Schattenglöckchen 'Carnaval'

Pieris japonica 'Carnaval'


 (18)
<c:out value='Schattenglöckchen 'Carnaval' - Pieris japonica 'Carnaval''/> Shop-Fotos (5)
<c:out value='Schattenglöckchen 'Carnaval' - Pieris japonica 'Carnaval'' /> Community
Fotos (1)
  • kompakter, breitbuschiger Wuchs
  • mittelgrünes Laub, mit cremefarbenem Rand
  • leuchtend roter Austrieb
  • immergrün
  • benötigt humosen, sauren Boden

Wuchs

Wuchs kompakt
Wuchsbreite 90 - 100 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 80 - 100 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform rispenförmig
Blütezeit März - April

Blatt

Blatt oval, klein, dicht beieinander, vorne leicht zugespitzt, zweifarbig
Blattschmuck
Laub immergrün
Laubfarbe mittelgrün mit weißem Rand, mit feuerrotem Austrieb

Sonstige

Besonderheiten Schattengewächs, bunte Vielfalt, immergrün, zweifarbiges Laub, Austrieb rot
Boden humoser, saurer Gartenboden
Standort Halbschatten bis Schatten
Verwendung Zierstrauch, kleine Gärten
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerwareab 11,60 €
15 - 20 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
11,60 €*
- +
- +
20 - 25 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
14,50 €*
- +
- +
25 - 30 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
16,60 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Das Highlight in schattigen Lagen. Dieses Laubgehölz überzeugt mit seinem immergrünen Laubwerk im sommerlichen, sowie im winterlichen Garten. Das Schattenglöckchen 'Carnaval' ist die ideale Besetzung für Beete und Plätze im Schatten, denn es zeigt das ganze Jahr hindurch Farbe. Diese Bereiche müssen nicht kahl bleiben. Das stellt das Schattenglöckchen 'Carnaval' eindeutig klar. Die gut winterharte Pflanze verbringt ganz ohne besonderen Schutz den Winter im Garten. Dabei wirft es, nicht wie andere Laubgehölze, sein Laub im Winter ab, sondern präsentiert sich auch dann eindrucksvoll und in ganzer Schönheit. Mit seiner Farbenpracht überzeugt die Pflanze auf der ganzen Linie. Der Austrieb des Schattenglöckchen 'Carnaval' ist strahlend feuerrot. Das Laub ist ansonsten mittelgrün und am Rand cremefarbig. Ein wunderschönes Zusammenspiel. Der schöne, kompakte Wuchs der Pflanze rundet das Profil ab und macht sie zu einer rundum, bunten Schönheit für schattigen Lagen im Garten - und das das ganze Jahr über eindrucksvoll.

Mit seinem kompakten Wuchs erreicht das Schattenglöckchen 'Carnaval' eine Wuchshöhe zwischen 80 - 100 cm. In der Breite erreicht das Laubgehölze zwischen 90 bis 100 cm. Pro Jahr nimmt die Pflanze einen stetigen Zuwachs von 10 - 30 cm zu. Halbschattige bis schattige Lagen sind das Zuhause dieser Schönheit. Ein humoser und saurer Gartenboden ist für die Pieris japonica 'Carnaval', so der botanische Name, ideal. Doch dies waren noch nicht alle Vorzüge dieses immergrünen, schmückenden Gehölzes. Im Frühjahr, von März bis April überzeugt die Pflanze mit einer schönen, weißen Blüte, die in aufrechten, leicht überhängenden Rispen angeordnet sind. Ideal lässt sich Pieris japonica 'Carnaval' in Gruppe in den Garten setzen. Doch auch als dekoratives Highlight, einzeln platziert, wirkt die Pflanze überaus eindrucksvoll. Wer vermag zu ahnen, dass sich in den schattigen Lagen des Gartens solch ein Farbenspiel präsentiert?

Ab jetzt kommt Farbe in den Garten und das nicht nur auf die Sonnenseiten. Auch in einem Kübel lässt sich das Schattenglöckchen 'Carnaval' setzen. Hier ist auf die ausreichende Wasserversorgung stets Acht zu geben. Im Winter ist die Pflanze im Kübel gesetzt nicht so winterhart wie im Garten ausgepflanzt und benötigt einen Winterschutz. Dieser kann ihr mit Luftpolsterfolie oder Vlies gegeben werden.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Schattenglöckchen 'Forest Flame'
Schattenglöckchen 'Forest Flame'Pieris japonica 'Forest Flame'
Schattenglöckchen 'Little Heath'
Schattenglöckchen 'Little Heath'Pieris japonica 'Little Heath'
Schattenglöckchen 'Purity'
Schattenglöckchen 'Purity'Pieris japonica 'Purity'
Weißbuntes Schattenglöckchen 'Variegata'
Weißbuntes Schattenglöckchen 'Variegata'Pieris japonica 'Variegata'
Schattenglöckchen 'Debutante'
Schattenglöckchen 'Debutante'Pieris japonica 'Debutante'
Schattenglöckchen 'Bonfire'
Schattenglöckchen 'Bonfire'Pieris japonica 'Bonfire'
Schattenglöckchen 'Minor'
Schattenglöckchen 'Minor'Pieris japonica 'Minor'
Schattenglöckchen 'White Pearl'
Schattenglöckchen 'White Pearl'Pieris japonica 'White Pearl'
Schattenglöckchen 'Sarabande'
Schattenglöckchen 'Sarabande'Pieris japonica 'Sarabande'
Schattenglöckchen 'Mountain Fire'
Schattenglöckchen 'Mountain Fire'Pieris japonica 'Mountain Fire'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (18)
18 Bewertungen
11 Kurzbewertungen
7 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Hemmingen

Einschränkung

Meine Aussagen sind nicht repräsentativ, da die Pflanze auf Schotter gesetzt worden ist.
vom 28. März 2015

Remagen

Blütezeit

Die Pflanze hat im Frühling UND im Herbst (war sehr sonnig dieses Jahr) geblüht. Es gab am meisten Blüten im Frühling.
vom 26. März 2015

Grafrath

Schattenglöckchen

Offenbar eine sehr widerstandsfähige Pflanze, die auch mit suboptimalen Standortbedingungen zurecht kommt.
vom 21. Mai 2013

Berlin

tolle pflanzu

tolle pflanze, ganzes Jahr sieht super aus!
vom 7. Mai 2013

Stahnsdorf

Schattenglöckchen

Im Spätherbst nach langer Wartezeit im Topf auf ein Grab gepflanz, im Frühjahr von den Wildschweinen ramponiert ist die Pflanze dennoch gut angewachsen und sieht jetzt sehr schön aus. Bin gespannt, ob es im nächsten Frühjahr schöne Blüten und einen farbigen Austrieb geben wird.
vom 2. September 2012


Schattenglöckchen `Carneval`

Durch die plötzlich einsetzende Kälte haben die Pflanzen sehr gelitten.
Deshalb wenig Blüten aber sehr schöner Neuaustrieb.

vom 10. Juni 2012

Hannover

Schöne Pflanze, immergrün, tolle rote Blätter im Frühjahr

Sehr kleine Pflanzen geliefert.
vom 18. Mai 2012




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wir haben zahlreiche Schattenglöckchen Carnaval gepflanzt. Erde lehmig, Standort schattig. In den ersten Jahren sahen die Pflanzen toll aus. Nun - nach etwa 6 Jahren - sind die Pflanzen unten kahl und haben nur oben an den etwa 50 cm langen Ästen ein paar grüne Blätter. Können wir die Schattenglöckchen im Herbst zurückschneiden und darauf hoffen, dass es im Frühjahr neue Austriebe gibt?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Kirchheim-Teck , 1. Oktober 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Rückschnitt sollte erst zum Ende der Frostperiode, also im Februar oder März durchgeführt werden. Da Pflanzen zum Licht wachsen, ist es völlig natürlich, dass sie im unteren und schattigeren Bereich sowie im Inneren der Pflanze ihr Laubwerk verlieren. Nach dem Schnitt ist der Boden wieder dem Sonnenlicht ausgeliefert. Daher sollte man den Boden mit einer Mulchschicht versehen.
1
Antwort
Ich möchte die Pieris an einem Hang pflanzen, der morgens in der Sonne liegt und ab Mittag im Schatten.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Pirmasens , 16. Juni 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das ist bei einer optimalen Wasserversorgung kein Problem.
1
Antwort
Kann die Pflanze auch in Sonne gepflanzt werden ?
von einer Kundin oder einem Kunden , 25. April 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wie der Name es schon verrät handelt es sich hierbei um ein Schattengewächs. Der optimale Standort ist halbschattig bis schattig und an einem geschützten Platz. ein sonniger Standort kann zum zu schnellen austrocknen des Bodens und somit der Pflanze auch in den Wintermonaten führen.
1
Antwort
Unterbleibt irgendwann der rote Austrieb der Pflanze, wenn sie ausgewachsen ist oder kann man ihn dann später mit Schnittmaßnahmen anregen ?
von einer Kundin oder einem Kunden , 25. April 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der rote Austrieb wird im Alter nachlassen. Die Pflanze wächst dann nicht mehr so stark und bildet demzufolge kaum neue Triebe aus. Sie können die Pflanzen nach der Blütezeit zurück schneiden, müssen sie aber mit ausreichend Wasser und Nährstoffen versorgen. Somit fördern Sie junges Holz und frische, rote Austriebe.
1
Antwort
Die roten Blütenblätter werden jetzt weis. Hat das was zu bedeuten?
von einer Kundin oder einem Kunden , 18. April 2009
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Rot ist nur der frische Austrieb, die Blüte an sich ist weiß.
1
Antwort
Mein Schattenglöckchen bekommt auf den frischen roten Blättern erst braune Flecken und dann beginnt das Blatt von der Spitze her braun zu färben und abzusterben. Was kann das sein? Was kann ich tun?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Naunhof , 23. Mai 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hierbei scheint es sich um einen Blattpilz zu handeln, diesen sollten sie bkämpfen, zum Beispiel mit Polyram Garten Pilzfrei von Dr. Stähler.
1
Antwort
Wann ist die günstigste Pflanzzeit?
von einer Kundin oder einem Kunden , 17. November 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Alle Pflanzen, die als Containerware angeboten werden, können das ganze Jahr über gepflanzt werden.
1
Antwort
Kann ich diese Pflanze auch im Topf auf meiner Terrasse überwintern?
von einer Kundin oder einem Kunden aus 92637Weiden , 12. Oktober 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Kübelpflanzen benötigen in der Regel einen Winterschutz, da sie nicht so winterhart sind, wie ihre ?Kollegen? im Garten. Es empfiehlt sich den Topf zum Beispiel mit Luftpolsterfolie zu umwickeln und die Pflanzen dicht an das Haus zu stellen, da sie dort meist geschützter stehen (nicht auf der Windseite). Pflanzen bei denen ein Winterschutz empfohlen wird sollte man zum Beispiel mit umwickeln einer Bambusmatte schützen. Achten Sie aber auf jeden Fall auf ausreichende Feuchtigkeit des Bodens, gerade bei immergrünen Pflanzen, da sie auch im Winter Wasser verdunsten.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!