Bodendeckerrose 'Sea Foam' ®

Rosa 'Sea Foam' ®


 (42)
<c:out value='Bodendeckerrose 'Sea Foam' ® - Rosa 'Sea Foam' ®'/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • besonders gut für die Flächenbegrünung geeignet
  • gefüllte Blüte in weiß mit rosa Hauch, öfterblühend
  • unkompliziert und pflegeleicht
  • gedeiht auch auf sonst eher ungünstigen Böden noch gut

Wuchs

Wuchs breit buschig
Wuchsbreite 60 cm
Wuchshöhe 40 - 60 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte gefüllt
Blütenfarbe weiß mit zartrosa Hauch
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - September

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend

Sonstige

Besonderheiten reichblühend, lange Triebe
Boden nährstoffreich, gut humos, tiefgründig
Duftstärke
Jahrgang 1964
Pflanzenbedarf 4 Pfl. pro m²
Rosen Gruppe Bodendeckerrosen
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Steingärten, Vorgärten, Gruppenpflanzungen im Garten
Züchter Schwartz
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€16.60
  • Topfballen€4.90
Qualität: A
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€16.60*
- +
- +
Qualität: A
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€7.10*
ab 10 Stück
€5.40*
ab 25 Stück
€5.20*
ab 50 Stück
€4.90*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Stürzen Sie sich mit der Bodendeckerrose 'Sea Foam' ® in die Fluten aus weißen Blüten!

Die schlichte Farbe wird mehr als dezent rosa überhaucht, die Blumen sind gefüllt und erscheinen äußerst zahlreich an meterlangen Trieben.
Das Gegenstück sind sattgrüne, kleine Blätter mit glänzender Oberfläche.

Diese Sorte ist gut bodendeckend und somit für flächige Pflanzungen optimal verwendbar, wirkt aber auch in kleinen Gruppen gut.

'Sea Foam' ® verfügt über eine gute Winterhärte, ein Schutz gegen zu kalte Temperaturen ist aber anzuraten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Für den Vorgarten gekauft
Eine sehr schöne Pflanze. Habe zwei bestellt um den Vorgarten von außen abzurunden. Sie steht im Halbschatten und wächst sehr schnell. Bin sehr zu frieden. Erster Winter (war dieses Jahr sehr mild) war kein Problem.
vom 23. March 2017, Christina aus Hamburg

Bodendeckerrose Sea Foam
Anlieferung der Pflanzen erfolgte im Juni letzten Jahres. Die Pflanzen sind sehr gut angewachsen und hatten auch in der zweiten Jahreshälfte schon eine gute Anzahl an Blüten. Im Frühjahr waren auch keine Verluste zu beklagen. Alle Pflanzen haben den Winter unter unserer Abdeckung mit Reisig gut überstanden. Belohnt wurden wir durch rasches Austreiben und einer Vielzahl an Blütenansätzen, sodass wir gar nicht recht wussten, wie schneide ich jetzt optimal. Übers Jahr bis jetzt ein guter Blütenreichtum. Leider sind die Blüten teilweise zu schwer , so das die ca. 30cm Triebe das Gewicht nicht tragen können. Ergebnis: die Pflanze fällt etwas auseinander und wirkt dadurch kahl. In Buschform etwas zusammenbinden schafft Abhilfe. Auch ein Starkregen macht der Rose nicht viel aus. die Blüten (ausser welche im Abblühen sind) halten dem Regen stand. Gute Qualität trotzdem so meinen wir. Diese Sorte ist auf alle Fälle weiter zu empfehlen
vom 10. August 2016, Erik Engelmann aus Weidenberg

Bodendeckerrose Sea Foam
Ich habe diese Rosen im vergangenen Sommer an einen halbschattigen Ort (Sonne zwischen 13 und 17 Uhr maximal)gepflanzt. Sie ist sehr gut angewachsen und erfreute mich bereits im ersten Jahr mit vielen Blüten bis zum Frost. Sie ist sehr gesund, sie hatten bisher weder Pilzerkrankungen noch Läuse. Auch in diesem Jahr haben sie optimal und gesund ausgetrieben und sind voller Knospen. Ich freue mich sehr daran.
vom 6. June 2015,

Gesamtbewertung


 (42)
42 Bewertungen
25 Kurzbewertungen
17 Bewertungen mit Bericht

92% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Duftstärke

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Offenbach

Bodendecker Rose

Seher guter Wuchs auch bei trockenenm Boden, reiche Blüte
vom 21. May 2014

Sebnitz

toller Bodendecker

Die Bodendeckerrose "Sea Foam" ist eine Bereicherung für jeden Garten. Niedrig wachsend verleiht sie dem Standort eine gewisse Eleganz. Nach dem Einpflanzen im letzten Jahr entwickelte sich die Rose sehr schnell und prächtig. Sie hat bis zum Herbst dauerhaft und wunderschön geblüht. Mit Anhäufeln und Reißigabdeckung hat sie auch den schneereichen und kalten Winter gut überstanden. Nach der langen Kälteperiode sind mittlerweile schon wieder kräftige neue Austriebe zu sehen.
vom 8. May 2013

Plauen
nicht hilfreich

Rosa Sea Foam

ausgesprochen pflegeleicht und sehr gut im Wachstum , haben sehr schön und reichkich geblüht
vom 22. October 2012

Hinte

Schwer zu sagen, warum, vielleicht Bodenmüdigkeit

Warum gerade dieses eine Exemplar nicht voran wollte. Ich habe vor Jahren 80 bodendeckende Seefoam, eine Art Dornröschenhecke gepflanzt, wundervoll, wenn sie blühte, mit Trieben über 1,20 m. Nach 9 Jahren wollte sie nicht mehr so recht und sollte ersetzt werden. Eine einzelne Seafoam probierte ich als Versuch für eine Neubepflanzung. War nix, sie kümmerte so vor sich hin, trotz sorgfältiger Düngung, und einjährier Ruhezeit des Bodens. Ich habe andere Pflanzen gesetzt, die kommen prächtig.
vom 8. September 2012

Neumarkt

blütenreich, pflegeleicht und gesund

Also Bodendeckerrose immer empfehlenswert. Mit sehr schönem dunkelgrünem Laub.
vom 8. June 2012

Alle 17 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie weit muss die Rose jetzt im Frühjahr heruntergeschnitten werden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Berlin , 29. March 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Steht die Pflanze im ersten Standjahr, schneiden Sie die Pflanze auf 3-5 Augen zurück. Bodendeckerrosen werden generell nur alle 3 Jahre geschnitten. Totes und beschädigtes Holz schneiden Sie bitte jährlich heraus.
Ältere Pflanzen werden etwa um einen Drittel eingekürzt und von altem Holz befreit.
1
Antwort
Ist die Pflanze einjährig?
Sie sieht im Moment sehr braun und vertrocknet aus.
Kommt sie im Frühjahr wieder?
von einer Kundin oder einem Kunden aus nürnberg , 11. March 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Rosen sind mehrjährige Pflanzen. Wenn Sie überprüfen wollen ob Ihre Pflanze noch lebt, müssen Sie entweder einen Trieb der Pflanze anschneiden oder mit dem Daumennagel die Rinde leicht abkratzen. Ist die Pflanze im inneren grün, wird sie im Frühjahr austreiben. Ist sie braun, können Sie davon ausgehen, dass sie tot ist.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!