60 cm
Wuchshöhe 50 - 70 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte halbgefüllt
Blütenfarbe reinweiß
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - September

Frucht

Fruchtschmuck nein

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

ADR-Rose
Besonderheiten pflegeleicht, ADR-Rose 2002
Boden humoser Gartenboden
Duftstärke
Jahrgang 2001
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 4 Pfl. pro m²
Rosen Gruppe Kordes RIGO-Rosen
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Flächenabdeckung, kleine Gruppen, Kübel
Züchter W. Kordes' Söhne
Auszeichnungen ADR-Rose ADR-Rose
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€11.10
  • Wurzelware€8.00
Qualität: A
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€17.30*
ab 10 Stück
€11.10*
- +
- +
Qualität: A
Wurzelware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte Oktober 2019
€8.00*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Eine fantastische Bodendeckerrose mit reinweißen Blüten! Die Bodendeckerrose 'Diamant' (R) besitzt halb gefüllte Blüten und kommt aus dem Rosenunternehmen W. Kordes' Söhne. Sie ist seit 2001 auf dem Markt und erhielt 2002 das ADR-Prädikat. Die Rosa 'Diamant' (R) ADR-Rose gehört zu den schönsten Bodendeckerrosen. Das Weiß ihrer Blüten zieht alle Blicke an. Die Blüten wirken von ferne wie frischer Schnee im Beet. 'Diamant' (R) ist ein Juwel im Garten! Die öfter blühende Rose besticht durch ihren eleganten Charakter. Im Juni öffnen sich die Knospen dieser feinen Rose. Es entfalten sich wundervolle weiße Blüten, die zwischen fünf und zehn Zentimeter groß werden. Die goldgelben Staubgefäße heben sich markant vom klaren Weiß der Blütenblätter ab und ziehen Bienen und Hummeln an. Die Blüten stehen in Dolden an den bedornten Trieben. Ununterbrochen produziert 'Diamant' (R) bis in den Oktober neue Blüten.

Die Bodendeckerrose wächst buschig und erreicht eine Wuchshöhe von 60 Zentimeter und eine Breite von bis zu 40 Zentimeter. Sie verschönert Beete und Rabatten und sieht im Kübel hinreißend aus. Optimal eignet sich die Bodendeckerrose 'Diamant' (R) zum Begrünen größerer Flächen oder von Mauern und Wällen. Die Bodendeckerrose ist vielseitig und robust. Auf einem Quadratmeter finden bis zu vier Exemplare ausreichend Platz. Am besten wirkt diese Bodendeckerrose in einer Pflanzgruppe von drei bis vier Stück. Der Pflanzenfreund achtet auf einen Mindestabstand von 40 Zentimetern, damit sich jede Rose ausbreiten kann. 'Diamant' (R) ist eine wunderschöne Solistin im Garten. Auch einer harmonischen Pflanzpartnerschaft ist nicht abgeneigt. Wundervolle Akzente setzt diese Bodendeckerrose mit violettblau blühenden Pflanzen wie Lavendel, Steppen-Salbei, blau blühendem Rittersporn oder Waldrebe. Dem Gartenfreund sind farblich keine Grenzen gesetzt, diese Rose zu inszenieren.

Die laubabwerfende Bodendeckerrose besitzt dunkelgrüne gefiederte Blätter. Diese bilden einen tollen Hintergrund für die reinweißen Blüten. 'Diamant' (R) bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Platz im Garten. Die Rose erweist sich als wenig anspruchsvoll, was den Boden betrifft. Sie gedeiht auf einem normalen, tiefgründigen, humosen und frischen Untergrund. Die verwelkten Blüten schneidet der Rosenliebhaber regelmäßig ab. Dadurch spornt er sie zu einem kontinuierlichen Neuaustrieb an. Bei sommerlicher Hitze freut sich 'Diamant' (R) über regelmäßige Wassergaben.

Die Rosa 'Diamant' (R) ADR-Rose ist winterhart und benötigt keinen besonderen Schutz. Lediglich bei stärkeren Kahlfrösten bedeckt der Gärtner den Boden mit Mulch oder Reisig. Die beste Zeit für einen Rückschnitt der Rose ist im Frühjahr. In der Zeit der Forsythienblüte schneidet der Gärtner die Triebe um die Hälfte zurück. 'Diamant' (R) treibt kräftig und voller Energie erneut aus. Beim Einpflanzen achtet der Rosenfreund darauf, dass die Veredelungsstelle fünf Zentimeter tief in der Erde liegt. Diese Beetrose begeistert jeden Betrachter mit ihren reinweißen Blüten. Auch in der Vase wirken sie edel und tragen den Sommer in die Wohnräume.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (12)
12 Bewertungen 4 Kurzbewertungen 8 Bewertungen mit Bericht
91% Empfehlungen

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Eigene Bewertung schreiben

Würzburg

Bodendeckerrose Diamant

Ich habe 8 Stück im Frühjahr 2011 gepflanzt. Sie blühen jetzt schon 3 Sommer wunderschön, den ganzen Sommer lang, allerdings seit diesem Jahr nicht mehr weiß sondern rosa
vom 12. October 2013

Rottleberode
besonders hilfreich

Diamant

Die Diamant ist eine tolle, in reinem weiß blühende Bodendeckerrose.
Das sie ohne Duft ist schadet meiner Ansicht nach nicht, dafür ist sie sehr gesund.
Sie blüht überreich und besitzt eine schöne
Blütenform, bei der die sonnengelben Staubgefäße wunderschön zur Geltung kommen.
Fazit: ich kann sie zu jeder Zeit weiter empfehlen.

vom 30. June 2011

Büdelsdorf

Bodendeckerrose Diamant

Ich habe die Diamant in einer 5-er Gruppe als Bodendeckerrose gepflanzt.
Nach der Bodenvorbereitung im Herbst mit reifem Kompost und Oscorna Bodenaktivator dann vier Wochen vor dem Pflanzen Oscorna Animalin.
Das überwintern im eingelagenen Zustand haben sie gut überstanden. Sind sehr gut angewachsen und haben mich mit reicher Blüte, bis jetzt Mitte November, belohnt.
Allerdings gefallen mit die von meiner Sicht "zotteligen Blüten" nicht so sehr.

vom 22. November 2011

Freilassing
hilfreich

Bodendeckerrose

Eine wächst zu hoch,legt sich aber vieleicht noch. Bereue trotzdem nicht den Kauf.
Stellen Sie mir bitte die newsletter zu.

vom 30. April 2011

Hartenstein

Diamant glänzt nicht überzeugend genug

Eine wüchsige, breitwachsende Rose. Die Blütenblätter kleben bei Regen lange und hässlich bräunlich an der Pflanze. Sie halten auch ohne Regen nicht besonders lange und sehen schnell zerfleddert aus. Nicht besonders frosthart. Ich musste nach diesem Winter bis untenhin alles wegschneiden. Danach trieb sie wieder stark aus.
vom 21. July 2012
Alle 8 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ist diese Rose für eine Hangbepflanzung geeignet? Bzw. welche Bodendeckerrosen eignen sich dafür am besten?
von Marianne Niederlechner aus Sammatz , 11. October 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Alle Bodendeckerrosen eignen sich auch für eine Hangbepflanzung, wobei es natürlich auch etwas auf die Neigung des Hanges ankommt. Bei mehr als 45° empfiehlt es sich ihn leicht abzutreppen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen