Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Reynvaanii'

Prunus laurocerasus 'Reynvaanii'

Sorte

 (4)
Vergleichen
Foto hochladen
  • immergrün, dichtes Laub
  • wächst straff aufrecht
  • bereits in der Jugend blühend
  • besonders winterharte Sorte

Wuchs

Wuchs straff aufrecht, dicht verzweigt
Wuchsbreite 150 - 200 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 250 - 300 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform rispenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Frucht schwarze Steinfrüchte
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt länglich bis schmal elliptisch
Herbstfärbung nein
Laub immergrün
Laubfarbe hellgrün, unterseits gelblich

Sonstige

Besonderheiten sehr reich blühend, Vogelnährgehölz, besonders winterharte Sorte, immergrün
Boden normal, mäßig trocken bis leicht feucht
Heimisch nein
Pflanzenbedarf 2-3 pro m²
Standort Sonne bis Schatten
Verwendung Hecken, Einzelstand, Gruppenpflanzungen
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€8.90
  • Jungpflanzen (Topf)€3.70
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
  • Pflanzenbedarf: 3 pro Meter
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€9.90*
ab 10 Stück
€8.90*
- +
- +
10 - 20 cm (Lieferhöhe)
  • Pflanzenbedarf: 4 pro Meter
Jungpflanzen (Topf)
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€3.70*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 23 Stunden und 38 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 22. August 2019, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Reynvaanii' bildet aufgrund seines raschen Wuchses, dem dichten Laub und seiner robusten Art eine perfekte Hecke. Der Strauch wächst aufrecht und erreicht eine Höhe von rund drei Metern. Seine Wuchsfreude beschert dem Gartenfreund schnell einen perfekten Sichtschutz und bietet Schutz vor Wind. Zum Glück ist (bot.) Prunus laurocerasus 'Reynvaanii' schnittverträglich und gibt sich als winterharte Pflanze unkompliziert. Sein praktischer Nutzen macht ihn zum idealen immergrünen Gehölz für alle Gärtner.

Die Lorbeerkirsche 'Reynvaanii' gehört zur Familie der Rosengewächse und ist trotz des Namens und der ähnlichen Optik des Blattwerks nicht mit dem Lorbeer verwandt. Eigentlich stammen die Pflanzen aus Kleinasien und nehmen dort eine stattliche Höhe von bis zu sieben Metern an. Aufgrund seiner robusten Eigenschaften und den vielseitigen Einsatzbereichen, ist Prunus laurocerasus 'Reynvaanii' in heimischen Gärten beliebt. Sein attraktives Aussehen machen ihn überall zum Blickfang. Das Ziergehölz hat mittelgrüne Blätter, die auf der Unterseite gelblich-grün sind. Sie haben eine schmale Form und zeigen sich auf bis zu 14 cm Länge. Der Kirschlorbeer 'Reynvaanii' blüht von Mai bis Juni. In dieser Blütezeit ziert sich der Prunus laurocerasus mit vielen weißen, nach oben gerichtete Blütentrauben, die einen angenehm süßen Duft verströmen und dem grünen Gewächs eine starke Attraktivität verleihen. Aus den Blüten bilden sich im Laufe des Sommers blaue Trauben. Diese Trauben entwickeln sich später in dunkle Steinfrüchte. Diese Früchte sind giftig und keinesfalls zum Verzehr geeignet. Allerdings stehen sie ganz oben auf dem Speiseplan von Vögeln! Daher finden die schönen Pflanzen Einsatz als Vogelnährgehölz oder Teil einer Vogelschutzhecke. Als zauberhafter Strauch im Hintergrund bildet dieser Kirschlorbeer einen großartigen grünen Rahmen. Gerne lassen sich Rhododendren oder Azaleen in seiner Nähe sehen. Meist findet sich das attraktive immergrüne Gehölz als wunderschöne Grenze eines Grundstücks.

Er entwickelt sich zügig und bildet mit seinen immergrünen Blättern einen undurchdringlichen Schutz vor neugierigen Blicken. Ein weiterer Pluspunkt der Lorbeerkirsche 'Reynvaanii' zeigt sich in ihrem schnittverträglichen Wesen. Gerne lässt sie sich in Form schneiden und punktet, als prächtiger Solitär oder in einer Reihe gepflanzt, im Garten oder Park. Die beste Zeit, um Prunus laurocerasus 'Reynvaanii' erneut in Form zu schneiden, ist Ende Juni nach der Blüte. Ein stärkerer Schnitt empfiehlt sich mit der Astschere im Frühjahr. Angst ist hier nicht angebracht. Auch aus den dickeren Ästen treibt die schöne Heckenpflanze erneut munter aus. Im Winter bildet diese Lorbeerkirsche mit ihren grünen Blättern einen strukturschaffenden und ausdrucksstarken Blickfang im Garten. Der Kirschlorbeer gibt sich als anspruchsloser Strauch. Sehr gut entwickelt er sich auf mäßig trockenen bis mäßig feuchten, nährstoffreichen und humosen Böden. Bei längerer Trockenzeit im Sommer versorgt der sorgsame Gärtner den Kirschlorbeer mit Wasser. Staunässe oder verdichtete Böden verträgt der schöne Prunus laurocerasus nicht. Die Lorbeerkirsche ist ein sogenannter Tiefwurzler und kommt unter Bäumen oder neben anderen Sträuchern trotz konkurrierender Wurzeln gut zurecht. Bei einem Anpflanzen als Hecke, empfehlen sich drei Exemplare des Prunus laurocerasus 'Reynvaanii' pro Meter.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (4)
4 Bewertungen 4 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

Wolfratshausen

Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Reynvaanii'

Die Pflanze war für den Versand sehr gut verpackt. Sie ist sehr gut angewachsen und hat auch bereits ausgetrieben. Geblüht hat sie in diesem Jahr 2017 noch nicht, das aber verständlich ist, da die Lieferung und somit Einpflanzung erst im Herst 2016 erfolgt.
vom 28. November 2017

Kemnath

Alles gut!

Pflanzen kamen gut verpackt an.
Einpflanzen, gießen, Fertig!
Sehr zu empfehlen!

vom 22. April 2017

Köln

Zufrieden würde ich wieder kaufen

Wie immer top verpackt, schnell geliefert zur besten Qualität. Die Pflanzen haben sich im ersten Jahr gut entwickelt... "niemand " ist eingegangen :)... Über den Wuchs kann ich noch nicht viel sagen ... fragt mich am Ende des Jahres noch mal....
vom 22. March 2017

Obermaßfeld-Grimmenthal

Bewertung

i.O. Gerne wieder
vom 21. October 2016

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann ich die Reynvaanii im Abstand von 50 bis 70 cm pflanzen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus jerichow , 26. July 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanzen können bis zu 150/200 cm breit werden. Daher kann der Abstand durchaus 50-70 cm betragen. Je weiter die Pflanzen auseinander stehen, je länger dauert es, bis sie ineinander gewachsen sind.
1
Antwort
Für eine Kirschlorbeer-Hecke suche ich die passende Kirschlorbeer-Art. Es soll eine möglichst schmale Hecke bis 1,5m Höhe werden. Wichtig ist eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Schrotschuss, da wir diesen in der Nachbarschaft haben.
von einer Kundin oder einem Kunden , 19. February 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hier können wir Ihnen die Sorte Prunus laurocerasus 'Etna' ® empfehlen. Diese Pflanze ist schnittverträglich, langsam wachsend, gesund und widerstandsfähig. Jedoch nicht frei von Schrotschuß, aber weniger anfällig.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen