Magnolie 'Heaven Scent'

Magnolia soulangiana 'Heaven Scent'


 (8)
<c:out value='Magnolie 'Heaven Scent' - Magnolia soulangiana 'Heaven Scent''/> Shop-Fotos (3)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs straff
Wuchsbreite 200 - 275 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 50 cm/Jahr
Wuchshöhe 300 - 450 cm

Blüte

Blütenfarbe rosigweiß
Blütezeit Mai

Blatt

Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten reich blühend
Boden normaler Gartenboden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerwareab 22,30 €
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
22,30 €*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
32,40 €*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 16 Stunden und 40 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 5. Dezember 2016, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sie bringt den Duft des Himmels auf die Erde, die Magnolie 'Heaven Scent' trägt im Mai zahlreiche rosigweiße, große aufrechte Blütenglocken; im Kelch verstärkt sich der Rosa-Hauch, die Staubgefäße sind tief rosarot.

Im Alter von 10 Jahren hat diese sehr anmutige Magnolie eine Höhe von ca. 450 cm erreicht.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Tulpen-Magnolie 'Pickard's Schmetterling'
Tulpen-Magnolie 'Pickard's Schmetterling'Magnolia soulangiana 'Pickard's Schmetterling'
Tulpenmagnolie
TulpenmagnolieMagnolia soulangiana
Tulpenmagnolie 'Genie'
Tulpenmagnolie 'Genie'Magnolia soulangiana 'Genie'
Wiesners Magnolie
Wiesners MagnolieMagnolia x wieseneri
Magnolie 'Daphne'
Magnolie 'Daphne'Magnolia 'Daphne'
Purpur-Magnolie 'Susan'
Purpur-Magnolie 'Susan'Magnolia liliiflora 'Susan'
Magnolie 'Black Tulip'
Magnolie 'Black Tulip'Magnolia 'Black Tulip'
Magnolie 'Maxine Merrill'
Magnolie 'Maxine Merrill'Magnolia 'Maxine Merrill'
Magnolie 'Chrysanthemumiflora'
Magnolie 'Chrysanthemumiflora'Magnolia stellata 'Chrysanthemumiflora'
Purpurmagnolie 'Nigra'
Purpurmagnolie 'Nigra'Magnolia liliiflora 'Nigra'
Rosa Sternmagnolie 'Leonard Messel'
Rosa Sternmagnolie 'Leonard Messel'Magnolia loebneri 'Leonard Messel'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (8)
8 Bewertungen
2 Kurzbewertungen
6 Bewertungen mit Bericht

87% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht


Taubenheim

English Gardener

Die Pflanze ist gut angewachsen und sieht gesund aus. Zum Blütenreichtum und Duftstärke kann ich noch nichts sagen, da dies erst das erste Jahr ist.
vom 13. November 2016

Oberhausen

Schwacher Start

Nach der Blüte bereits im ersten Jahr kränkelte die Pflanze doch etwas. Inzwischen erholt, Blätter gesund, wächst wieder (langsam)
vom 24. August 2016

Schongau

Magnolien 2014und 2013

Die Pflanzen sind gut angewachsen aber haben noch nicht geblüht.
vom 1. Oktober 2014

Berlin

Leider keine Blüten

Die Magnolie hat seit der Überwinterung zwar viele Blätter, die aber eher untypisch für eine Magnolie aussehen, so dass ich sogar kurz dachte es wäre die falsche Pflanze. Der kleine Baum sieht unscheinbar und so gar nicht wie die Magnolien, die man sonst kennt. Schade.
vom 6. Juni 2014

Dachau

Frost

Leider fiel die Magnolie kurz nach der Pflanzung Anfang Mai einer späten Frostphase zum Opfer - also: Besser erst Ende Mai pflanzen oder bis Ende Mai in Schutzvlies einwickeln!
vom 4. März 2013

Nürnberg

Magnolie "Heaven Scent"

Lieferung schnell und problemlos.

Ware gut verpackt.

Gute Kommunikation mit Verkäufer.

Pflanze macht kräftigen Eindruck.

vom 13. Oktober 2012




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe einen kleinen Magnolienbaum gekauft ca. 40 cm. Er soll vorerst noch Kübelpflanze bleiben und wird später eingepflanzt. Da er sich bisher nicht gut verzweigt hat (eher lange stielige Zweige, teilweise ohne Seitentriebe),
möchte ich ihn dazu anregen, sich zu verzweigen um ihn schöner aussehen zu lassen.
Es sind ja alles junge Zweige und ich bin mir nicht sicher, WIE und WO an der Pflanze man am besten schneidet um ein gutes Ergebnis und einen kompakteren Wuchs zu bekommen...?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Düsseldorf , 15. April 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn man die Regel berücksichtigt, dass sich ein Trieb direkt unterhalb des Schnittes verzweigt (im Bereich von 10-20 cm unterhalb, je nach Pflanze), kann mit dem Schnitt gezielt bestimmen, wie sich ein Strauch aufbaut. Der Schnitt selbst wird dabei immer 0,5 cm über einer Knospe durchgeführt. Zeigt diese nach außen, also weg von der Pflanzenmitte, dann wächst der Strauch etwas mehr in die Breite. Zeigt die oberste Knospe aber nach innen zur Pflanzenmitte wächst der Strauch schlanker.
Geschnitten werden sollte jetzt, denn die junge Pflanze wird ja noch keine Blüten haben, wenn aber schon Blütenknospen zu sehen sind, schneidet man direkt nach der Blüte.
1
Antwort
Wie soll ich eine Magnolie richtig zurückschneiden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 19. August 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Generell werde Magnolien nicht geschnitten. Wenn die Pflanze Ihnen allerdings zu groß wird oder schlecht verzweigt ist, empfehlen wir den Rückschnitt direkt nach der Blütenbildung oder im zeitigen Frühjahr vorzunehmen.
Dabei wird die Krone um einen Drittel eingekürzt. Totes, beschädigtes oder trockenes Holz scheiden Sie bitte komplett aus der Pflanze, da sie Krankheitüberträger sind. Zudem müssen sich aneinander reibende Zweige eingekürzt werden.
Nach dem Rückschnitt müssen Sie allerdings längere Zeit auf die Blüte verzichten.
1
Antwort
Mein Magnolien Baum wächst kaum ist jetzt schon 10 Jahre (2,5o m) alt ...hat zum Anfang viele Blüten und jetzt kaum noch..wirkt teilweise sehr trocken...und manche von den ganz wenigen Blüten sehen auch noch verkrüppelt aus ..wenn er denn mal blüht....????..Standort sehr sonnig...
von einer Kundin oder einem Kunden aus Berlin , 17. April 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Oftmals ist dass ein Zeichen von einer schlechten Nährstoff - und Wasserversorgung. Tragen Sie eine Schicht Rhododendronerde und Rindenmulch auf. Versorgen Sie die Pflanze mit einem organischen Rhododendrondünger (http://www.baumschule-horstmann.de/shop/exec/product/85/6858/Rhododendronduenger-Oscorna.html) und gießen Sie die Pflanze mit Regenwasser. Wenn der pH-Wert bei den Pflanzen zu hoch ist, neigen sie zu Chlorose (Mangelerscheinung). Ein Rückschnitt kann junges Holz fördern, lässt anfangs die Blüten aber ausfallen. Düngen Sie die Pflanze mindestens zwei Mal pro Jahr (April- Ende Juli). Der Boden sollte Nährstoffreich sein. Achten Sie unbedingt auf einen gleichmäßig feuchten Boden. Nur so können die Pflanzen gut wachsen.
1
Antwort
Haben Magnolien nach der Blüte auch Früchte? In Ungarn habe ich so etwas gesehen hier noch nicht,
sie sehen aus wie eine Traube und im inneren sind rot Kerne,
von einer Kundin oder einem Kunden , 15. August 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Besonders ältere Bäume können auch Früchte ausbilden, dies ist in unseren Breiten aber eher die Ausnahme.
1
Antwort
Bevor ich pflanze, muß ich folgendes wissen: Ansprüche an den Boden, Klima (sonnig? Windgeschützt? Südlage?)
Wir sind im rauhen Taunus in 330 m Höhe, regnen tuts hier nicht viel, aber kalt kanns schon werden - und nicht zu knapp!
von einer Kundin oder einem Kunden aus Idstein , 6. Oktober 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ein sonniger Standort garantiert schönere Blüten. Windschutz ist besonders bei Spätfrösten sinnvoll, ansonsten ist die Magnolie Heaven Scent winterhart. Ein normaler Gartenboden reicht völlig aus. Bei schweren Böden bitte Kompost und Sand zumischen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!