Herbstbirne 'Feuchtwanger Butterbirne'

Pyrus communis 'Feuchtwanger Butterbirne'

Sorte

 (2)
Vergleichen
Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • sehr große Frucht
  • grüngelbe Fruchtschale
  • gelblichweißes Fleisch
  • ausgezeichneter Geschmack
  • widerstandsfähig gegen Krankheiten und Schädlinge

Wuchs

Wuchs mittelstark, Busch
Wuchsbreite 200 - 300 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 400 cm

Frucht

Erntezeit Oktober - November
Frucht sehr groß, grünlichgelb
Fruchtfleisch mittelfest
Genussreife November - Dezember
Lagerfähigkeit Oktober - Dezember

Blatt

Blatt ausgezeichneter Geschmack, sehr frosthart
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten widerstandsfähig gegen Krankheiten u. Schädlinge
Boden normaler, lockerer Gartenboden
Standort Sonne bis Halbschatten
Wurzelsystem Tiefwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Wurzelware€25.90
120 - 160 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 40 - 60 cm
Wurzelware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€25.90*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Eine sehr gute Tafelbirne ist die 'Feuchtwanger Butterbirne'. Die Schale ihrer sehr großen Früchte ist grünlichgelb. Das gelblichweiße Fruchtfleisch ist sehr wohlschmeckend.

Pflück- und genussreif sind die Früchte ab November. Sie halten sich dann bis Dezember. Der Ertrag ist mittelhoch.

Eine sehr anspruchslose Sorte, die nur wenig Schnittpflege benötigt.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen 2 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Fruchtertrag
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Eigene Bewertung schreiben

Weidenbach

Feuchtwanger Butterbirne

Ein wunderschöner junger Baum, sehr toll gewachsen.
Ich würde mir jederzeit wieder einen so schönen Baum bei Ihnen kaufen.
Der superschöne Baum wurde von vielen Leuten bewundert.
Ich werde Ihre Firma sehr gerne weiter empfehlen.
Nochmals vielen Dank.*****

vom 8. December 2016

Reuden

Feuchtwanger Butterbirne

Sehr gut angewchsen. Noch keine Früchte im ersten Jahr.
vom 27. October 2016

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Welchen Befruchter benötigt die Feuchtwanger Butterbirne? Genügt eine Williams Christ Birne?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Dobra , 27. March 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Leider liegen uns keine positiven Befruchterergebnisse für diese Sorte vor, jedoch ist uns bekannt, dass sie ein sehr guter Pollenspender ist. Birnen können sich untereinander recht gut befruchten, so dass die Möglichkeit besteht, dass die 'Williams Christ' als Spender geeignet ist. Wir können es aber nicht garantieren.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen