Strauchmispel 'Pendulus'

Cotoneaster watereri 'Pendulus'

Sorte

 (1)
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Strauchmispel 'Pendulus' - Cotoneaster watereri 'Pendulus' Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • wächst niederliegend, wintergrün bis immergrün
  • mit Kletterhilfe aufrecht und stark hängend
  • weiße Blüte im Mai bis Juni, bienenfreundlich
  • leuchtend roter Fruchtschmuck ab Spätsommer
  • für geschützte Lagen, sonst Winterschutz empfohlen

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs niederliegend, mit Kletterhilfe hängend
Wuchsbreite 100 - 160 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 300 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform tellerförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Frucht leuchtend rot, kugelig
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt leicht glänzend, elliptisch
Herbstfarbe gelb
Herbstfärbung
Laub immergrün
Laubfarbe dunkelgrün, ein Teil färbt sich im Herbst gelb

Sonstige

Besonderheiten trägt Vielzahl von Beeren, winter- bis immergrün, insektenfreundlich
Boden anspruchslos
Bodendeckend nein
Heimisch nein
Nahrung für Insekten
Salzverträglich nein
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Kübel, Einzelstellung, Dachgärten, Flächen
Windverträglich nein
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Ende Februar 2020 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
10% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Winterrabatt für Sie: Auf alle Bestellungen, die bis einschließlich 02. Februar 2020 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 10%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: EAAA-H3PH-FUY2-58Z3
  • Containerware€36.00
125 - 150 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2020
€36.00*
€40.60*
Sie sparen: €4.60* (11 %)
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Strauchmispel 'Pendulus' ist ein hübscher Zierstrauch, der mit seinem Fruchtschmuck punktet. Die Vielzahl von Beeren ist im Herbst überwältigend. Die leuchtend roten Kugeln hängen attraktiv an Zweigen, die sich unter dem Gewicht der Früchte nach unten biegen. Zuvor begeistert (bot.) Cotoneaster watereri 'Pendulus' mit schönen Blüten im Garten. Die weiße Pracht zeigt sich in der Blütezeit von Mai bis Juni und bietet unzähligen Insekten Nahrung. Die Strauchmispel 'Pendulus' trägt halbimmergrüne bis immergrüne Blätter. Das Laub hat eine leicht glänzende Oberfläche und zeigt sich bis zum Herbst in Dunkelgrün. Dann nimmt das Blattkleid teilweise eine gelbe Tönung an.

Die Pflanze entwickelt lange Triebe, die locker auf dem Boden aufliegen. Mit diesem natürlichen Wuchs erreicht die Strauchmispel 'Pendulus' eine Wuchshöhe von circa 50 cm und breitet sich auf bis zu 160 cm aus. Wer eine andere Optik erzielen möchte, bindet die Triebe an einer Kletterhilfe fest. So hängen die Seitenäste bogig herab. Der aufrechte Teil erreicht eine Höhe von bis zu 300 cm. An den Boden stellt Cotoneaster watereri 'Pendulus' keine Ansprüche. Die Pflanze wächst gerne in voller Sonne und toleriert einen Standort im Halbschatten. Die Strauchmispel 'Pendulus' eignet sich als Flächengrün in einer Rabatte. Auch in einem Kübel wächst sie gut. Allerdings sollte sie in dieser Form mit einer Kletterhilfe aufrecht wachsen. In geschützten Lagen kann auf einen Winterschutz der Pflanzen dieser Sorte verzichtet werden. Ansonsten empfiehlt sich beispielsweise eine Abdeckung mit Tannenzweigen bei starkem Frost.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung 1 Bewertung mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Eigene Bewertung schreiben

Ahrensfelde
besonders hilfreich

Strauchmispel "Pendulus"

Die Strauchmispel ist sehr gut agewachsen und jetzt 1 Jahr im Garten. Sie hat reichlich Blüten gebildet und sieht mit den vielen roten Beeren zu dieser Jahreszeit besonders schön aus.
Würde ich immer wieder kaufen.
Ein Dankeschön an die Baumschule Horstmann für die sehr gute Qualität, Verpackung und schnelle Lieferung.

vom 1. December 2016

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wann kann ich die Pflanze schneiden ohne auf Blüte oder den Fruchtbehang verzichten zu müssen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Rochlitz , 18. February 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es kommt darauf an wie weit Sie die Pflanze zurück schneiden möchten. Da die Pflanze am mehrjährigen Holz die Blüten und Früchte ausbildet, muss auch dementsprechend das Holz stehen bleiben, um die Blüte und Frucht nicht zu schädigen. Bei einem radikalen Rückschnitt kommen Sie nicht drum herum, um auf die Blüte zu verzichten.
Ein leichter Schnitt ist Ende Juni möglich. Der radikale Schnitt, der einer besseren Verzweigung dient, wird im Februar/März durchgeführt.
1
Antwort
Meine Strauchmispel ist im letzten Jahr sehr stark ausgeschossen. Wann und wie schneidet man die Pflanzen am besten?
von Ralf aus Frankfurt , 24. March 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ein leichter Schnitt kann jederzeit durchgeführt werden, ein stärker Rückschnitt sollte in die sogenannte blattlose Zeit (Mitte Oktober bis Mitte April) fallen, wobei der Februar und März am besten geeignet sind. Man sollte möglichst immer ca. 0,5-1 cm über einer Knospe schneiden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen