Großblättriger Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Schipkaensis Macrophylla'

Prunus laurocerasus 'Schipkaensis Macrophylla'


 (20)
Vergleichen
Großblättriger Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Schipkaensis Macrophylla' - Prunus laurocerasus 'Schipkaensis Macrophylla' Shop-Fotos (6)
Foto hochladen
  • wächst als breiter Strauch locker und aufrecht
  • immergrün, Blätter dunkelgrün glänzend
  • weiße Blüte in aufrechten Trauben (Mai, Nachblüte im September möglich)
  • schwärzliche Früchte ab Spätsommer (giftig bei Verzehr)
  • Sonne bis Schatten, anspruchslos, gerne nährstoffreich und ausreichend feucht

Wuchs

Wuchs breitbuschig, locker, schnellwüchsig
Wuchsbreite 200 - 300 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 50 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 300 cm

Blüte

Blütenfarbe weiß
Blütenform traubenförmig
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blatt bis 14 cm lang und 4 cm breit, sehr groß
Laub immergrün
Laubfarbe sehr dunkles grün

Sonstige

Besonderheiten raschwüchsig, locker, größtes Kirschlorbeerblatt
Boden humoser normaler Gartenboden
Duftstärke
Pflanzenbedarf 1 - 2 Pflanzen pro Meter
Standort Sonne bis Schatten
Verwendung einzeln oder in Gruppen, lockere Hecken
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab 8,60 €
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
8,60 €*
- +
- +
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
9,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Diese Sorte ist breitwüchsig und starktriebig.
Durch ihren raschen lockeren Wuchs hat sie bald ihre Höhe von 2-3 m erreicht. Die Breite beträgt ebenso 2-3 m.
Die Blätter sind immergrün, bis 13 cm lang und 4,5 cm breit, dunkel grün und glänzend.

Seine Blüten sind weiß, in bis zu 20 cm langen aufrechten Trauben und präsentieren sich im Mai.
Im Herbst gibt es oft eine Nachblüte.
Die Früchte sind schwarze kleine Kugeln und giftig.
Er ist gut schnittverträglich und kann im Schatten wachsen. Zudem ist es eine der winterhärtesten Kirschlobeersorten überhaupt.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Rotundifolia'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Rotundifolia'Prunus laurocerasus 'Rotundifolia'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Caucasica'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Caucasica'Prunus laurocerasus 'Caucasica'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Otto Luyken'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Otto Luyken'Prunus laurocerasus 'Otto Luyken'
Zwerg-Lorbeerkirsche 'Piri'
Zwerg-Lorbeerkirsche 'Piri'Prunus laurocerasus 'Piri'
Bodendecker Kirschlorbeer 'Mount Vernon'
Bodendecker Kirschlorbeer 'Mount Vernon'Prunus laurocerasus 'Mount Vernon'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Reynvaanii'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Reynvaanii'Prunus laurocerasus 'Reynvaanii'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Diana'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Diana'Prunus laurocerasus 'Diana'
Breitwüchsiger Kirschlorbeer 'Cherry Brandy'Prunus laurocerasus 'Cherry Brandy'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Hibani'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Hibani'Prunus laurocerasus 'Hibani'
Kirschlorbeer 'Greentorch'
Kirschlorbeer 'Greentorch'Prunus laurocerasus 'Greentorch'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (20)
20 Bewertungen
13 Kurzbewertungen
7 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Duftstärke

Einzelbewertungen mit Bericht


Hattersheim am Main

Sehr schöner Kirschlorbeer

Der Kirschlorbeer ist sehr gut im Beet angewachsen, hat schön geblüht und mittlerweile schwarze Beeren gebildet. Ich bin sehr zufrieden.
vom 21. August 2018

Penzberg

sehr winterharter Kirschlorbeer

vitale Pflanzen erhalten- im Vergleich zur Rotundifolia/ Bertini sehr winterhart.
Der Pflanzenzuwachs ist jedoch sehr mäßig. Dafür jedoch keinerlei Erfrierungen, trotz Temperaturen um minus 15 Grad im Januar.
Sehr schöne dunkelgrüne Blätter

vom 5. März 2017

Braunschweig

schön und pflegeleicht

Ich habe die Pflanze letztes Jahr im August bekommen und bin sehr begeistert wie schnell die Pflanze wächst. Jetzt im Mai hat sie schon reichlich geblüht. Ich kann die nur weiter empfehlen.
vom 15. Juni 2014

Estenfeld

Kirschlorbeer

Die zwei Kirschlorbeere sind gut angewachsen. Sehr schöne Pflanzen. Unbedingt empfehlenswert!
vom 19. Oktober 2013

Ostercappeln

Kirschlorbeer

Es sind alle Pflanzen angewachsen, super Qualität!
vom 18. Mai 2013

Idar-Oberstein

relativ neu

Den Strauch habe ich nur ein Paar Wochen und direkt gepflanzt. Noch kann man nicht wirklich ein Wachstum sehen, da er relativ "neu" im Garten ist.
Ich nehme an, dass er erst im Frühjahr loslegt :o)
Freue mich schon sehr ihn wachsen zu sehen!

vom 31. August 2011

Obernfeld

Kirschlorbeer

Was soll ich sagen...wächst und gedeiht prima!
vom 4. Juni 2011




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie schnittverträglich und anfällig für Mehltau und Schrotschuss ist dieser Kirschlorbeer?
von einer Kundin oder einem Kunden , 31. Juli 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Generell ist diese Sorte weniger anfällig. Es kommt aber immer auf die Witterungsverhältnisse und dem Standort an. Auch auf die Versorgung. Je mehr feucht-warme Luft das Klima bestimmt und je weniger die Pflanze mit Nährstoffen und Wasser versorgt wird, je mehr ist die Pflanze auch anfälliger.
Schnittverträglich ist sie in jedem Fall.
1
Antwort
Habe mir 3 Pflanzen, ca 60-80 cm hoch gekauft u. möchte diese zu einem schönen großen Strauch wachsen lassen. In welchem Abstand zueinander muß ich diesen Kirschlorbeer pflanzen u. welchen Abstand muß ich zur Grundstückshecke u. einem Baumstamm einhalten?
von einer Kundin oder einem Kunden , 4. März 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Halten Sie einen Abstand von etwa 3-4 Meter von Baum und Zaun ein. Die Pflanzen können etwa 50-100 cm auseinander gepflanzt werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen