Traubenheide 'Rainbow' / Traubenmyrte 'Rainbow'

Leucothoe walteri 'Rainbow'


 (15)
<c:out value='Traubenheide 'Rainbow' / Traubenmyrte 'Rainbow' - Leucothoe walteri 'Rainbow''/> Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • immergrün mit panaschiertem Laub mit rosa und weißen Tönen, im Herbst rötlich
  • weiße, duftende Blüten im Mai-Juni in Trauben zusammenstehend
  • benötigt unbedingt saure und durchlässige Böden (Rhododendronerde)
  • flaches Wurzelsystem, gerne durch Mulch oder Unterbepflanzung schützen, kann kurze Ausläufer bilden
  • fühlt sich im Halbschatten bis Schatten wohl

Wuchs

Wuchs kleiner dichttriebiger Strauch
Wuchsbreite 80 - 120 cm
Wuchsgeschwindigkeit 6 - 15 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 130 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform traubenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Mai - Juni

Blatt

Blatt wechselständig, eilanzettlich lang, Rand gesägt
Blattschmuck
Herbstfärbung
Laub immergrün
Laubfarbe grünrosa oder rötlich marmoriert, im Herbst weinrot

Sonstige

Besonderheiten Immergrün, auch im Winter Farbakzente, winterhart
Boden humos und feucht, gut drainiert, locker
Duftstärke
Standort Sonne bis Schatten
Verwendung einzeln oder in Gruppen
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware11,60 €
25 - 30 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
11,60 €*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 63 Stunden und 35 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Montag, 12. Dezember 2016, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Diese immergrüne Besonderheit besticht durch ihre anmutige Ausstrahlung, die sie selbst im Winter nicht verliert. Die Traubenmyrte 'Rainbow' ist eine wunderschöne und eine der auffälligsten, immergrünen Pflanzen im Garten. Ein wirklicher Hingucker in Sommer wie Winter. Die Traubenmyrte 'Rainbow' besticht durch ihre Genügsamkeit und durch Ihr wunderbares Zusammenspiel mit anderen im Beet. Ein besonderes Highlight ist das Laub der Leucothoe walteri 'Rainbow', da es wunderschön rosa bis kupfern marmoriert ist und somit extra Farbe in den Winter bringt. Auch im Sommer ist die Pflanze wunderschön anzusehen und bringt in dieser Zeit wunderschöne Blüten zum Vorschein. Diese sind strahlend weiß und in Traubenform. Besonders schön ist dabei dann der Duft, den die Blüte dann von sich gibt. Mit ihren bogig überhängenden Trieben bildet sie einen kleinen lockeren Strauch, der circa einen Meter hoch werden kann.

Diese anmutige, elegante Pflanze ist genügsam und eignet sich hervorragend zur Bepflanzung in einem Beet mit anderen Pflanzen. Sie ist ein schnell wachsender Bodendecker mit Eleganz. Dabei kann sie gern auch im Schatten von anderen stehen, das verträgt sie gut. Im Winter wird sie ihr prächtiges Laubkleid zeigen und den Garten im Winter bunt machen. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die Traubenmyrte 'Rainbow' geschützt steht, da sie all zu tiefe Temperaturen nicht gut verträgt. Dies ist ein weiterer Punkt, warum sie gut als Unterholz in der Rabatte stehen kann. Aber sie kann genauso gut auch allein stehen in einem Kübel zum Beispiel. Auch hierbei kommt das besondere Farbspiel schön zur Geltung und macht die Terrasse im Sommer zu einem duftenden Paradies. Die Traubenheide 'Rainbow' hat viele mögliche Anwendungsgebiete, da sie leicht zu pflegen ist.

Die schöne Leucothoe walteri 'Rainbow',die ihren Namen nicht umsonst bekommen hat, sondern durch das Farbspiel ihrer Blätter, gibt jedem Garten oder auch Park etwas besonders. Sie steht gern im Schatten und kann ab und an etwas Sonne vertragen. Des Weiteren sollte auf einen leicht sauren, nährstoffreichen Boden geachtet werden. Das kleine Laubgehölz wächst schnell und buschig zu einem kleinen Strauch. Durch die hohe Flexibilität und das tolle Aussehen sollte die Traubenheide 'Rainbow' in keiner Gartenanlage fehlen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Lavendelheide 'Curly Red' ®
Lavendelheide 'Curly Red' ®Leucothoe axillaris 'Curly Red' ®

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (15)
15 Bewertungen
12 Kurzbewertungen
3 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht


Leonberg

Heißer Sommer 2015

Das Jahr 2015 hatte einen sehr heißen Sommer. Mein Standort war nicht ganz optimal - evtl. zu viel Sonne. Daher war das Ergebnis eher mäßig. Am richtigen Standort aber immer eine Empfehlung.
vom 19. April 2016


Traubenheide/Traubenmyrte "Rainbow" als Grabbepflanzung

Die Traubenheide "Rainbow" wurde von mir im Spätsommer 2014 für eine Grabbepflanzung bestellt, weil ich einen immergrünen und blühenden, aber nicht zu großwüchsigen Strauch suchte. Die gelieferte Pflanze war sehr hübsch geformt und konnte deshalb besonders gut auf einer Seite des Grabkreuzes eingepflanzt werden. Sie war dicht belaubt und die Blätter hatten die charakteristische Mehrfarbigkeit, was die Pflanze lebhaft und fröhlich aussehen lässt. Nachdem sie eingepflanzt worden war, zeigten sich bald schon viele kleine Knospen der Blütenrispen, die sich den ganzen Winter über hielten. Die Wurzeln wurden in den Wintermonaten durch Rindenmulch geschützt. Nun (April 2014) vergrößern sich die Knospen und die Pflanze wird sicher in nächster Zeit aufblühen. Nach dieser Erfahrung kann ich die Traubenheide/Traubenmyrte "Rainbow" als Grabbepflanzung uneingeschränkt empfehlen.
vom 15. April 2015

Fehmarn

Traubenheide

diese Pflanze ist vielleicht nicht ganz die richtige für meinen sehr windigen Garten -
mit viel Pflege hat sie das Jahr überlebt.

vom 3. November 2013




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Meine dreijährige Pflanze steht vollsonnig auf dem SW-Balkon. Leider hat sie im vergangenen Jahr jede Menge braune Blätter bekommen. Steht sie etwa zu sonnig oder hat sie eine Krankheit? Gegossen wurde sie regelmäßig und steht im Winter auch im Kübel draußen im milden Klima an der Weinstraße.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Neustadt an der Weinstraße , 18. April 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es ist tatsächlich ein "Schaden" durch zu viel Wintersonne. Dadurch trocknet das Blatt im Winter so stark aus, dass es braun und mit der Zeit dann auch abgeworfen wird. Allerdings treibt die Traubenheide Rainbow schnell neues Laub aus und ersetzt somit das geschädigte beziehungweise abgeworfene Laub.
1
Antwort
Die "Regenbogen-Pflanze", die Sie mir geliefert haben, ist sehr hübsch geformt und ihre Blätter haben sich in den letzten Tagen - wahrscheinlich durch die überraschend kalten Nächte hier in Hamburg - wunderschön verfärbt. Welchen Winter- bzw. Frostschutz empfehlen Sie?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Hamburg , 30. August 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Da immergrüne Pflanzen auch im Winter Wasser über das Blatt verdunsten ist es ratsam gerade junge Pflanzen mit einem Schattiernetz oder einem leichten, lichtdurchlässigen Vlies abzudecken. Zusätzlich kann man im Bereich des Wurzelballens eine ca. 5 cm dicke Mulchschicht ausbringen, um die Wurzeln zu schützen. Bei offenem Boden sollte dann nach Bedarf gegossen werden.
1
Antwort
Ist ein jährlicher Rückschnitt zwingend erforderlich? Und blüht die Pflanze auch im Schatten?
von einer Kundin oder einem Kunden , 26. Mai 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ein Rückschnitt sorgt dafür, das die Pflanze schön dicht und in sich geschlossen wächst, ist aber nicht zwingend notwendig. Auch an schattigen Standorten werden Blüten gebildet, dies aber nicht so stark wie an sonnigeren Standorten.
1
Antwort
Traubenheide hat auf den Bättern braune Flecken.
von einer Kundin oder einem Kunden , 4. April 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Aufgrund der starken Sonneneinstrahlung und Tautropfen kann es in diesem Frühjahr durch den so genannten Lupeneffekt diese Tropfen auf dem Blatt zu Verbrennungen gekommen sein. Mit dem Neuaustrieb überwächst der "Schaden" aber schnell wieder. Stark betroffene Blätter sollten aus kosmetischen Gründen entfernt werden.
1
Antwort
Wann schneidet man die Traubenheide am besten zurück? Im Herbst oder Frühling?
von einer Kundin oder einem Kunden , 30. April 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Entweder im März oder nach der Blüte.Versorgen Sie die Pflanze nach einem Rückschnitt (allerdings frühestens April) mit Nährstoffen und Wasser. Nur so wird sie ausreichend zum Wachstum angeregt.
1
Antwort
Wie wäre der ideale Standort bezüglich Sonne oder Schatten ? Also eher Halbschatten bis Schatten oder Halbschatten bis Vollsonnig ? Da ich die Pflanze aus der Nachbarschaft als Kübelpflanze kenne, würde ich gern einen Auspflanzversuch wagen, bin wegen dem Standort unsicher. Dankeschön.
von einer Kundin oder einem Kunden , 30. März 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn die Pflanze zu schattig steht neigt sie zu einem grünen Blatt und hat nicht ihre schöne Blattfärbung. Wenn sie sehr sonnig steht, was durchaus möglich ist, benötigt sie eine gute Wasserversorgung da sie schneller verdunsten. Daher ist ein leichter Schatten zu empfehlen. Wachsen kann sie an jedem Standort, allerdings auf einem sauren bis neutralen Boden (Rhododendronerde).


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!