Lavendelheide 'Compacta'

Andromeda polifolia 'Compacta'

Sorte
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Foto hochladen
  • pflegeleicht
  • winterhart
  • konkurrenzschwach im Wurzelwerk
  • besondere Pflanze

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Wuchs niedriger Strauch, aufrecht, verzweigt, horstig, dicht
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 8 cm/Jahr
Wuchshöhe 20 - 30 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe hellrosa
Blütenform doldenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Frucht kleine, grüne und rote Beeren
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt stumpf lanzettlich, nadelartig
Laub immergrün
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten winterhart, kompakter Blütenstrauch
Boden frisch bis feucht, humoser, durchlässig, leicht saurer bis sauren Gartenboden
Duftstärke
Pflanzenbedarf 3 - 4 Pflanzen pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Rabatte, Beete, Gruppen, Pflanzgefäße
Winterhärte Z3 | -40,1 bis -34,5 °C
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Anfang Februar 2021 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
6% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Winterrabatt für Sie: Auf alle Bestellungen, die bis einschließlich 18. Januar 2021 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 6%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: TNAA-JQQX-55RK-NQBX
  • Containerware€24.30
20 - 25 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung Anfang Februar 2021
€24.30*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Lavendelheide 'Compacta' fasziniert mit Kontrasten. Über hartem, blaugrünem Laub zeigen sich von Mai bis Ende Juni zarte, rosa Blütenglöckchen. Sie begrünt Flächen neben Sträuchern und entwickelt sich zu einem wirkungsvollen Bodendecker auf einem Grab. Neben und zwischen Moorbeetpflanzen zeigt der Kleinstrauch seine Zierfunktion. Ein Kleingarten bietet Platz für eine vielseitige Kombination. An Heidelbeer- und Preiselbeersträuchern wachsen Naschfrüchte und die Lavendelheide verschönert die Fläche mit Blättern und Blüten. Andromeda polifolia 'Compacta' passt hervorragend in einen Steingarten, der das Farbthema Rosa in Varianten aufgreift. Im Sommer übernimmt die Lavendelheide den Farbton der Erikasträucher aus den Herbstmonaten. Mit Ziergräsern bestandene Flächen eignen sich als guter Standort. Die Lavendelheide 'Compacta' bildet einen sauberen und formschönen Abschluss vor Nadelhecken. In dichter Nachbarschaft zu einfachen Blattsträuchern zaubert die Lavendelheide 'Compacta' ein frisches und ungewohntes Bild. Sie gibt Kirschlorbeer und Zypressensträuchern einen neuen Hintergrund und verschönert große Flächen in Privatgärten und Parks.

Der winterharte Kleinstrauch eignet sich für das Freiland und entwickelt sich bis in mittlere Berghöhen prächtig. Die Pflanze gedeiht mit einem flachen, wenig konkurrenzstarken Wurzelballen dicht an der Bodenoberfläche und benötigt ausreichend Platz für ihre Entwicklung. Die Lavendelheide 'Compacta' passt sich an den Standort an, der sauren Boden oder humose und lehmig-sandige Erde enthält. Sie braucht Feuchtigkeit und eine gute Drainage und wächst in großen Töpfen, Kästen und Kübeln. Allein und in Gesellschaft von Zwiebelblumen, Gräsern und niedrigen Weiden ist sie eine ausdauernde Zierde für Balkon und Terrasse. Begrünte Innenhöfe, Pflanztröge und die Fläche um einen Baum bieten Platz für eine Andromeda polifolia 'Compacta'. Ihre Pflege beschränkt sich auf die Beseitigung abgestorbener und geknickter Zweige, gießen bei Trockenheit und eine Gabe Kompost im Frühjahr. An der Lavendelheide 'Compacta' habe viele Menschen Freude und sie ist ein guter Einstieg für Neueinsteiger unter den Gärtnern.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Hallo, habe die Andromeda 'Compacta' seit ca. 3 Jahren.
Sie blüht schön, wird aber unten sehr kahl + langtriebig.
Kann/ muß ich sie zurückschneiden, wenn ja - wann +
wie stark?
von Anke aus Nordfriesland , 27. May 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanze ist schnittverträglich und kann nach der Blüte um mindestens einen Drittel, bis ins Holz zurück geschnitten werden. Fügen Sie danach der Pflanze Nährstoffe zu und achten Sie auf den Wasserhaushalt.In der Regel treiben die Pflanzen sehr schnell wieder aus und bilden einen kompakteren Wuchs.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen