Bodendecker-Rose 'Sea Foam'

Rosa 'Sea Foam'

Sorte

 (56)
Vergleichen
Bodendecker-Rose 'Sea Foam' - Rosa 'Sea Foam' Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • besonders gut für die Flächenbegrünung geeignet
  • gefüllte Blüte in weiß mit rosa Hauch, öfterblühend
  • unkompliziert und pflegeleicht
  • gedeiht auch auf sonst eher ungünstigen Böden noch gut

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Wuchs breit buschig
Wuchsbreite 60 cm
Wuchshöhe 40 - 60 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte gefüllt
Blütenfarbe weiß mit zartrosa Hauch
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - September

Frucht

Fruchtschmuck nein

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend

Sonstige

Besonderheiten reichblühend, lange Triebe
Boden nährstoffreich, gut humos, tiefgründig
Duftstärke
Jahrgang 1964
Pflanzenbedarf 4 Pfl. pro m²
Rosen Gruppe Bodendeckerrosen
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Steingärten, Vorgärten, Gruppenpflanzungen im Garten
Züchter Schwartz
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2022 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 03. Januar 2022 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: LLAA-KEEB-ACMZ-PTDX
  • Containerware€23.20
  • Topfware€6.90
Qualität: A
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2022
€23.20*
- +
- +
Qualität: A
Topfware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2022
€12.60*
ab 10 Stück
€7.70*
ab 25 Stück
€7.50*
ab 50 Stück
€6.90*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Bodendecker-Rose 'Sea Foam' zeigt weiße, zartrosa angehauchte, gefüllte Blüten. Diese Rose erzeugt im Sommer eine solche Blütenfülle, dass der Strauch wie weißer Meeresschaum schimmert. (Bot.) Rosa 'Sea Foam' bietet zur Blütezeit einen fantastischen Anblick. Diese tolle Sorte stammt aus dem Jahr 1964 und ist ein Klassiker unter den bodendeckenden Rosen. Die öfterblühende Rose beginnt im Juni mit dem Öffnen der ersten Knospen. Die Blüten stehen in zauberhaften Dolden an den langen bedornten Trieben. Bis in den September präsentiert sich die Rose von ihrer schönsten Seite. Im geöffneten Zustand zeigen sich im Blütenzentrum goldgelbe Staubgefäße, die Bienen oder Hummeln magisch anziehen. Die grünen Laubblätter sind gefiedert und bilden einen eleganten Kontrast zu den weißen Blüten.

Die Bodendecker-Rose 'Sea Foam' wächst breitbuschig und erreicht eine Höhe und Breite von rund 60 Zentimetern. Rosa 'Sea Foam' verzaubert Beete und Rabatten und sieht in Steingärten traumhaft aus. Die Rose eignet sich als romantisch anmutender Bodendecker oder als Rosenhecke. Hinreißend sieht die Bodendeckerrose auf Mauern oder Wällen aus. Auch im Pflanzkübel verschönert sie ihre Umgebung. Die Rose gedeiht am besten an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. Sie bevorzugt einen humosen, tiefgründigen und frischen Untergrund. Schneidet der Rosenfreund die verblühten Blüten ab, spornt er die Pflanze zu einem frischen Neuaustrieb an. Regelmäßige Wassergaben sind zur Blütezeit sinnvoll. Die Bodendecker-Rose 'Sea Foam' ist winterhart. Das Frühjahr ist die beste Zeit, um die Rose einzukürzen oder trockene Triebe zu entfernen. Die Pflanzzeit ist ganzjährig an frostfreien Tagen möglich. Die Rose lässt sich vielseitig verwenden. Großartig wirkt sie in einer Pflanzgruppe. Pro Quadratmeter setzt der Gärtner maximal vier Stück.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (56)
56 Bewertungen 31 Kurzbewertungen 25 Bewertungen mit Bericht
91% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflegeleicht
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Eigene Bewertung schreiben

Bad Friedrichshall

Rose

Sehr schöne Rose, kompakter Wuchs.
vom 27. July 2021

Langenstein

ich bin begeistert!

Diese kleine Rose habe ich in meinen Steingarten gepflanzt und sie blüht unermüdlich. Ich freue mich immer wieder über sie.
vom 10. July 2021

Hof

Macht nur Freude ! Eine wunderschöne, reichblühende Rose.

Macht nur Freude ! Eine wunderschöne, reichblühende Rose.
vom 31. March 2021

Hamburg

Die weiße Schwester von Fairy

Hübsche kleine Bodendeckerrose, völlig unkompliziert, schön anzusehen.Danke!
vom 25. March 2020

Berlin

Hält was aus.....

Die Rose musste leider von Oktober 2016 bis März 2017 in ihrem Töpfchen überwintern, weil wir beim Anlegen unseres Gartens auf Bodenverdichtung und Staunässe getroffen sind und erst eine Drainage gelegt warden musste (haben wir erst beim Pflanzen gemerkt). Diese Rose hat das alles gut überstanden und hat in diesem Jahr üppig geblüht, sehr schön.
vom 20. October 2017
Alle 25 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Mit welchem Abstand sollte ich denn Bodendecker Rosen pflanzen, wenn sie in Reihe gepflanzt werden? Welche Stauden/Gräser würden sie noch dazu empfehlen? Ich möchte gerne den Rand unseres Gartens damit verschönern, da habe ich eine Böschung.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Kastl , 27. November 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanze wird auf einem guten Standort etwa 60 cm breit. Hier ist es daher ratsam einen Abstand von 40-60 cm einzuhalten. Je enger sie gepflanzt werden, je stärker wachsen sie ineinander. In Kombination mit Stauden bieten sich Lavendel, Katzenminze, Geranium x magnificum oder auch Gräser wie Pennisetum alopecuroides 'Hameln' oder Carex elata 'Aurea' an.
1
Antwort
Wie tief und breit muss das Pflanzloch sein?
von einer Kundin oder einem Kunden , 29. August 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das richtet sich nach der Lieferform. Das Pflanzloch ist immer doppelt so breit und tief wie der Wurzelballen. In der Regel 40 x 40 cm.
1
Antwort
Wie weit muss die Rose jetzt im Frühjahr heruntergeschnitten werden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Berlin , 29. March 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Steht die Pflanze im ersten Standjahr, schneiden Sie die Pflanze auf 3-5 Augen zurück. Bodendeckerrosen werden generell nur alle 3 Jahre geschnitten. Totes und beschädigtes Holz schneiden Sie bitte jährlich heraus.
Ältere Pflanzen werden etwa um einen Drittel eingekürzt und von altem Holz befreit.
1
Antwort
Ist die Pflanze einjährig?
Sie sieht im Moment sehr braun und vertrocknet aus.
Kommt sie im Frühjahr wieder?
von einer Kundin oder einem Kunden aus nürnberg , 11. March 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Rosen sind mehrjährige Pflanzen. Wenn Sie überprüfen wollen ob Ihre Pflanze noch lebt, müssen Sie entweder einen Trieb der Pflanze anschneiden oder mit dem Daumennagel die Rinde leicht abkratzen. Ist die Pflanze im inneren grün, wird sie im Frühjahr austreiben. Ist sie braun, können Sie davon ausgehen, dass sie tot ist.


Produkte vergleichen