Beetrose / Bodendecker-Rose 'Neon' ®

Rosa 'Neon' ® ADR-Rose

Sorte

 (4)
Vergleichen
Beetrose / Bodendecker-Rose 'Neon' ® - Rosa 'Neon' ® ADR-Rose Shop-Fotos (5)
Foto hochladen
  • karminrosa, locker gefüllt
  • öfterblühend, ohne Duft
  • winterhart, sehr gesund und robust
  • hitzefeste ADR-Rose
  • für Flächen, Gruppen, Einzelstellung und Kübel

Wuchs

Wuchs buschig, breit
Wuchsbreite 40 - 50 cm
Wuchshöhe 50 - 60 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte halbgefüllt
Blütenfarbe karminrosa
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - September

Frucht

Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt glänzend
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

ADR-Rose
Besonderheiten pflegeleicht, hitzeverträglich, winterhart
Boden humoser Gartenboden
Duftstärke
Jahrgang 2001
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 5 Pfl. pro m²
Rosen Gruppe Kordes RIGO-Rosen
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Flächen, kleine Gruppen, Einzelstellung, Kübel
Züchter W. Kordes' Söhne
Auszeichnungen ADR-Rose ADR-Rose
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 08. Dezember 2019, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Ende Februar 2020 versandt.
  • Containerware€15.50
  • Topfware€6.20
Qualität: A
  • Lieferung im 3 bis 5 Liter Container
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€15.50*
- +
- +
Qualität: A
  • Lieferung im 1,5 Liter Container
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€8.00*
ab 10 Stück
€6.90*
ab 25 Stück
€6.70*
ab 50 Stück
€6.20*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wie in einem Märchenfilm mit tanzenden Elfen bereiten diese himmlischen Blüten der Beetrose / Bodendecker-Rose 'Neon' (R) dem Pflanzenliebhaber einen bezaubernden Anblick. Eine Augenweide für jeden Gärtner und Naturliebhaber. Die zauberhaften Blüten der Rose locken viele Insekten an. Es summt und flattert im Sonnenschein. Die Bienen und Hummeln ihrerseits erfreuen sich am köstlichen Nektar der (bot.) Rosa 'Neon' (R) ADR-Rose. Dieses Schauspiel findet durch den Sommer kein Ende. Der Dauerblüher erfüllt die Herzen von Juni bis September mit Freude mit unzähligen zauberhaften Blüten.

Die Beetrose / Bodendecker-Rose 'Neon' (R) bevorzugt sonnige Plätze. Der Boden ist im Idealfall tiefgründig und nährstoffreich für diesen Tiefwurzler. Der gut verzweigte, niederliegende Wuchs verzaubert Freiflächen spielend leicht in grandiose Blütenflächen. Mit fünf Pflanzen auf dem Quadratmeter verwandelt der Gärtner öde Plätze in ein karminrotes Blütenrauschen. Die ausgesprochen hitzebeständige Rose ist eine beliebte Pflanze als Verkehrsbegleitgrün. Den ersten Preis "Öffentliches Grün Paris" erhielt sie 2004 nicht umsonst. Rosa 'Neon' (R) ADR-Rose entstammt dem Hause der Gärtnerei W. Kordes'Söhne. Zur Freude des Rosenliebhabers entstand hier im Jahre 2001 diese hervorragende Sorte. Ihre sensationelle Blattgesundheit zeichnet sie hierbei genauso aus, wie die Leuchtkraft der halbgefüllten Blüten. Eine tolle Sorte, die sich robust und winterhart zeigt.

Sucht der Gärtner einen Farbtupfer auf einer Freifläche, ist er mit der Beetrose / Bodendecker-Rose 'Neon' (R) gut beraten. Gruppen mit andersfarbigen Rosen sind genauso reizvoll wie flächiges Anpflanzen. Diese zauberhafte Rose wirkt mit ihren karminroten Blüten bis in die Ferne. Sie strahlt dem Betrachter regelrecht entgegen. Ihre robusten Eigenschaften machen sie zu einer vielseitig nutzbaren Rose. Nicht umsonst trägt sie das ADR-Prädikat! Das Prädikat zeichnet ausschließlich geprüfte Rosensorten mit besonders guten Eigenschaften aus. Eine Kombination mit Waldrebe, Steppen-Salbei und Lavendel setzt hübsche Akzente. Das unterstreicht die Eleganz der Rosa 'Neon' (R) ADR-Rose mit ihren neonfarbenen, karminroten Blüten. Schneidet der Gärtner verblühte Blüten bis zum nächsten fertig ausgebildeten Blatt zurück, erscheinen bald viele neue Blütenknospen. Ein Dauerblüher, der auf kleinen Balkonen und Terrassen in einem großen Kübel den Rosenfreund begeistert.

In jedem Garten, an jedem Haus findet der Pflanzenfreund einen sonnigen Platz für die wunderschöne Beetrose. Sie verzaubert Bauerngärten genauso wie moderne Vorgärten. Dieser brilliante pflanzliche Schmuck erfreut den Betrachter. Das glänzende, kräftige Laub setzt einen reizvollen Kontrast zu den hübschen, zarten Rosenblüten. Dabei ist die Farbe nicht aufdringlich. Die Pflanze setzt bis in den Herbst hinein Blütenknospen an. Lässt der Gärtner den abgeblühten Blütenflor stehen, präsentiert ihm die Pflanze hübsche Hagebutten. die im späten Sommer warm leuchten. Eine elegante Beetrose, die mit ihren graziösen Blüten in einer Vase den Sommer in das Wohnzimmer trägt. Im Herbst verwenden kreative Gärtner die Früchte in Gestecken mit Trockenblumen und Zweigen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (4)
4 Bewertungen 2 Kurzbewertungen 2 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Eigene Bewertung schreiben

Freiburg

nach meiner Meinung die beste Bodendecherrose

Schone Blüte, sehr plegeleicht, braucht zur vollen entwicklung etwas Wurzelraum. Zum Dazwischenquetchen weinger geignet. Wächst dann zwar auch, aber ihre überragenden Eigenschaften kommen nicht zu Geltung
vom 10. April 2016

M.Indersdorf

Bodendeckerrose

Die Rosen sind sehr gut angewachsen,
waren gesund, guter Wuchs.
Leider kann ich nicht beurteilen wie sie gebüht oder geduftet hätten..
Anfang Juni kam ein BAGGER und aus wars mit der Pracht.

vom 27. October 2013

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe die Rose vor ca 1 Jahr gepflanzt, sie hat den Sommer über sehr reich geblüht, allerdings sind die kleinen Blüten sehr kurzlebig. Mittlerweile ist die Rose im Gegensatz zur obigen Beschreibung fast 1 Meter breit geworden, aber nur ca 30 cm hoch. Kann ich das ändern? Wann wird sie wie geschnitten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Jockgrim , 2. November 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Jetzt im Herbst kann sie noch einen Formschnitt erhalten und so den persönlichen Bedürfnissen angepasst werden. Im Frühjahr, vor dem Laubaustrieb, sollte dann der eigentliche Rückschnitt erfolgen, sofern gewünscht / erforderlich. Hier sollten Sie dann die Mitte der Pflanze etwas höher lassen um so mehr Längenwuchs zu indizieren. Die Seitentriebe werden im Verhältnis deutlich stärker eingekürzt. Eine Neon, die im Topfballen geliefert wurde, ist aus Stecklingen vermehrt und steht somit auf eigener Wurzel, somit wird sie auch nicht ganz so hoch werden wie die Veredlungen, die auf fremder Wurzel "sitzen" und somit deutlich wüchsiger und somit auch größer werden. 30 cm sind aber recht niedrig. Hier kann man durch den Schnitt und eine gute Nährstoffversorgung sicherlich noch etwas mehr Wuchshöhe bekommen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen