Berglorbeer / Lorbeerrose 'Olympic Wedding'

Kalmia latifolia 'Olympic Wedding'

Sorte

 (7)
Vergleichen
Berglorbeer / Lorbeerrose 'Olympic Wedding' - Kalmia latifolia 'Olympic Wedding' Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • winterhart
  • blüht bereits in jungen Jahren
  • pflegeleicht
  • oberflächennahe Feinwurzeln

Wuchs

Wuchs buschig aufrecht
Wuchsbreite 70 - 100 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 150 cm

Blüte

Blütenfarbe hellrosa
Blütezeit Mitte Juni

Blatt

Blatt lorbeerartig
Laub immergrün
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten außergewöhnliche Blütenzierde, winterhart
Boden frisch bis feucht, humoser, durchlässig, leicht saurer bis saurer Gartenboden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Rhododendron- und Heidegärten
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €29.00
20 - 25 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 9 Werktage
€29.00*
- +
- +
25 - 30 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 9 Werktage
€32.50*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Berglorbeer / Lorbeerrose 'Olympic Wedding' ist ein seltener Zierstrauch, der mit seinem immergrünen, dekorativen Laub und dem außergewöhnlich schönen Blütenschmuck bezaubert. Im Juni schmücken üppige Blütendolden seine Zweige und verleihen ihm einen faszinierenden, beinahe exotisch anmutenden Anblick. Die Knospen erscheinen zunächst in einem kräftigen Rosa. Sie entfalten sich zu großen, trichterförmigen Blüten, die in einem zarten Hellrosa schimmern. Ein breites, kastanienbraunes Band ziert die Blütenblätter, in der Blütenmitte leuchten kastanienbraune Tupfer. Neben der Blütezeit, die nur wenige Wochen andauert, ziert Kalmia latifolia 'Olympic Wedding' den Garten das ganze Jahr mit ihrem immergrünen Laub. Die lorbeerartigen Blätter werden bis zu 10 cm lang, sind elliptisch geformt und glattrandig. Sie präsentieren sich in einem frischen Grün. Der Berglorbeer / Lorbeerrose 'Olympic Wedding' wächst aufrecht, breitbuschig und kompakt. Er erreicht eine Höhe von 100 bis 150 cm und eine Breite von 70 bis 100 cm. Sein jährlicher Zuwachs beträgt 10 bis 30 cm.

Ursprünglich ist der Berglorbeer / Lorbeerrose 'Olympic Wedding' an der Ostküste der USA und in Kanada beheimatet. Er ist ein einzigartiger Solitärstrauch, der die Blicke auf sich zieht. Dank seiner geringen Größe passt er hervorragend in kleine Gärten. In Gruppen gepflanzt, bietet er zusammen mit anderen Sorten des Berglorbeers ein farbenprächtiges Schauspiel. Er harmoniert perfekt mit Ziersträuchern wie Azalee und Rhododendron. Im Heidegarten gesellt er sich zu verschiedenen Heidesorten, Wacholder und Ginster. Er ist eine reizvolle Kübelpflanze und setzt auf dem Balkon, der Terrasse und im Troggarten elegante Akzente. Kalmia latifolia 'Olympic Wedding' fühlt sich an sonnigen bis halbschattigen Standorten wohl. Die Pflanze gedeiht auf frischen bis feuchten, durchlässigen und humosen Untergründen mit einem schwach sauren bis sauren pH-Wert. Der Berglorbeer / Lorbeerrose 'Olympic Wedding' ist die perfekte Pflanze für Einsteiger, weil er äußerst pflegeleicht ist. Er verträgt sehr niedrige Temperaturen und benötigt keinen Winterschutz.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (7)
7 Bewertungen 2 Kurzbewertungen 5 Bewertungen mit Bericht
71% Empfehlungen

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Eigene Bewertung schreiben

BERLIN

sehr mikerig

Die Pflanze mit sehr schwachem Wuchs macht keine Blüten und kaum neue Austriebe.
vom 1. April 2020

Hannover

Traumhafte Lorbeerrose

Wie alle Kalmien ist auch Olympic Wedding wunderschön anzusehen, das ganze Jahr über mit dem glänzenden Laub und besonders während der Blüte. Sie hat bei uns große Bewunderung ausgelöst.
vom 24. August 2016

Angersdorf

Kalmie und Clematis

sehr gut verpackt, schnell geliefert, Pflanze gesund und wie ausgeschrieben schon entsprechende Größe, Danke
vom 1. May 2013

Bruttig-fankel

Eine hat leider nicht überlebt

3 verschiedene Berglorbeeren hatten wir bestellt, eine ist wunderbar angewachsen und hat in diesem Jahr schon sehr schönen Blütenansatz. Einer ist jetzt so langsam am
kommen. Sehe jetzt neue Blätter kommen und er scheint sich aklimatisert zu haben.
Hier sind wir zuversichtlich.
Eine Sorte hatte von Anfang an Schwierigkeiten !, welches ich Ihnen auch mitgeteilt hatte. Diese Pflanze hat leider nicht überlebt. Welcher Berglorbeer es war kann ich leider nicht mehr sagen, aber Sie vielleicht, denn ich hatte mich ja gleich gemeldet.
Schade,es sind wunderschöne Pflanzen.

vom 21. May 2012

Dresden

Kalmia etwas blühfaul

Insgesamt bin ich zufrieden mit der Pflanze, allerdings sind bisher wenige Blüten ausgebildet worden, was evtl. an den zwei vorhergehenden strengen Wintern liegen dürfte. Die Pflanze hat den den Frost ansonsten gut überstanden.
vom 10. April 2011

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen