Schattenglöckchen 'Rondo'

Pieris japonica 'Rondo'

Sorte

 (5)
Vergleichen
Schattenglöckchen 'Rondo' - Pieris japonica 'Rondo' Shop-Fotos (3)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs sehr dicht, kompakt
Wuchsbreite 50 - 60 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 10 cm/Jahr
Wuchshöhe 40 - 50 cm

Blüte

Blütenfarbe weiß
Blütezeit März - April

Blatt

Laub immergrün
Laubfarbe tiefgrün

Sonstige

Besonderheiten sehr reich blühend
Boden frisch bis feucht, humoser, durchlässig, leicht saurer bis saurer Gartenboden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung kleine Gärten, Pflanzgefäße
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Ende Februar 2020 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2020 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: Q2AA-H3H4-ZHAE-6WBW
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Das Schattenglöckchen 'Rondo' wächst sehr dicht und flachrund.

Die tiefgrüne Belaubung wird ab Mitte März mit zahlreich erscheinenden weißen Blüten geschmückt.

Für eine Pflanzung in kleinen Gärten, für Schalen und Kästen und auf Gräbern ist diese Sorte bestens geeignet.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (5)
5 Bewertungen 3 Kurzbewertungen 2 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Duftstärke
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Eigene Bewertung schreiben

Weisen

Schattenglöckchen Rondo

gut angewachsen, viele Blüten
vom 8. May 2015


Pieris "Rondo"

Die weißen Pierisblüten leuchten jedes Jahr in Massen in der Frühlingssonne.

Sehr empfehlenswerte Sorte!

Zügig gewachsen, aber herrlich kompakt.

Man braucht nicht lange auf die Endgröße zu warten.

Trockene Triebe durch Frost / Sonne kommen kaum vor.

Kein Schnitt notwendig.

Pflanze fühlt sich am Standort pudelwohl, neben Kirschlorbeer und Wacholder.

Direkte Sonne bekommt sie außerhalb der Blütezeit nur wenig.

vom 28. September 2012

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen