Immergrüne Kissen-Berberitze 'Jytte'

Berberis candidula 'Jytte'


 (12)
<c:out value='Immergrüne Kissen-Berberitze 'Jytte' - Berberis candidula 'Jytte''/> Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • sehr frosthart
  • robust
  • pflegeleicht
  • immergrün
  • kompakter Wuchs

Wuchs

Wuchs dicht und kompakt
Wuchsbreite 80 - 100 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 15 cm/Jahr
Wuchshöhe 80 - 100 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe gelb
Blütenform glockenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blatt schmal, elliptisch, wechselständig
Laub immergrün
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten Blätter sind auf der Unterseite weiß, Triebe bedornt
Boden normaler Gartenboden
Pflanzenbedarf 2 pro Meter
Standort Sonne bis Schatten
Verwendung niedrige Hecken, Heidegarten, Grabbepflanzung
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerwareab 8,90 €
20 - 25 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte August
9,90 €*
ab 3 Stück
9,50 €*
ab 5 Stück
8,90 €*
- +
- +
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
  • Pflanzenbedarf: 3 pro Meter
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
12,80 €*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 36 Stunden und 37 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 12. Dezember 2016, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Gelbe Blüten im dekorativen Kontrast zum dunkelgrün glänzenden Laub! Die Immergrüne Kissen-Berberitze 'Jytte' ist ein atemberaubender Zierstrauch von niedrigem Wuchs. Als füllige und niedrige Hecke, in solitärer Stellung oder vor Mauern und als Einfriedung der Terrasse begeistert die Pflanze. Im Mai blüht Berberis candidula 'Jytte' und bildet anschließend kleine, beerenförmige, blau bereifte Früchte aus. Die Früchte erinnern in der Farbe und Größe an Heidelbeeren. Dank seiner anspruchslosen Eigenschaften, benötigt der Zierstrauch keine aufwändige Pflege. Im normalen Gartenboden, der nicht zu feucht ist, gedeiht der Strauch prächtig. Staunässe gilt es zu vermeiden, da sie zum Absterben der Wurzeln und zum schnellen Verblühen führt. Deshalb pflanzt der Gärtner diese schöne Pflanze nicht am Fuß von Schräglagen und in Senken.

Einen besonderen Anspruch an die täglichen Sonnenstunden stellt die Immergrüne Kissen-Berberitze 'Jytte' nicht. Sie gedeiht am sonnigen, halbschattigen und schattigen Standort gleichermaßen. Besonders beliebt ist ihre Pflanzung als Hecke. Da die Wuchshöhe mit maximal 100 Zentimetern niedrig ist, ist 'Jytte' eine beliebte Bepflanzung direkt vor einem Zaun. Ihr kompakter und dichter Wuchs sorgt für den gewünschten Sichtschutz auf dem Grundstück. Neben der Pflanzung als Hecke, bietet sich Berberis candidula 'Jytte' als Einfriedung für den Freisitz im Garten oder die Terrasse an. Eine Augenweide sind die auf der Oberfläche dunkelgrünen und stark glänzenden Laubblätter. Auf der Unterseite sind diese Blätter weiß. Sie erinnern durch ihre Beschaffenheit an Leder. Der Zierstrauch ist äußert robust und ohne Einschränkung winterhart. Die Pflanze überwintert im Freien und benötigt keinen Schutz. Raureif, Frost oder Schnee bilden einen anmutigen Kontrast zum immergrünen Laub und verleihen der Pflanze auch im Winter das Prädikat 'Blickfang'.

Berberis candidula 'Jytte' wächst langsam und vergrößert sich jährlich um maximal 15 Zentimeter. Der Gärtner verzichtet auf einen Rückschnitt. Nur bei älteren Pflanzen mit sichtbarer Ausdünnung, ist ein Rückschnitt zu empfehlen. Für die optimale Form der Hecke, ist die Immergrüne Kissen-Berberitze 'Jytte' vorsichtig formbar. Die Begradigung der Oberkante ist als Formschnitt ausreichend. Bewässert wird der Zierstrauch in den frühen Morgenstunden oder am Abend. Der Gärtner achtet darauf, das Gießwasser direkt dem Bereich der Wurzeln zukommen zu lassen. Wassertropfen auf den Blüten, im Kontakt mit der Sonne, führen zu Verbrennungen und zu einer schnelleren Abblüte. Dieser ganzjährig grüne Strauch begeistert im kleinen Garten, im Vorgarten und auf einem großen Grundstück. Bei der Heckenbepflanzung achtet der Gärtner auf einen gleichmäßigen und der Wuchsbreite entsprechenden Pflanzabstand. Die einzelnen Sträucher verzweigen sich ineinander und bilden eine dichte, buschige und kompakte Hecke. Jede einzelne Pflanze erreicht eine Höhe und Breite von 80 bis 100 Zentimetern.

Die Immergrüne Kissen-Berberitze 'Jytte' verdankt ihren Namen der speziellen Form. In Einzelstellung erinnert die Wuchsform an ein dickes Kissen und ist in der Mitte höher als an den Außenrändern. Gärtner mit einem hohem Anspruch an optische Wirkung, bei gleichzeitig geringem Zeitaufwand zur Pflege, sind von diesem Strauch überzeugt. Die anspruchslose und attraktive Berberis candidula 'Jytte' ist ein absoluter Liebling im Garten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Himalaya-Berberitze
Himalaya-BerberitzeBerberis hookeri
Warzen-Berberitze
Warzen-BerberitzeBerberis verruculosa
Grüne Heckenberberitze
Grüne HeckenberberitzeBerberis thunbergii
Berberitze 'Harlequin'
Berberitze 'Harlequin'Berberis thunbergii 'Harlequin'
Berberitze 'Parkjuweel'
Berberitze 'Parkjuweel'Berberis media 'Parkjuweel'
Zwerg-Berberitze
Zwerg-BerberitzeBerberis thunbergii 'Bagatelle'
Grüne Polsterberberitze
Grüne PolsterberberitzeBerberis buxifolia 'Nana'
Immergrüne Kugelberberitze 'Amstelveen'
Immergrüne Kugelberberitze 'Amstelveen'Berberis frikartii 'Amstelveen'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (12)
12 Bewertungen
9 Kurzbewertungen
3 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Duftstärke
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht


Recklinghausen

Heckenerweiterung

Habe die Pflanzen zur Erweiterung einer Vorgartenhecke benötigt.( Hält durch die Dornen Hunde und Katzen vom Vorgarten fern).
Pflanzen sind sehr gut angewachsen und entsprachen der Beschreibung. Gehe davon aus, dass in 2-3 Jahren kein Übergang mehr zu erkennen ist.

vom 5. Oktober 2014

Velbert

Berberis

Die Berberitze ist wie selbstverständlich hier eingezogen, alles super unkompliziert.
Ob sie duftet, weiß ich nicht. Geblüht hat sie im ersten Jahr jetzt noch nicht so sehr.

vom 26. August 2014

Weichering
nicht hilfreich

Berberitze

Blütenreichtum und Duft können nicht angegeben werden, da noch nicht geblüht
vom 22. September 2012




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie tief kann man die Pflanze zurückschneiden?
von Jürgen aus Arnsberg , 9. Oktober 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ich persönlich würde einer Berberitze nie zu sehr ins alten (und somit dicke) Holz schneiden, da sie sich dann oftmals schwer tun aus diesem wieder auszutreiben. Ein Drittel abzuschneiden dürfte kein Problem sein. Muss man mehr wegschneiden, sollte dieser Rückschnitt erst ab Ende Februar bis etwa Mitte / Ende März durchgeführt werden. Da hier bald der Saftstrom einsetzt und die Pflanze so besser wieder austreiben kann.
1
Antwort
Stellt die rötliche Laubfärbung auf dem einen Pflanzenfoto die Herbstfärbung dar und wird das Laub erst im Frühjahr wieder grün ? Ist die Pflanze auch in kalten Wintern sicher immergrün ?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Groitzsch , 2. März 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Jytte kann sich bei entsprechenden Witterungsverhältnissen un Herbst rötlich färben. Spätestens mit dem Neuaustrieb werden diese dann wieder grün. In besonders strengen Wintern kann es zum Frühjahr auch zum Laubfall der alten Blätter kommen. Denn auch immergrünes Laub wird mit der Zeit nach und nach durch neues ersetzt. Nach einem strengen Winter ist es einfach stärker der Fall.
1
Antwort
Hallo, kann man diese Berberitze in Einzelstellung im großen Kübel auf dem Balkon halten, und verträgt sie oft auftretenden Wind?
von einer Kundin oder einem Kunden , 7. September 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wind wird nur mit einer optimalen Wasserversorgung vertragen. Für eine Einzelstellung ist die Pflanze sehr gut geeignet. Achten Sie darauf, dass die Nährstoff - und Wasserversorgung gewährleistet wird und packen Sie den Kübel im Winter mit einer Noppenfolie ein.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!