Wintergrüne Strauchmispel

Cotoneaster watereri 'Cornubia'

Sorte

 (1)
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Wintergrüne Strauchmispel - Cotoneaster watereri 'Cornubia' Shop-Fotos (9)
Foto hochladen
  • wächst als Großstrauch, überhängend
  • reiche Blüte, weiß,insektenfreundlich
  • starker Fruchtbehang ab September
  • wintergrünes Laub, bedingt winterhart
  • für Sonne bis Halbschatten

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs überhängend
Wuchsbreite 200 - 250 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 300 - 400 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Frucht kugelig, leuchtend rot
Fruchtschmuck

Blatt

Herbstfärbung
Laub wintergrün
Laubfarbe grün, ein Teil färbt sich im Herbst gelb bis tief orangerot

Sonstige

Besonderheiten langhaftende Früchte, wintergrün, teilweise Herbstfärbung, bedingt winterhart
Boden anspruchslos
Bodendeckend nein
Heimisch nein
Nahrung für Insekten
Salzverträglich nein
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Kübel
Windverträglich nein
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Anfang März 2020 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
  • Containerwareab €17.90
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Anfang März 2020
€17.90*
- +
- +
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Anfang März 2020
€24.80*
- +
- +
125 - 150 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Anfang März 2020
€40.00*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Wintergrüne Strauchmispel 'Cornubia' ist ein prächtiges Solitärgehölz, das besonders mit seinen dekorativen Früchten punktet. Zum Ende des Sommers erscheinen sie in einem intensiven Rot und ziehen alle Blicke auf sich. In ihrer großen Anzahl sind sie einfach nicht zu übersehen! Sehr zur Freude des Betrachters haften die Früchte lange an (bot.) Cotoneaster watereri 'Cornubia'. Noch im Winter lassen sich die kugeligen, roten Schmuckstücke bestaunen. Es gibt wenige Pflanzen, bei denen die Wirkung des Fruchtschmucks die ihrer Blüten übertrifft. Bei der Wintergrünen Strauchmispel 'Cornubia' ist dies definitiv so! Dennoch sind auch die weißen Blüten ein schöner Anblick. Die Blütezeit der Strauchmispel liegt zwischen Mai und Juni. Der insektenfreundliche Strauch lockt zu dieser Zeit Bienen und Hummeln in den Garten und bietet ihnen Nahrung.

Sowohl Blüte als auch der Fruchtbehang sehen besonders attraktiv in Kombination mit dem dunkelgrünen Laub aus. Die länglich-elliptischen Blätter lassen die Pflanze ausgesprochen malerisch wirken. Obwohl Cotoneaster watereri 'Cornubia' wintergrün ist, nimmt ein Teil des Laubs eine Herbstfärbung an. Vor allem die älteren Blätter färben sich in ein herrliches Gelb bis hin zu einem tiefen Orangerot. Die Pflanze entwickelt sich auf bis zu 400 cm Wuchshöhe und hat einen überhängenden Wuchs. Die Wintergrüne Stauchmispel 'Cornubia' ist stadtklimafest und eignet sich hervorragend zum Begrünen von Stadtgärten und als Straßenbeleitgrün. Allerdings ist die Wintergrüne Strauchmispel 'Cornubia' etwas frostempfindlich und sollte windgeschützt sowie sonnig bis halbschattig stehen. Vor allem morgendliche Wintersonne gilt es zu vermeiden. Ansonsten ist dieses Gehölz anspruchslos, wächst auf allen Böden und bedarf keiner besonderen Pflege.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung 1 Bewertung mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben

BIENENBÜTTEL

Wintergrüne Strauchmispel

Sehr gut verpackt geliefert. Pflanzanleitung hat beigelegen. Pflanze ist sehr gut angewachsen und hat sehr viele neue Triebe bekommen. Gerne wieder.
vom 14. April 2016

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe im letzten Jahre die Strauchmispel von Ihnen gepflanzt. Sie ist gut angewachsen. Ich würde sie gerne zu einem Hochstamm ziehen. Wann kann ich sie schneiden und haben Sie hierfür Tipps für mich?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Köln , 7. September 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Stäben Sie in erster Linie den Leittrieb. Dann schneiden Sie die Seitenzweige direkt am Stamm ab und den Leittrieb auf der Höhe, auf der der Stamm enden soll. Die Seitenzweige können bereits jetzt abgeschnitten werden. Ebenfalls auch der Leittrieb. Noch besser, und um Schäden über den Winter zu vermeiden, ist ein Rückschnitt im März, an einem frostfreien Tag.
1
Antwort
ist die Wintergrüne Strauchmispel auch als Heckenpflanze geeignet?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Waibstadt , 13. May 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Strauchmispel Cornubia wächst dazu zu ungleichmäßig um sie als Hecke zu pflanzen. Sie ist somit leider nicht geeignet.
1
Antwort
Ist diese Pflanze auch als Kübelpflanze (Balkon"Sichtschutz") geeignet? Und wenn ja, wie groß sollte der Kübel für die von Ihnen gelieferte Größe sein (Durchmesser, Tiefe)?
von einer Kundin oder einem Kunden , 22. February 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanzen haben in der Jugend einen recht lockeren Wuchs und bilden keinen ausreichenden Sichtschutz. Dennoch können Sie die Pflanze, bei einer optimalen Wasser- und Nährstoffversorgung in den Kübel pflanzen. Der Kübel sollte mindestens 30 Liter beinhalten.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen