Beetrose 'Bad Birnbach' ®

Rosa 'Bad Birnbach' ® ADR-Rose

Sorte

 (17)
Vergleichen
Beetrose 'Bad Birnbach' ® - Rosa 'Bad Birnbach' ® ADR-Rose Shop-Fotos (18)
Foto hochladen
  • reiche Blüte in lachsrosa
  • öfterblühend und winterhart
  • ADR-Rose
  • gute Blattgesundheit

Wuchs

Wuchs breitbuschig
Wuchsbreite 30 - 50 cm
Wuchshöhe 40 - 60 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte halbgefüllt
Blütenfarbe lachsrosa
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - Oktober

Frucht

Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt ledrig
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

ADR-Rose
Besonderheiten reich blühend, ADR-Rose, ausgezeichnet mit Gold auf Rosenschauen, winterhart
Boden tiefgründig, humos, durchlässig
Duftstärke
Jahrgang 1999
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 5 Pfl. pro m²
Rosen Gruppe Kordes RIGO-Rosen
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Rosen- und Blumenbeete, Hecken
Züchter W. Kordes' Söhne
Auszeichnungen ADR-Rose ADR-Rose
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€17.30
  • Topfware€6.20
  • Wurzelware€7.00
Qualität: A
  • Lieferung im 3 bis 5 Liter Container
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€17.30*
- +
- +
Qualität: A
  • Lieferung im 1,5 Liter Container
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€7.90*
ab 10 Stück
€6.90*
ab 25 Stück
€6.70*
ab 50 Stück
€6.20*
- +
- +
Qualität: A
Wurzelware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€8.20*
ab 5 Stück
€7.00*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 17 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Heute, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Beetrose 'Bad Birnbach' ® ist mit ihren wundervollen Blüten ein edler Anblick. (Bot.) Rosa 'Bad Birnbach' ® ADR-Rose stammt aus dem Rosenunternehmen W. Kordes' Söhne. Sie ist seit 1999 auf dem Markt und trägt seit 2000 das ADR-Prädikat. Die Blütezeit erstreckt sich von Juni bis in den Oktober. Die rötlichen Knospen präsentieren beim Aufblühen ein frisches Lachsrot bis Rosaorange. Die halbgefüllten Blüten glänzen mit einer besonderen Farbkraft und einem himmlischen Charme.

Mit einer Wuchshöhe von maximal 60 Zentimetern gehört 'Bad Birnbach' ® zu den niedriger wachsenden Beetrosen. Sie wächst breitbuschig und gedrungen und legt sich rund 40 Zentimeter in die Breite. Diese Rose eignet sich perfekt für kleine Gärten sowie für Bauern- und moderne Stadtgärten. Die Beetrose verschönert Beete und Rabatten, Parkanlagen und öffentliche Flächen. Als Kübelpflanze schmückt sie den Eingangsbereich, Innenhöfe, Terrasse oder Balkon. Die Blütezeit dieser Beetrose dauert von Juni bis in den Oktober. Die lachsrosa Blüten stehen in Büscheln an den Zweigen. Sie heben sich von den dunkelgrünen und glänzenden Laubblättern deutlich ab. Das Laub ist gefiedert und fällt zum Winter hin ab.

Diese ausgezeichnete Rosensorte präsentiert sich unkompliziert und robust. Sie bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Ideal ist ein tiefgründiger, humoser, feuchter und gut durchlässiger Boden. Diese schöne Beetrose ist in jedem Garten ein optischer Glanzpunkt. Auch in einer Gruppe gepflanzt, sorgt sie für ein aufregendes Farbspiel. Auf einem Quadratmeter finden bis zu fünf Exemplare Platz. Dadurch entsteht ein leuchtendes Blütenmeer in schönstem Lachsrosa, das alle Blicke auf sich zieht. Auch als Kübelpflanze macht die Beetrose 'Bad Birnbach' ® viel her. Als Rahmen eines Beetes setzt sie farbenfrohe Akzente. Ein fantastisches Pflanzenesemble ergibt sich in der Kombination mit blauviolett blühenden Blumen wie Lavendel oder Salbei. Dem Rosenfreund sind keine Grenzen gesetzt, diese Beetrose im Garten zu inszenieren. Niemand entzieht sich dem großartigen Anblick dieser farbintensiven Pracht!

Rosa 'Bad Birnbach' ® ADR-Rose ist winterhart und benötigt keinen speziellen Schutz. Lediglich bei heftigem Kahlfrost schützt der Gärtner den Wurzelbereich mit Reisig oder Mulch. Die beste Pflanzzeit für die Beetrose ist das Frühjahr oder der Herbst. Der Gärtner achtet beim Einsetzen darauf, den Wurzelballen gründlich zu wässern und dass die Veredelungsstelle fünf Zentimeter unter der Erdoberfläche liegt. Im Frühjahr kürzt der Gartenfreund die Zweige um die Hälfte zurück. Danach treibt die Rose munter erneut aus. Die sommergrüne Beetrose 'Bad Birnbach' ® erfreut den Gärtner viele Jahre lang mit ihrer fantastischen Blütenpracht. Sie gehört in jeden Garten und ist ein schönes Geschenk für den Liebhaber besonderer Rosensorten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (17)
17 Bewertungen 7 Kurzbewertungen 10 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Duftstärke
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Eigene Bewertung schreiben

Hildburghausen

Beetrose Bad Birnbach

Nach der Pflanzung im Frühjahr 2013, ist die Rose wunderbar angewachsen und hat eine Blütenbracht entfaltet wie man es sich wünscht. Es war eine wahre Freude das Rosenbeet anzusehen. Die Rose wurde von unseren Freunden und Verwanten bewundert und bestaunt.
Sie sind auch gut über den milden Winter gekommen, aber jetzt bereiten sie mir Sorgen. Die Triebe aus dem letzten Jahr sehen aus als wären sie erfroren (Blätter und Stiele sind schwarz). Ich hatte aber die Rosen in den frostigen Frühjahrsnächten (Ende April) vorsorglich zugedeckt. Gestern habe ich entdeckt, dass die Rosen neu Triebe aus der Erde bilden, aber bis diese blühen wird es wohl noch ein bißchen dauern. Eine Rosenpflanze kommt wahrscheinlich gar nicht mehr.
Ergänzt habe ich meine Rosen mit einem weißblühenden Geranium. Bin schon sehr gespant wie es aussieht wenn alles blüht.

vom 11. May 2014

Germering
besonders hilfreich

Beetrose Bad Birnbach

Da ich diese Rose aus Bad Birnbach schon kannte, habe ich sie wieder für den Garten ausgewählt. Sie blüht jetzt noch kräftig und im laufe der Jahre entwickelt sie sich sehr gut. Nur der bei Rosen häufige Sternrußtau macht zu schaffen.
vom 19. October 2013

Wittenhagen

Alles bestens

Meine Erwartungen wurden voll erfüllt. Die Pflanzen kamen in super Qualität bei mir an und waren auch top verpackt.
Sehr gut angewachsen,keinerlei Krankheiten und immer voller Blüten.

vom 24. September 2012

Bruchköbel

Rose Bad Birnbach

Ja, ich bin sehr zufrieden. Im Moment sind sie verblüht, aber ich denke, dass in diesem Jahr noch weitere Knospen aufgehen. Auch den Winter haben sie gut überstanden (wir haben sie eingepackt..) Wie versprochen, halten sie auch große Hitze aus. Aufgrund meiner Zufriedenheit habe ich ja in diesem Jahr eine weitere Rose bestellt.
Auch danke ich für die prompte Lieferung.

vom 18. July 2013

Würselen

Bodendecker Rose Knirps

Sehr gut angegangen.Pflanzung im Kübel / Südseite.
Viele Knospen.

vom 25. June 2012
Alle 10 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie weit muss und darf ich die Rosen nach der 1. Blüte zurück schneiden? In Bad Birnbach waren die Beet eine geschlossene "Einheit" Bei mir gibt es größere Lücken.
von einer Kundin oder einem Kunden , 22. June 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Damit diese Lücken geschlossen werden, schneiden Sie den Neutrieb um die Hälfte zurück. Schneiden Sie immer einen Zentimeter über einer Knospe und düngen Sie die Rose erneut, damit der Neuaustrieb angeregt wird.
1
Antwort
Wie wird die Beetrose "Bad Birnbach" im Winter zurückgeschnitten? Habe ein Beet mit 20 Rosen.
von Dieter Nickel aus 58332 Schwelm , 9. January 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wir empfehlen generell die Rosen zum Winter lediglich anzuhäufeln. Alte Fruchtstände oder Blüte können Sie abschneiden. Der eigentliche Rückschnitt erfolgt dann im Frühjahr (März/April). Somit kann der Frost nicht in die Schnittstellen eindringen und die Pflanze schädigen.
Je nach Verzweigung wird die Rose dann um einen Drittel, einen Zentimeter über einer Knospe zurück geschnitten. Ist die Rose noch recht jung und wenig verzweigt, empfiehlt sich der Rückschnitt bis auf wenige Augen über dem Boden (ca. 3-5 Augen).
1
Antwort
Ist diese Rose auch für einen Topf geeignet?
von einer Kundin oder einem Kunden , 4. April 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sofern die Wasser- und Nährstoffversorgung sichergestellt ist und der Kübel / Topf mindesten 40 cm hoch ist (Rosen sind Tiefwurzler) , spricht nichts gegen eine Kübelhaltung.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen