Zaubernuss 'Primavera'

Hamamelis intermedia 'Primavera'

Sorte

 (19)
Vergleichen
Zaubernuss 'Primavera' - Hamamelis intermedia 'Primavera' Shop-Fotos (5)
Foto hochladen
  • pomeranzengelbe Blüten
  • kaum Zuwachs in den ersten 3-4 Jahren
  • Schnitt vermeiden oder nur selten durchführen
  • winterhart
  • sparriger Wuchs

Wuchs

Wuchs breit aufrecht, leicht sparrig
Wuchsbreite 150 - 200 cm
Wuchsgeschwindigkeit 15 - 25 cm/Jahr
Wuchshöhe 250 - 350 cm

Blüte

Blütenfarbe gelb
Blütezeit Januar - März

Blatt

Blatt eiförmig
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün, im Herbst gelb

Sonstige

Besonderheiten stark nach außen gebogene Blütenblätter
Boden sauerer, durchlässiger Gartenboden
Duftstärke
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelgehölz, Strauch-Stauden-Rabatten
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 08. Dezember 2019, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Ende Februar 2020 versandt.
  • Containerwareab €28.50
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€28.50*
- +
- +
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€36.60*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€49.60*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Zaubernuß Primavera ist eine der schönsten gelb blühenden Sorten. Ihre hellgelben Blütenblätter sind an ihrer Basis rötlich angehaucht und stark nach außen gebogen. Der Kelch ist innen granatrot, außen braunfilzig. Die Blütezeit erstreckt sich von Januar bis März. Sie verströmt einen mittelstarken, angenehmen Duft.
Diese Sorte wächst breit aufrecht und leicht sparrig auf die Höhe von 3 - 4 m.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (19)
19 Bewertungen 10 Kurzbewertungen 9 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Blütenreichtum
Duftstärke
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Eigene Bewertung schreiben

Worms

Zaubernuss

Die Zaubernuss hat noch im gleichen Jahr geblüht, was mich sehr freute.
vom 20. November 2016

Simmerath

Schöner, ungiftiger Strauch mit Winterblüte

Wir haben den Strauch in mittelmäßig lehmigen Boden mit darunter liegendem, von Schieferstein durchsetzten Boden eingepflanzt und sind mit dem Anwuchs und der Entwicklung dieser Zaubernuss mehr als zufrieden.
Da dieser nicht sonderlich stark duftet, können wir hier keine exakte Aussage treffen, der Rest ist selbstverständlich bedingt durch den vorhandenen Boden.
Im Winter, bei Schnee, blüht die Pflanze und das sieht sehr sehr schön aus!

vom 10. September 2016

Pfaffenhausen

klein, aber voller Blüten

Die Zaubernuss blüht in ihrem ersten Frühjahr bei uns überreich. Das freut uns besonders, weil zunächst ein paar Triebe abgestorben sind und sie kaum gewachsen ist (in einem knappen Jahr). Wir hoffen nun auf mehr Wachstum in diesem Jahr!
vom 25. March 2016

Ringelsdorf

Sehr schöne Pflanze

Sie ist schon etwas gewachsen und wir sind gespannt wann sie die ersten Blüten bekommt.:)
Sehr zu empfehlen!

vom 20. September 2015

Bruck

Zaubernuss primavera

Sehr schöne Blüte,hat denn ersten Winter scho geblüht aber nur im unteren Drittel .Aber jetzt sieht man schon Knospen bis zu den Spitzen !! Freu mich schon auf die Blüte
vom 12. November 2014
Alle 9 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ist die Zaubernuß ein Flach - oder Tiefwurzler ? Wieviel Platz brauchen die Wurzeln ??
Wird sie auch gedeihen in einem großen Pflanzkübel (70 cm Breite u. 50 Höhe ) zumindest für die ersten 5-6 Jahre ?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Schwarmstedt , 5. August 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn Sie die Wasser- und Nährstoffversorgung sicherstellen, ist eine Kübelhaltung kein Problem, auch nicht über mehrere Jahr hinweg. Beachten Sie aber bitte folgendes:
Kübelpflanzen benötigen in der Regel einen Winterschutz, da sie nicht so winterhart sind, wie ihre ?Kollegen? im Garten. Es empfiehlt sich den Topf zum Beispiel mit Luftpolsterfolie zu umwickeln und die Pflanzen dicht an das Haus zu stellen, da sie dort meist geschützter stehen (nicht auf der Windseite). Pflanzen bei denen ein Winterschutz empfohlen wird, sollte man zum Beispiel durch Umwickeln einer Bambusmatte oder Vlies schützen. Achten Sie aber auf jeden Fall auf ausreichende Feuchtigkeit des Bodens, gerade bei immergrünen Pflanzen, da sie auch im Winter Wasser verdunsten.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen