Beetrose 'Pussta' ®

Rosa 'Pussta' ®

<c:out value='Beetrose 'Pussta' ® - Rosa 'Pussta' ®'/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • intensiv gefärbte und gefüllte Blüten
  • lange Blühzeit
  • robust und pflegeleicht

Wuchs

Wuchs aufrecht, buschig
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 70 - 80 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte gefüllt
Blütenfarbe dunkelrot
Blütenform kelchförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - November

Blatt

Blatt oval, gefiedert, am Rand gezähnt
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten eine robuste Sorte
Boden durchlässig, nährstoffreich, tiefgründig
Duftstärke
Pflanzenbedarf 6 -7 pro m²
Rosen Gruppe Beetrosen
Standort Sonne
Verwendung öffentliches Grün, Beete, Rabatten
Züchter Tantau
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Reich gefüllte, dunkelrote Blüten erfreuen Gartenbesitzer und Parkbesucher den ganzen Sommer hindurch. Die Beetrose 'Pussta' ® ist eine robuste und vielseitig verwendbare Sorte, die wenig Ansprüche an ihre Umgebung und Pflege stellt. Die Rosa 'Pussta' ®, so der botanische Name, zeichnet sich durch ihre mittelgroßen Blüten in einem satten, dunklen Rot aus. Ihre glänzenden, dunkelgrünen Laubblätter bilden einen wunderschönen Kontrast zu den feurig leuchtenden Blüten. Das Laub ist ledrig und gefiedert. Die Pflanze wächst aufrecht, buschig und gut verzweigt. Sie erreicht eine Höhe zwischen 60 und 70 Zentimeter und eine Breite von 30 bis 40 Zentimetern. Empfehlenswert ist ein Pflanzabstand von 40 Zentimetern und pro Quadratmeter stehen idealerweise sechs bis sieben Pflanzen. Obwohl die Schönheit kaum duftet, ist sie ein beliebter Landeplatz für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge. Die Beetrose 'Pussta' ® stammt von dem Züchter Tantau, aus dem Jahrgang 1972.

Beliebt bei Gärtnern und Gartenfreunden ist sie wegen ihrer vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten. In Parks und öffentlichen Grünanlagen schmückt sie Beete und Rabatten. Als Gartenblume ist sie ebenfalls auf dem Beet anzutreffen und ideal zur Pflanzung in Bauerngärten geeignet. In Gruppen angepflanzt oder ebenso als Solitärpflanze verzaubert sie ihre Umgebung und sorgt für eine romantische Stimmung. Attraktive Akzente setzt die Beetrose 'Pussta' ® in Kombination mit verschiedenen Sommerstauden und Grünpflanzen. Optimale Begleitpflanzen sind Lavendel, Steppen-Salbei und Waldrebe. Eine weitere Verwendungsmöglichkeit ist die Pflanzung in Kübeln, wo sie ebenso traumhaft zur Geltung kommt wie in der Vase oder in kunstvollen Gestecken.

Die Beetrose 'Pussta' ® ist überaus widerstandsfähig und anspruchslos. Sie gedeiht perfekt an einem Platz an der Sonne. Halbschatten verträgt sie, ein Schattenplatz ist ungünstig. Sie liebt einen gut durchlässigen, nährstoffreichen Boden. Der Beschaffenheit des Bodens gegenüber ist sie flexibel. Am besten geeignet sind sandig-humose Untergründe. Ihre leuchtend roten Blüten verschönern Gärten und Grünanlagen von Juni bis weit in den Herbst hinein. In warmen, sonnigen Jahren blüht sie bis November. Die Schmuckstücke bilden sich Sommers regelmäßig neu aus. Experten empfehlen, verblühte Triebe bis auf das nächste gesunde Blatt abzuschneiden. Diese Maßnahme stärkt die Pflanze, fördert die Bildung neuer Knospen und sorgt für eine reiche Blüte. Im späten Winter oder zeitigen Frühjahr ist die beste Zeit für einen kräftigen Rückschnitt.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!