Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Genolia' ®

Prunus laurocerasus 'Genolia' ®

Sorte

 (79)
Vergleichen
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Genolia' ® - Prunus laurocerasus 'Genolia' ® Shop-Fotos (4)
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Genolia' ® - Prunus laurocerasus 'Genolia' ® Community
Fotos (2)
  • blickdicht bei schlankem Wuchs
  • geringe Fruchtbildung
  • gut winterhart
  • guter Sichtschutz
  • schnittverträgliche Sorte

Wuchs

Wuchs straff aufrecht, säulenförmig, dicht
Wuchsbreite 50 - 100 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 250 - 400 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform traubenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blatt länglich, wechselständig, ledrig
Laub immergrün
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten frosthart, sehr blickdicht wachsend
Boden normaler Gartenboden
Duftstärke
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Hecken, Einzelstellung
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €4.90
  • Topfware€3.30
  • Wurzelware€3.40
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
  • Pflanzenbedarf: 3 bis 4 pro Meter
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte August 2019
€5.90*
ab 50 Stück
€4.90*
- +
- +
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
  • Pflanzenbedarf: 3 pro Meter
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€11.00*
ab 5 Stück
€10.70*
ab 20 Stück
€10.40*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
  • Pflanzenbedarf: 2 bis 3 pro Meter
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€12.50*
€16.10*
Sie sparen: €3.60* (22 %)
- +
- +
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
  • Pflanzenbedarf: 2 pro Meter
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€18.90*
€23.60*
Sie sparen: €4.70* (20 %)
- +
- +
100 - 125 cm (Lieferhöhe)
  • 2 bis 3 pro Meter
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€29.50*
- +
- +
125 - 150 cm (Lieferhöhe)
  • Pflanzenbedarf: 2 Pflanzen pro Meter
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€72.70*
ab 10 Stück
€67.10*
ab 25 Stück
€61.50*
- +
- +
150 - 175 cm (Lieferhöhe)
  • Pflanzenbedarf: 2 bis 2,5 pro Meter
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€99.80*
ab 5 Stück
€89.90*
ab 10 Stück
€69.90*
ab 25 Stück
€55.90*
- +
- +
175 - 200 cm (Lieferhöhe)
  • Pflanzenbedarf: 1 pro Meter
  • Wenn Sie z.B. 5 Stück oder mehr benötigen, teilen Sie uns dies bitte mit
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte August 2019
€598.80*
für 6 Stück
Stückpreis: €99.80*
- +
x 6 Stück = 6 Stück
- +
x 6 Stück = 6 Stück
15 - 30 cm (Lieferhöhe)
Topfware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte August 2019
€3.70*
ab 10 Stück
€3.50*
ab 25 Stück
€3.30*
- +
- +
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
  • Pflanzenbedarf: 3 bis 4 pro Meter
Wurzelware
vorbestellbar
lieferbar ab Anfang Oktober 2019
€3.40*
€4.30*
Sie sparen: €0.90* (21 %)
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 19 Stunden und 13 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 24. Juli 2019, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die besondere Schweizer Züchtung Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Genolia' ® begeistert die Botaniker durch ihre vielen Vorzüge. Auch als Säulenkirschlorbeer bekannt, ist der Kirschlorbeer 'Genolia' ® eine dichte und schmal wachsende Kirschlorbeersorte. Die glatten Blätter sind in ihrer Färbung dunkelgrün, lederartig und schmal. Ein geringer Fruchtansatz und eine gute Schnittverträglichkeit zeichnen (bot.) Prunus laurocerasus 'Genolia' ® aus.

Diese schöne Sorte eignet sich hervorragend für den Einsatz als schmale Hecke ohne großen Schnittaufwand. Diese schöne Pflanze liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort auf normalem Gartenboden. Bei einer maximalen Wuchshöhe von 250 bis 400 Zentimeter, erreicht sie eine Breite von maximal einem Meter. Jährlich legt sie 30 bis 40 Zentimeter in der Höhe und 10 Zentimeter in der Breite zu. In der Zeit von Mai bis Juni erscheinen die wunderschönen und duftenden Blüten. Die erfreuen den Gärtner und noch viel stärker die Bienen und Hummeln. Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Genolia' ® überzeugt mit vielen tollen charakterlichen Eigenschaften. Bei einem Wachstum auf über drei Meter Höhe, wird sie lediglich einen knappen Meter breit. So einen schlank bleibenden Kirschlorbeer gab es noch nie! Die Sorte 'Genolia' ® ist extrem widerstandsfähig gegen Schnee und gut winterhart. Gewünschte Formen und Höhen sind durch Rückschnitte jederzeit zu halten. Diese winterharte, aus der Schweiz stammende Schönheit, eignet sich einzigartig gut als Heckenpflanze. Mit ihrem schlanken und dichten Wuchs begeistert sie jeden Gärtner. Ganzjährig erfreut der Kirschlorbeer 'Genolia' ® mit einem leuchtenden dunkelgrünen Kleid aus wunderschön glänzenden Blättern. Kontrastreich erscheinen im Frühjahr die traumhaft duftenden Blüten. Sie verströmen ihren betörenden Duft und locken Bienen, Hummeln und Schmetterlinge an. Die kleinen fliegenden Besucher des Gartens erfreuen sich an dem reichhaltigen Nahrungsangebot. Gerne bedienen sie sich an der angebotenen Futterstelle und bedanken sich durch fleißiges Bestäuben.

Die Lorbeerkirsche oder der Kirschlorbeer ist eine Pflanzenart aus der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Ursprünglich aus Asien stammend, ist sie dort bis heute weit verbreitet. Sie trägt ihren Namen 'Kirschlorbeere' dank ihrer, den Lorbeeren ähnelnden Blätter und ihren kirschartigen Steinfrüchten. Die vielen verschiedenen Sorten sind als Ziersträucher und Hecken in Gärten und Parks geschätzt und geliebt. Zwischen Mai und Juni ist die Blütezeit der Lorbeerkirsche. In dieser Zeit verzaubert sie mit ihren unzähligen, angenehm duftenden, endständigen und traubigen Blütenständen. Aus den Blüten werden im Herbst schwarze, giftige Beeren. Diese sind eine wichtige Futterquelle für Amseln geworden.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (79)
79 Bewertungen 31 Kurzbewertungen 48 Bewertungen mit Bericht
97% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Eigene Bewertung schreiben

Waiblingen-Beinstein

Schöne Hecke

Alle Pflanzen unserer Hecke sind angewachsen. Evt. enger als mit 40cm Abstand pflanzen, damit früher schon besserer Sichtschutz.
vom 27. May 2018

Stemwede

Super👍👍

Wir sind sehr zufrieden mit den Pflanzen, alle sind gut angewachsen.
Würden auf jeden Fall weiterempfehlen

vom 13. May 2018

Gehrden

Kirschlorbeer

Immergrün, hervorragend angewachsen, tolle Pflanze
vom 25. April 2018

Grande
besonders hilfreich

Sehr winterhart

Nach dem strengen Winter sind wenige Frostschäden vorhanden.
vom 15. April 2018


Top ware

Sehr starke pflanzen. Sehen gesund und gut aus . Danke
vom 7. April 2018
Alle 48 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Im Vorgarten darbt eine uralte Thuja ihr Dasein. Unansehnlich, weil Jahrelang vom Vorbesitzer des Hauses nicht gepflegt. Diese soll nun weichen. Ich stelle es mir schön vor an ihrer Stelle zwei dieser schlank wachsenden Grenolia zu setzen. Ich brauche keinen Sichtschutz.Es soll nur etwas dauerhaft Grünes dort stehen. Eine Lorbeerhecke habe ich im Garten und bin immer wieder angetan von der Wuchsfreudigkeit und Robustheit der Lorbeerhecke. Wäre diese schöne Pflanze für mich eine Option?
von einer Kundin oder einem Kunden , 12. June 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
In jedem Fall. Sie ist wuchsfreudig, trägt Blüten und ist immergrün. Die Pflanze kann und darf geschnitten werden, hat aber auch einen natürlichen und schönen Wuchs.
1
Antwort
Ich plane eine Hecke von 150 m Länge und 2 m Endhöhe mit der Genolia. Wie hoch sollte der Mindestabstand zwischen den Pflanzen bei Wurzel/Topfware (~30cm) sein. Sie haben bei einer ähnlichen Frage ca 20 cm bis 30 cm geantwortet. In Anbetracht der Menge, möchte ich jedoch so wenig wie möglich kaufen. Ginge auch 40 cm oder 50 cm Abstand? oder ist das zu wenig für eine Blickdichte Hecke.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Usedom , 4. May 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie können auch einen Pflanzabstand von 50 cm wählen, müssen dann aber regelmäßiger bzw. häufiger schneiden. Denn unterhalb eines jeden Schnittes verzweigt sich die Pflanze. Nach dem Pflanzen sollten Sie das erste Mal schneiden, dann immer wieder dann, wenn der Zuwachs des Neutriebes etwa 22-25 cm beträgt. Hier werden dann "nur" 2-5 cm des frischen Triebes abgeschnitten. So wird alle 20 cm in der Hecke ein Schnitt gesetzt und sie kann sich optimal verzweigen. Natürlich dauert es dann deutlich länger bis die Hecke dicht ist, je nach Entwicklung 1-2 Jahre länger als wenn drei Pflanzen pro Meter gesetzt werden.
1
Antwort
Ich habe für eine Hecke diese Pflanze vor kurzem gekauft (60-80 cm). Der Lorbeer wurde mit ca. 2 - 3 Trieben geliefert, also noch nicht sehr üppig . Sollte ich die Pflanzen, um eine dichte Hecke zu bekommen, jetzt schon etwas zurückschneiden, auch wenn sie erst vor 2 Wochen gepflanzt wurden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Dinkelscherben , 17. April 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Rückschnitt selber hat nichts mit dem Pflanzen zu tun und kann sowohl nach der Pflanzung oder davor durchgeführt werden. Es ist auch sinnvoll, da weniger Blattmasse die Pflanze auch nicht so stresst und sie sich mehr auf die Wurzelbildung konzentrieren kann. Somit verbraucht die Pflanze nicht zu viel und kann besser anwachsen. Desweiteren fördern Sie mit dem Rückschnitt die Verzweigung, die direkt danach einsetzt. Schneiden Sie die Pflanze gerne um ein Drittel zurück. Am besten eignet sich dafür die Rosenschere.
1
Antwort
Ist Genolia auch für eine Pflanzung im Kübel geeignet? Wie groß müsste der Kübel mindestens sein? Standort wäre eine leicht erhöhte Terrasse in Südwest-Richtung, auf der wir dringend einen Sichtschutz zum Nachbarn brauchen.
von Natalie aus Reutlingen , 5. April 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Je größer ein Kübel ist, je besser verträgt die Pflanze die Art der Anpflanzung und entwickelt sich dementsprechend. Wenn die Wasser- und Nährstoffversorgung optimal gewährleistet wird, dann ist eine Kübelhaltung kein Problem. Zudem müssen Sie den Kübel im Winter vor Frost leicht schützen, indem Sie den Kübel mit einer Noppenfolie oder einem Kartoffelsack ummanteln und die Krone mit einem atmungsaktiven Vlies einpacken. Ebenfalls muss die Wasserversorgung immer gewährleistet sein.
1
Antwort
Wieviele Pflanzen (Höhe beim Kauf 15-30 cm Topfware) sollten bei einer Heckenlänge von 33 m gepflanzt werden? Wie groß sollte der Pflanzabstand pro Pflänzchen sein, um eine 2 meter hoche, blickdichte Hecke zu bekommen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus 27313 , 3. April 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bei dieser Größe empfehlen wir 5 Pflänzchen auf einem Meter. Je nach Geduld des Betrachters können Sie auch einen größeren Abstand lassen und alle 30 cm eine Pflanze setzen.
1
Antwort
Ich möchte die Lorbeerkirsche Genolia in unserem kleinen Reihenhausgarten als Hecke pflanzen. Unser Grundstück befindet sich oberhalb einer Tiefgarage und verfügt lediglich über eine Bodentiefe von 40 cm. Laut Teilungserklärung sind wir dazu verpflichtet, bei der Pflanzenauswahl keine Tiefwurzler bzw. Pflanzen mit aggressiven Wurzelsystemen zu verwenden, um die Drainage der Tiefgarage nicht zu verletzen. Die herkömmlichen Kirschlorbeer kommen somit nach meinem Verständnis nicht in Frage. Eignet sich die Sorte Genolia für diese Bedingungen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 21. March 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn die anderen Sorten nicht in Frage kommen, dann auch nicht die Sorte 'Genolia'. Das Wurzelsystem ist hier vergleichbar. Wenn es etwas immergrünes sein soll, empfehlen wir auf Chamaecyparis zurück zugreifen.
1
Antwort
Wie ist ca. der DM bei einer Höhe von 1,5 m bei Lieferung? Ich möchte Eine Zaunecke (zwei versch. Zaunteile laufen hässllich zusammen) damit schnell kaschieren... also wenn es wieder nur drei Ästchen sind, die keineswegs nach Busch aussehen, bringt mir die Höhe dann auch nichts...
von einer Kundin oder einem Kunden aus Schwanewede , 20. March 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Genolia wächst in der Jugend recht schlank, der Durchmesser beträgt daher etwa 40-50 cm bei einer Liefergröße von 125-150 cm. Die Dichtigkeit der Pflanze und somit er Sichtschutz ist zwar meist schon durch das Laub sichergestellt, wird aber letzten Endes erst durch den Heckenschnitt komplett.
1
Antwort
Wieviele Pflanzen (Höhe beim Kauf 80-100cm) sollten bei einer Heckenlänge von 5m gepflanzt werden? Wie groß sollte der Pflanzabstand pro Pflänzchen sein, um eine blickdichte Hecke zu bekommen?
von Josef aus München , 11. March 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wir empfehlen 2 Pflanzen pro Meter zu rechnen. Bei 5 Meter Hecke entspricht dies 10 Pflanzen. So erhalten Sie schnell eine blickdichte Hecke.
1
Antwort
Ich habe eine Pflanzenkübel-Mauer. Kann ich in jedem Kübel eine Pflanze stecken? An der Stelle wo ich die Hecke Pflanzen möchte, ist erst ab 15:00 die Sonne. Reicht das für die Pflanze aus?
von Matthias aus Wuppertal , 27. November 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn die Wasser - und Nährstoffversorgung (April bis Ende Juli) optimal gewährleistet wird, dann ist eine Kübelhaltung wie bei Ihnen kein Problem. Ich rate hier jedoch zu einer etwas langsam wachsenden Sorte, wie zum Beispiel Prunus laur. 'Etna'. Die Lichtverhältnisse sind bei entsprechender Wasserzugabe völlig in Ordnung.
1
Antwort
Wann werden die Pflanzen geschnitten? Und wie erreiche ich ein buschiges Wachstum? Manche sind nämlich etwas schmal. Im Frühjahr Dünger?
von daniel aus Ingolstadt , 7. November 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Momentan ist ein Rückschnitt weniger vom Vorteil, da die Wunden Angriffsflächen für den Frost sein können. Wir raten die Pflanzen im Frühjahr, um einen Drittel zurück zuschneiden. Mit dem Neuaustrieb verzweigen sich die Pflanzen unterhalb der Schnittstelle und werden blickdichter. Die älteren Pflanzen werden zwei mal im Jahr geschnitten. Erster Schnitt-Ende Juni, zweiter Schnitt- Ende September.
Von April bis Ende Juli werden die Pflanzen 2-3 mal, mit einem organischen Volldünger (z.B. Oscorna Animalin) versorgt.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen