Bartblume 'Blauer Spatz' ®

Caryopteris clandonensis 'Blauer Spatz' ®


 (13)
<c:out value='Bartblume 'Blauer Spatz' ® - Caryopteris clandonensis 'Blauer Spatz' ®' /> Community
Fotos (1)
  • Strauch-Halbstrauch
  • dunkelblaue Blüte
  • für warme, geschützte Lagen
  • Bienenweide
  • empfindlich

Wuchs

Wuchs kompakt, gut verzweigt
Wuchsbreite 70 - 90 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 50 cm/Jahr
Wuchshöhe 60 - 70 cm

Blüte

Blütenfarbe dunkelblau
Blütezeit August - September

Blatt

Blatt länglich
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten bienenfreundlich, sehr reich blühend
Boden normaler, gut durchlässiger Gartenboden, kalkverträglich,
Pflanzenbedarf 5 pro m² / 3 pro Meter
Standort Sonne
Verwendung Flächen- und Gruppenpflanzungen
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware7,70 €
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
7,70 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Bartblume Blauer Spatz trägt eine Vielzahl von Blütenständen, die in einer Ebene erscheinen - bis zum äußersten Bereich der Pflanze, was für eine Steigerung der Blühwirkung sorgt.
Die Blüten selbst zeigen sich im einem einzigartigen dunkelblauen Farbton.

Diese Bartblume wächst kompakt und gut verzweigt mehr breit als hoch, ist daher besonders gut für Flächen- und Gruppenpflanzungen geeignet.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Bartblume 'Ferndown'
Bartblume 'Ferndown'Caryopteris clandonensis 'Ferndown'
Bartblume 'Grand Bleu' ®
Bartblume 'Grand Bleu' ®Caryopteris clandonensis 'Grand Bleu' ®
Bartblume 'Summer Sorbet' ®
Bartblume 'Summer Sorbet' ®Caryopteris clandonensis 'Summer Sorbet' ®
Bartblume 'Kew Blue'
Bartblume 'Kew Blue'Caryopteris clandonensis 'Kew Blue'
Bartblume 'Heavenly Blue'
Bartblume 'Heavenly Blue'Caryopteris clandonensis 'Heavenly Blue'
Bartblume 'Blue Empire' ®Caryopteris clandonensis 'Blue Empire' ®
Bartblume 'Blue Balloon' ®Caryopteris clandonensis 'Blue Balloon' ®

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (13)
13 Bewertungen
8 Kurzbewertungen
5 Bewertungen mit Bericht

92% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht


Stendal

Blauer Spatz

Liebe Freunde!"Blauer Spatz war" sensationell!
Da wollte doch jeder mein Mitmieter wissen, was da wächst. Ich wußte das die Bodenbeschaffenheit sehr problematisch ist.So um 1993 - 1996 ist in die Vorgärten der gesamte Bauschutt aus den Häusern gelandet darauf wurde dann einfach ca. 15 cm Muttererde geschütett.In 2 Gärten blühte und wuchs es kräftig. Selbst der "Admiral" u.a. stellten sich ein.Es war eine Wonne.In den anderen 4 Gärten versuche ich mit viel Liebe und Elan meinen "Blauen Spatz" zum Blühen zu bringen. Ich schaffe das. Gruß GUSTAV

vom 30. März 2016

Schorndorf

Quaität 1 a, aber Blütezeit sehr kurz

Die gelieferte Qualität war super, allerdings ist die Blütezeit sehr kurz (ca. 2 Wochen, soweit ich es korrekt in Erinnerung habe), sodass ich die Pflanze durch eine andere Blütenpflanze ersetzt habe, weil ich die Pflanze ohne die Blüten nicht sonderlich hübsch finde.
vom 31. August 2014

St. Ingbert

Kommentar

Ich habe die Pflanze in einem schlechten Zustand erhalten, habe nicht erwartet, dass Sie sich so gut entwickelt,
nur der Diptamus ist leider nichts geworden,
ich vermute, dass er zu wenig Sonne bekommmen hat,
ich will die Wurzel ausgraben und an einen anderen Platz versetzen, vielleicht wird dieses Jahr was daraus.

vom 9. März 2014

Menden

Ein blaues Blütenmeer im Spätsommer

Eine gesunde Pflanze, sehr gut angewachsen und bereits im ersten Jahr ein absolutes Highlight im spätsommerlichen Garten. Ein wares blaues Blütenwunder. Ich möchte dieses Pflanze auf gar keinen Fall mehr missen. Im Winter soll man sie ein wenig schützen, daher ein Sternchen Abzug bei "Pflegeleicht". Ansonsten ein "must have"!
vom 8. März 2014


Dauerblüher für den Herbst

Der Anfang April 2013 gelieferte Strauch ist gut angewachsen, hat willig ausgetrieben und bis Anfang November geblüht. Ich werde den "Spatz" erst im Frühjahr zurückschneiden - etwa um die Hälfte -, weil die Triebspitzen im Winter sowieso erfrieren.
vom 24. November 2013




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
wann und wie weit kann man sie zurückschneiden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Berlin , 19. November 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn man im Herbst noch schneiden möchten, dann wird nur das obere Drittel mit den trockenen Blüten abgeschnitten, der Rest sollte bis zum Frühjahr stehen bleiben. Erst kurz vor dem Neuaustrieb im Frühjahr wird die Bartblume dann etwa handbreit über dem Boden abgeschnitten.
1
Antwort
Wie sieht es bitte mit der Wintertauglichkeit aus?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Inzlingen , 4. April 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bartblumen sollten immer im Winter geschützt werden, denn sie neigen dazu stark zurückzufrieren. Einfach ein paar Tannenzweige um die Pflanzen in den Boden stecken.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!