Zwerg-Lorbeerkirsche 'Piri'

Prunus laurocerasus 'Piri'


 (6)
<c:out value='Zwerg-Lorbeerkirsche 'Piri' - Prunus laurocerasus 'Piri''/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • immergrün
  • schwachwüchsig kompakt
  • für kleine Hecken & Kübel
  • weiße Blüte
  • sehr winterhart

Wuchs

Wuchs kompakt, rundlich, etwas breiter als hoch
Wuchsbreite 100 - 130 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 15 cm/Jahr
Wuchshöhe 80 - 100 cm

Blüte

Blütenfarbe weiß

Blatt

Blatt glänzend
Laub immergrün
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten sehr gute Winterhärte
Boden normale Gartenböden
Pflanzenbedarf 4 Pflanzen pro Meter
Standort Sonne bis Schatten
Verwendung Einfassungen, Vorgärten, niedrige Hecken
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerwareab 8,90 €
20 - 30 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
8,90 €*
- +
- +
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte August
11,60 €*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 25 Stunden und 2 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 12. Dezember 2016, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Diese Zwergform der Lorbeerkirsche wird ca. 1 m hoch und hat dunkelgrün glänzendes Laub. Sie verfügt über eine sehr gute Winterhärte. Durch den kompakten Wuchs eignet sich diese Pflanze für Vorgärten, kleine Hecken und Einfassungen. Seine Blüten sind weiss, bedecken aber nicht den ganzen Busch.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Reynvaanii'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Reynvaanii'Prunus laurocerasus 'Reynvaanii'
Bodendecker Kirschlorbeer 'Mount Vernon'
Bodendecker Kirschlorbeer 'Mount Vernon'Prunus laurocerasus 'Mount Vernon'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Diana'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Diana'Prunus laurocerasus 'Diana'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Rotundifolia'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Rotundifolia'Prunus laurocerasus 'Rotundifolia'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Caucasica'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Caucasica'Prunus laurocerasus 'Caucasica'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Genolia' ®
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Genolia' ®Prunus laurocerasus 'Genolia' ®
Kirschlorbeer 'Novitas'
Kirschlorbeer 'Novitas'Prunus laurocerasus 'Novitas'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Etna' ®
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Etna' ®Prunus laurocerasus 'Etna' ®
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Mano'Prunus laurocerasus 'Mano'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Otto Luyken'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Otto Luyken'Prunus laurocerasus 'Otto Luyken'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (6)
6 Bewertungen
2 Kurzbewertungen
4 Bewertungen mit Bericht

83% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht


Ochsenfurt

Super "Zwerg"

Wächst wunderbar frischgrün bei eigentlich gar keiner Pflege.
vom 6. Juni 2015

Weinheim

Zwerglorbeerkirsche Piri

Den Zwerglorbeer habe ich auf ein Grab gepflanzt. Ich bin absoluter Laie, besitze keinen Garten und somit keine Erfahrung mit Pflanzen.Durch das Pflanzikon war es wirklich kinderleicht den Kirschlorbeer "fachmännisch" zu pflanzen und jetzt, nach einem Jahr, kann ich sagen: alles richtig gemacht.

Die Pflanzen sind von hervorragender Qualität und gedeihen prächtig. Sehr empfehlenswert.
Vielen Dank.

vom 26. Mai 2013


sehr schön

Diesen Zwerglorbeer haben wir als kleine Hecke gepflanzt. Trotz des kalten Winters sind alle Pflanzen angewachsen und wachsen jetzt langsam vor sich hin. Den Piri kann ich mir auch schön im Kübel vorstellen.
vom 27. August 2012

Radebeul

Lorbeerkirsche die Hälfte ging ein!

Von der Erstbestellung ging die Hälfte ein. Leider ist selbst ein Teil einer Nachlieferung ebenso nicht angegangen. Kurzum, so robust scheint der Kirschlorbeer nicht zu sein. Daumen runter.
vom 6. August 2012




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann man den Zwerglorbeer im Kübel ziehen, und draußen überwintern?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Oberhausen /NRW , 21. August 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Beides kann man mit ja beantworten. Je kälter aber die Region ist, oder je windiger der Standort, desto eher sollte der Kübel geschützt werden. Ständiges Auftauen und wieder Einfrieren kann Schäden an den Wurzeln verursachen. Friert der Kübel schnell durch, kann das Blatt nicht mehr mit Wasser versorgt werden. Ist es dann sonnig und/oder windig können die Blätter auf Dauer leiden, da sie langsam austrocknen. Ist der Kübel also gut eingepackt und friert nicht mehr so schnell durch, kann die Pflanze auch im Winter noch etwas Wasser transportieren (daher hier auch im Winter auf ausreichende Bodenfeuchte achten!) und das Blatt bleibt gesund. Von Vorteil ist über den Winter dann ein etwas schattigerer Platz um die Verdunstung durch die Sonne zu minimieren.
1
Antwort
Kann man diese Pflanze auch beschneiden, um sie nicht 130cm breit werden zu lassen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Winsen (Luhe) , 3. April 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ja, ein Schnitt ist kein Problem, dieser sollte aber nicht bei großer Hitze und Trockenheit oder im Winter bei Frost durchgeführt werden.
1
Antwort
Wieviele Pflanzen braucht man für 1m Hecke?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Reinhard aus Kirchberg in Sachsen , 7. März 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wir empfehlen 4 Pflanzen pro Meter zu setzen um eine dichte Hecke zu bekommen.
1
Antwort
Wir haben einen zweijährigen Kirschlorbeer, er ist 2 Meter hoch und ca. 1,50 Meter breit, kann ich ihn im Herbst umsetzen? Er braucht mehr Platz.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Wunstorf , 12. Juli 2009
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ja, aber erst nach dem Laubfall der Laubbäume, denn dann gehen alle Pflanzen in die Winterruhe.
1
Antwort
Im letzten Herbst haben wir in unserem Garten einen Kirschlorbeer eingepflanzt. Den Winter über hat er lauter braune, trockene Blätter bekommen. Er steht an einem sonnigen, relativ windgeschützen Platz. Kann es sein, dass er "erfroren" ist? Kann man irgendetwas tun?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bayreuth , 6. Mai 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn Sie an der Rinde kratzen und es darunter noch grün ist, wird der Kirschlorbeer noch durchtreiben. In diesem Fall waren nur die Blätter betroffen (eher Pilzbefall als Frost).


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!