Großblättriger Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Schipkaensis Macrophylla'

Prunus laurocerasus 'Schipkaensis Macrophylla'

Sorte

 (22)
Vergleichen
Großblättriger Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Schipkaensis Macrophylla' - Prunus laurocerasus 'Schipkaensis Macrophylla' Shop-Fotos (7)
Foto hochladen
  • lockerer und aufrechter Wuchs
  • immergrün
  • weiße Blüte in aufrechten Trauben
  • schwärzliche Früchte ab Spätsommer (giftig)
  • Blätter dunkelgrün glänzend

Wuchs

Wuchs breitbuschig, locker, schnellwüchsig
Wuchsbreite 200 - 300 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 50 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 300 cm

Blüte

Blütenfarbe weiß
Blütenform traubenförmig
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blatt bis 14 cm lang und 4 cm breit, sehr groß
Laub immergrün
Laubfarbe sehr dunkles grün

Sonstige

Besonderheiten raschwüchsig, locker, größtes Kirschlorbeerblatt
Boden humoser normaler Gartenboden
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 1 - 2 Pflanzen pro Meter
Salzverträglich
Standort Sonne bis Schatten
Verwendung einzeln oder in Gruppen, lockere Hecken
Windverträglich nein
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €8.73
20 - 30 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€8.73*
- +
- +
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€10.70*
- +
- +
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€12.27*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte August 2020
€20.51*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 0 Stunden und 59 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Heute, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Großblättrige Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Schipkaensis Macrophylla' ist ein immergrüner Zierstrauch. (Bot.) Prunus laurocerasus 'Schipkaensis Macrophylla' eignet sich perfekt als Heckenpflanze für den Garten oder Park. Der Strauch bietet ganzjährig einen perfekten Sichtschutz und schirmt außerdem gegen Lärm ab. Der Großblättrige Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche verfügt über ein wunderschönes Blattwerk. Die dunkelgrünen Blätter sind elliptisch geformt, ledrig und sehr groß. Sie werden bis zu 14 Zentimeter lang und etwa vier Zentimeter breit. Trotz ihres Namens ist die Lorbeerkirsche nicht mit dem Echten Lorbeer verwandt. Der Großblättrige Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche erreicht eine Wuchshöhe von 2 bis 3 m und eine ebensolche Breite. Der schnellwachsende Strauch hat einen jährlichen Zuwachs zwischen 20 und 50 Zentimeter.

Der Großblättrige Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Schipkaensis Macrophylla' ist ganzjährig dekorativ. Besonders anziehend wirkt er im Mai. In dieser Zeit schmückt sich Prunus laurocerasus 'Schipkaensis Macrophylla' mit weißen duftenden Blüten. Die bis zu 20 cm langen Trauben stehen aufrecht und locken Bienen und Hummeln magisch an. Für eine blickdichte Hecke pflanzt der Gärtner 1 bis 2 Exemplare pro laufenden Meter. Dieser schöne Strauch ist wunderschön in der Einzelstellung oder bildet für Rhododendron und Azaleen einen ausdrucksvollen Hintergrund. Der Strauch ist äußerst winterhart und schnittfest. Einen besonderen Schutz benötigt die Pflanze nicht. Bei längeren Trockenphasen sind für den Großblättrigen Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Schipkaensis Macrophylla' ausreichende Wassergaben von Vorteil. Ein Rückschnitt empfiehlt sich im Frühjahr. Der Strauch treibt auch aus den dicken Zweigen wieder frisch aus. Auch im Kübel gedeiht die schöne Pflanze und entwickelt sich zu einem blickdichten und praktischen Sichtschutz.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (22)
22 Bewertungen 14 Kurzbewertungen 8 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Eigene Bewertung schreiben

Braunschweig

schön und pflegeleicht

Ich habe die Pflanze letztes Jahr im August bekommen und bin sehr begeistert wie schnell die Pflanze wächst. Jetzt im Mai hat sie schon reichlich geblüht. Ich kann die nur weiter empfehlen.
vom 15. June 2014

Ostercappeln

Kirschlorbeer

Es sind alle Pflanzen angewachsen, super Qualität!
vom 18. May 2013

Idar-Oberstein

relativ neu

Den Strauch habe ich nur ein Paar Wochen und direkt gepflanzt. Noch kann man nicht wirklich ein Wachstum sehen, da er relativ "neu" im Garten ist.
Ich nehme an, dass er erst im Frühjahr loslegt :o)
Freue mich schon sehr ihn wachsen zu sehen!

vom 31. August 2011

Obernfeld

Kirschlorbeer

Was soll ich sagen...wächst und gedeiht prima!
vom 4. June 2011

Estenfeld

Kirschlorbeer

Die zwei Kirschlorbeere sind gut angewachsen. Sehr schöne Pflanzen. Unbedingt empfehlenswert!
vom 19. October 2013
Alle 8 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann dieser Kirschlorbeer auch im Mai noch gepflanzt werden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 26. April 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanzen befinden sich im Topf und können somit im gesamten Jahr angepflanzt werden.
1
Antwort
Wie schnittverträglich und anfällig für Mehltau und Schrotschuss ist dieser Kirschlorbeer?
von einer Kundin oder einem Kunden , 31. July 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Generell ist diese Sorte weniger anfällig. Es kommt aber immer auf die Witterungsverhältnisse und dem Standort an. Auch auf die Versorgung. Je mehr feucht-warme Luft das Klima bestimmt und je weniger die Pflanze mit Nährstoffen und Wasser versorgt wird, je mehr ist die Pflanze auch anfälliger.
Schnittverträglich ist sie in jedem Fall.
1
Antwort
Habe mir 3 Pflanzen, ca 60-80 cm hoch gekauft u. möchte diese zu einem schönen großen Strauch wachsen lassen. In welchem Abstand zueinander muß ich diesen Kirschlorbeer pflanzen u. welchen Abstand muß ich zur Grundstückshecke u. einem Baumstamm einhalten?
von einer Kundin oder einem Kunden , 4. March 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Halten Sie einen Abstand von etwa 3-4 Meter von Baum und Zaun ein. Die Pflanzen können etwa 50-100 cm auseinander gepflanzt werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen