Bodendecker Kirschlorbeer 'Mount Vernon'

Prunus laurocerasus 'Mount Vernon'


 (16)
<c:out value='Bodendecker Kirschlorbeer 'Mount Vernon' - Prunus laurocerasus 'Mount Vernon''/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • immergrün
  • dicht verzweigter Bodendecker / Zwergstrauch
  • glänzend dunkelgrünes Blatt, im Austrieb hellgrün
  • gerne Sonne bis Halbschatten mit Schutz vor zu viel Wintersonne

Wuchs

Wuchs flach , kompakt
Wuchsbreite 40 - 60 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 15 cm/Jahr
Wuchshöhe 15 - 30 cm

Blüte

Blütenfarbe weiß
Blütenform traubenförmig
Blütezeit Mai - Juni

Blatt

Blatt glänzend, schmal, bis 11 cm lang
Laub immergrün
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten kompakte Zwergform, gut winterhart
Boden normaler Gartenboden
Bodendeckend
Duftstärke
Pflanzenbedarf 4 - 5 pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelgehölz, Eingangsbegleitung
Themenwelt Grabbepflanzung
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerwareab 9,90 €
20 - 30 cm (Lieferhöhe)
  • Pflanzenbedarf: 5 pro Meter
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
11,60 €*
ab 10 Stück
9,90 €*
- +
- +
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
  • Pflanzenbedarf: 3-4 pro Meter
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
14,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Während das immergrüne Laub im Austrieb noch frischgrün ist, wechselt die Farbe später in ein glänzendes Dunkelgrün. Blüten trägt diese Lorbeerkirsche nicht, aber das tut ihrer Aktraktivität keinen Abbruch.

Durch ihr sehr dichtes Blattwerk dringt kein Unkraut durch. Ein anspruchsloser Bodendecker, der durch seinen breiten und flachen Wuchs eine gute Alternative zum Cotoneaster ist. Der Bodendecker ist für kleine und große Pflanzflächen eine Augenweide.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Reynvaanii'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Reynvaanii'Prunus laurocerasus 'Reynvaanii'
Zwerg-Lorbeerkirsche 'Piri'
Zwerg-Lorbeerkirsche 'Piri'Prunus laurocerasus 'Piri'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Diana'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Diana'Prunus laurocerasus 'Diana'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Rotundifolia'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Rotundifolia'Prunus laurocerasus 'Rotundifolia'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Caucasica'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Caucasica'Prunus laurocerasus 'Caucasica'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Genolia' ®
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Genolia' ®Prunus laurocerasus 'Genolia' ®
Kirschlorbeer 'Novitas'
Kirschlorbeer 'Novitas'Prunus laurocerasus 'Novitas'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Etna' ®
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Etna' ®Prunus laurocerasus 'Etna' ®
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Mano'Prunus laurocerasus 'Mano'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Otto Luyken'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Otto Luyken'Prunus laurocerasus 'Otto Luyken'

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Kirschlorbeer
Beide Pflanzen waren von Dickmaulrüsslern befallen, die Blätter zeigten die typischen Fraßmustern ,Larven an den Wurzeln. Ich musste beide Pflanzen entsorgen. F. Vogt
vom 8. Oktober 2016,

Bodendecker Kirschlorbeer
Sehr gute Pflanzen. Verbreitung langsam.
vom 25. September 2016,

Kirschlorbeer als Bodendecker
auf richtigen Standort achten, dann gutes Wachstum. habe ihn zweimal umpflanzen müssen. nicht so unkompliziert wie seine strauchigen Verwandten.
vom 24. August 2016,

Gesamtbewertung


 (16)
16 Bewertungen
8 Kurzbewertungen
8 Bewertungen mit Bericht

93% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Langenhagen

Super Service, gesunde Pflanzen

Ich werde diese Art, Pflanzen zu kaufen demnächst wieder in Anspruch nehmen.
vom 27. September 2013

Oppenheim

schöner Bodendecker

Pflanze ist sehr gut angewachsen und gesund - sehr schönes glänzendes Grün. Sie wächst stetig, aber gemütlich - für eine zügige Bodendeckung nicht so gut geeignet.
vom 10. Mai 2013

Garmisch-Partenkirchen

Als Bodendecker

und für kleinere Situationen. Sehr frosthart, einfach zu pflegen.
vom 1. April 2013

Wittichenau
nicht hilfreich

Bodendecker Kirschlorbeer "Mount Vernon"

Leider hat der überwiegende Teil der vorrangig im Spätsommer/Herbst 2011 gesetzten Pflanzen den Winter 2011/2012 nicht überstanden. Bis auf Rindenmulch hatte ich keinen weiteren Winterschutz verwendet. Die Erde war vor dem einsetzenden Frost auch gut feucht, aber möglicherweise waren dann die großen Frosttage mit intensiver Sonne und ohne schützende Schneedecke (Ostsachsen) doch zuviel. Mal schauen wie der kleine Rest den kommenden Winter übersteht.
vom 21. Oktober 2012

Mertloch

Bodendecker Kirschlorbeer

Die Pflanzen wurden schnell geliefert und waren in gutem Zustand.
Trotzdem sind Sie nicht angewachsen; es hat nur eine Pflanze in sehr schlechtem Zustand den Winter überlebt.

vom 30. September 2012

Alle 8 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Was ist für eine flächige Pflanzung im schattigen Vordergarten besser geeignet: der Kirschlorbeer Mount Vernon oder die Kisseneibe? Was wächst schneller in die Breite und ist sicherer vor Wildkaninchen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Hamburg , 14. Februar 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Schwierig, aber die Kisseneibe wird wohl besser geeignet sein, auch wenn sie anfangs langsamer wächst. Sich dafür aber auch im Alter immer noch etwas ausbreitet. Auch der Schutz vor Wildkaninchen sollte hier besser sein, da auch die Nadeln etwas giftiger sein sollten als das Laub des Kirschlorbeers. Nur auf die Löcher durch die Kaninchen muss man achten, da sie so die Wurzeln der Pflanzen schädigen können (kein Erdschluss mehr).
1
Antwort
Kann man diesen Bodendecker auch an den Rand eines Hochbeets setzen oder ragt dieser nicht runter?
von Katrin , 6. März 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Er ist lediglich leicht überhängend. Bildest aber nicht solche langen Triebe aus wie der Cotoneaster.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!