Himalaya-Berberitze

Berberis hookeri

Ursprungsart

 (5)
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Himalaya-Berberitze - Berberis hookeri Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • immergrün
  • robust
  • pflegeleicht
  • dichter Wuchs

Wuchs

Wuchs dicht, aufrecht bis überhängend
Wuchsbreite 80 - 100 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 150 cm

Blüte

Blütenfarbe gelb
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blatt hat Blattranddornen
Laub immergrün
Laubfarbe dunkelgrün, glänzend

Sonstige

Besonderheiten einer der ansehnlichsten Kleinsträucher
Boden normaler Gartenboden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Kübel, Tröge
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 08. Dezember 2019, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Ende Februar 2020 versandt.
  • Containerwareab €14.50
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€14.50*
- +
- +
40 - 50 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€18.10*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Himalaya-Berberitze stellt einen der ansehnlichsten Kleinsträucher überhaupt dar. Dafür sorgen nicht nur die dunkelgrünen glänzenden Blätter mit der blauweißen Unterseite sondern auch die im Mai erscheinenden gelben Blüten und die beerenähnlichen schwarzen Früchte, die leider ungenießbar sind.
Diese Berberitze wächst dicht und aufrecht bis übergeneigt auf eine Höhe von bis zu 1,5 m.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (5)
5 Bewertungen 2 Kurzbewertungen 3 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Blütenreichtum
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

Buehl

Berberitze-Himalaya

Pflanze ist gut angewachsen, noch keine Blüten und somit auch keine Beeren, ich hoffe dass wir im 2. Jahr vielleicht kommen.
vom 30. October 2019

Alzey

Alle Pflanzen

Immer zufrieden auch mit der telefonischen Beratung
vom 28. October 2019

Balingen

Eine gute Entscheidung

Die Himalaya-Berberitze ist sehr gut angewachsen und die Blüten gefallen mir ausgesprochen gut, auch wenn sie nicht lange blühen. Das Zierliche und Dezente gefällt mir besonders an ihnen.Sie hat auch schon im letzten Jahr - im Jahr der Lieferung - geblüht. Man braucht Geduld für das Wachstum, sie wächst wie beschrieben langsam.
vom 27. April 2018

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
In den letzten zwei Jahren fallen die Knospen leider schon vor dem Blühen ab, was könnte der Grund sein?
von einer Kundin oder einem Kunden , 25. March 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
In diesem Fall kann es sein, dass ein Wassermangel vorliegt. Gerade in der Wachstumsphase und der Blütenbildung benötigen die Pflanzen einen erhöhten Wasserbedarf. Zudem empfehlen wir die Pflanzen ab April mit einem organischen Volldünger (z.B. Oscorna Animalin) zu versorgen.
Es kann auch während der Blütenbildung zu einer Störung (Wurzelschaden, Wind, Hitze) kommen, so dass die Pflanze die Blüte abwirft.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen