Edelginster 'Andreanus Splendens'

Cytisus scoparius 'Andreanus Splendens'

Sorte

 (5)
Vergleichen
Edelginster 'Andreanus Splendens' - Cytisus scoparius 'Andreanus Splendens' Shop-Fotos (6)
Foto hochladen
  • Blüte zweifarbig
  • frostempfindlich
  • empfindlich gegen Trockenheit
  • alle Pflanzenteile giftig, auch für Tiere
  • kurze Lebensdauer

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs aufrecht
Wuchsbreite 120 - 150 cm
Wuchsgeschwindigkeit 15 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 120 - 150 cm

Blüte

Blütenfarbe gelbrot
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blatt sommergrün
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten sehr reich blühend, giftig
Boden sandiger, humoser, saurer, nährstoffarmer, trockener Gartenboden
Pflanzenbedarf 1-2 pro Meter
Standort Sonne
Verwendung Heide- und Steingärten, Kübel, Dachgärten
Wurzelsystem Tiefwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?

Lieferinformation

Der Versand unserer Pflanzen findet aktuell statt.

Bitte beachte, dass es aufgrund der momentanen Situation zu leichten Lieferverzögerungen kommen kann.

  • Containerware€9.10
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 12 Werktage
€9.10*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Edelginster 'Andreanus Splendens' ist ein anmutiger Zierstrauch, der mit seiner farbenfrohen Blütenpracht und dem üppigen Blütenreichtum begeistert. Von Mai bis Juni sind seine Zweige mit zahllosen kleinen Schmetterlingsblüten übersät. Deren Fahne präsentiert sich in einem intensiv leuchtenden Gelb, während die Blütenflügel ein funkelndes Braunrot zeigen, das gelb umrahmt ist. Bienen und andere Nutzinsekten besuchen die Blüten in Scharen, um Nektar aufzunehmen. Während der Blütezeit treten die Blüten des Cytisus scoparius 'Andreanus Splendens' so zahlreich auf, dass seine Blätter kaum sichtbar sind. Dabei ist auch sein Laub sehr dekorativ. Die kleinen Blätter sind lanzettlich geformt und schimmern in einem dunklen Grün. Der Edelginster 'Andreanus Splendens' wächst aufrecht, buschig und vieltriebig. Er erreicht eine Höhe von 120 bis 150 Zentimetern und wird ebenso breit. Sein jährlicher Zuwachs liegt zwischen 15 und 30 Zentimetern.

Mit seinen auffälligen Blüten ist der Edelginster 'Andreanus Splendens' ein wunderschöner Blickfang, der im Garten für ein phantastisches Farbenspiel sorgt. Vor allem in Steingärten, Dachgärten und Heidegärten kommt er hervorragend zur Geltung. In Gesellschaft von anderen Ginster-Sorten setzt er farbenfrohe Akzente. Fabelhafte Pflanzpartnerschaften bildet er mit Gehölzen, die trockene Böden lieben, etwa mit Kiefer und Wacholder. Zusammen mit filigranen Gräsern sorgt er für ein naturnahes Schauspiel. Er harmoniert perfekt mit Blütensträuchern wie Tamariske oder Blasenstrauch. Dank seiner kompakten, niedrigen Wuchsform eignet sich Cytisus scoparius 'Andreanus Splendens' optimal für Kübel. In großen Pflanzgefäßen schmückt er den Balkon und die Terrasse. Er liebt einen warmen, geschützten und sonnigen Standort. Auf sandigen, humosen, nährstoffarmen Böden fühlt er sich wohl. Sein Substrat weist einen sauren pH-Wert auf. Obwohl der Edelginster 'Andreanus Splendens' trockene Untergründe mag, ist er empfindlich gegen anhaltende Trockenheit. Daher erhält er regelmäßige Wassergaben. Staunässe toleriert er nicht. Bei Frost sorgt der Gärtner für einen Winterschutz.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (5)
5 Bewertungen 4 Kurzbewertungen 1 Bewertung mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Eigene Bewertung schreiben

Hardegsen

Cytisus scoparius 'Andreanus Splendens

Leider sind 3 Pflanzen eingegangen.
Wurden am Hang gepflanzt. Die die es geschafft haben haben bereits gut an Wachstum zu gelegt.

vom 31. August 2014

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie sieht es mit der Windverträglichkeit aus?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Lüneburger Heide , 28. March 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sofern der Boden nicht zu trocken wird, wird Wind recht gut vertragen. Edelginster mag weder zu feuchte noch sehr trockene Böden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen