Pfaffenhütchen / Korkspindel / Korkflügelstrauch

Euonymus alatus

Ursprungsart

 (27)
Vergleichen
Pfaffenhütchen / Korkspindel / Korkflügelstrauch - Euonymus alatus Shop-Fotos (6)
Pfaffenhütchen / Korkspindel / Korkflügelstrauch - Euonymus alatus Community
Fotos (3)
Pfaffenhütchen / Korkspindel / Korkflügelstrauch - Euonymus alatus Video
  • breit ausladender Strauch, langsamer Wuchs
  • attraktive Korkleisten an den Trieben
  • leuchtende Herbstfärbung in Rottönen
  • für Sonne bis Halbschatten geeignet
  • bevorzugt nicht zu trockene Gartenböden

Wuchs

Wuchs locker, unregelmäßig, buschig
Wuchsbreite 130 - 180 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 150 - 250 cm

Blüte

Blüte unscheinbar
Blütenfarbe grünlich-gelb
Blütenform traubenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Frucht Kapselfrüchte mit Samen
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt sommergrün, oval
Blattschmuck nein
Herbstfarbe rot
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün, im Herbst dunkelrot

Sonstige

Besonderheiten flügelartige Korkleisten, attraktives Herbstlaub, schöne Fruchststände, winterhart
Boden normale, frisch, durchlässig, nicht zu trocken
Bodendeckend nein
Duftstärke
Heimisch nein
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf Einzelstellung
Salzverträglich nein
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstand, sehr schön an Teichen
Windverträglich nein
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €20.80
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€20.80*
- +
- +
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€23.70*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€32.10*
- +
- +
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€44.90*
- +
- +
125 - 150 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€314.00*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 30 Stunden und 34 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 26. August 2019, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Leuchtend orangerot bis dunkelrot präsentiert sich das Blattkleid zum Ende des Gartenjahres. Zuvor lenken die interessanten Triebe das Augenmerk auf sich. Die Korkleisten stehen flügelartig an den Ästen und verleihen dem Strauch ein markantes Aussehen. Das Pfaffenhütchen / Korkspindel / Korkflügelstrauch trägt einen schönen Schmuck aus purpurnen Kapselfrüchten, die sich nach der Blüte zeigen. Breit ausladend wächst (bot.) Euonymus alatus zu einem eindrucksvollen Blickfang im Garten heran. Er bietet sich für unzählige Arrangements an und präsentiert sich als Solitär hervorragend. Am Ufer eines Gartenteiches ist der Strauch ein eindrucksvoller Anblick. Besonders im Herbst bezaubern die Reflexionen der roten Blätter auf dem Wasser.

Der schöne Strauch bevorzugt sonnige bis halbschattige Standorte. Doch ist Euonymus alatus schattenverträglich und gedeiht in absonnigen Gartenbereichen. An den Boden stellt das Gehölz keine besonderen Ansprüche und gibt sich mit allen durchlässigen und frischen Substraten zufrieden. Nur zu trocken will das Pfaffenhütchen / Korkspindel / Korkflügelstrauch nicht stehen. Der Wuchs der Pflanze ist formschön und seine Äste geben dem Strauch eine markante und unregelmäßige Struktur. Das mehrstämmige Gehölz erreicht eine Höhe von bis zu 250 Zentimetern. Auf 130 bis 180 Zentimeter entwickelt sich der Zierstrauch in der Breite. Er wirkt als Solitär imposant und fügt sich in eine Gruppe verschiedener Gehölze ein. Auch hier wirkt er auffällig. Besonders im Herbst, wenn er sein imposantes Laub präsentiert. In feurigem Karminrot zeigen sich die Blätter und senden ein Leuchten in den Garten. Nachdem sich das letzte Blatt verabschiedet, stehen die kantigen Zweige im Mittelpunkt. Die Korkleisten der Triebe geben dem Euonymus alatus einen seiner Trivialnamen. Als Korkflügelstrauch ist er vielen Gärtnern bekannt.

Im Herbst entfaltet der Strauch ein Feuerwerk der Farbe mit seinem Laub. Im Sommer sind die grünen länglich ovalen Blätter ein hübscher Schmuck für die korkigen Äste mit ihrer grünlichen Rinde. Die Blüten von Euonymus alatus sind unscheinbar und grüngelb gefärbt. Sie zeigen sich zwischen Mai und Juni. Aus den Blüten entwickeln sich schöne Kapselfrüchte in einem attraktiven Purpur. Sie enthalten Samen, die mit einem Mantel in leuchtendem Orange auffallen. Sie zeigen sich von September bis Oktober. Wie alle Pflanzenteile des Zierstrauches sind die Samen giftig. Das Pfaffenhütchen / Korkspindel / Korkflügelstrauch nimmt eine herrliche Form an, wenn es ohne Schnitt wachsen darf. Allerdings verträgt die Pflanze einen Rückschnitt ohne Probleme. Der Gärtner achtet darauf, den Boden im Wurzelbereich nicht zu stark zu bearbeiten. Die Wurzeln nehmen schnell Schaden von Forke und anderen Gartengeräten. An den Boden stellt der Strauch keine besonderen Ansprüche. Allerdings ist frische, nicht zu trockene Erde zuträglich für das Wachstum. Die kalte Jahreszeit überdauert die robuste Pflanze ohne Probleme. Der Strauch ist bis zu Temperaturen von maximal -34 °C winterhart.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (27)
27 Bewertungen 17 Kurzbewertungen 10 Bewertungen mit Bericht
88% Empfehlungen

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Duftstärke
Eigene Bewertung schreiben


besonders hilfreich

Pfaffenhuetchen-Korkspindel-Korkfluegelstrauch

Es ist eine Total unempfindliche Pflanze,der Busch wächst und wächst bei mir und sieht jetzt im Herbst mit seiner roten Farbe wunderschön aus.
vom 10. October 2016

Saerbeck

Herbstfarben im Garten

Hatte mir diesen Strauch gekauft, da ich gerne tolle Herbstfarben im Garten habe. War eine gute Idee. Die Rottöne im Herbst sind wirklich unglaublich und der Strauch ist sehr schnell angewachsen und hat sich im Garten sofort wohl gefühlt. Der erste Winter wurde gut vertragen. Alles in allem eine absolute Kaufempfehlung von mir.
vom 17. September 2015


Korkflügelstrauch

Gut angewachsen und wird immer kräftiger. Tolle Qualität und hatte nicht gelitten - trotzt Postversand. Jetzt wieder toll ausgetrieben und zeigt bald seine kleinen Blüten. Im Herbst färben sich die Blätte wahrhaft Rot :)
vom 29. April 2014

Hamburg

Pfaffenhütchen, Euonymus alatus

Ich bin mit meinem Pfaffenhütchen rundum zufrieden. Es hat im ersten Jahr noch nicht geblüht. War aber zu jeder Jahreszeit ein ganz besonderer Anblick in meinem Garten und das ohne großen Pflegeaufwand.
vom 10. April 2014

Satrup

super angewachsen...

haben diesen Strauch im letzten Herbst gepflanzt und sind sehr zufrieden. Trotz strengen Winters keine Probleme, schöne Herbstfärbung zeigt sich jetz.
vom 22. October 2013
Alle 10 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Mein Strauch ist schon viele Jahre alt hat aber noch nie Früchte getragen ,obwohl er immer blüht. Bis jetzt dachte ich das wäre normal . Bin durch einen Zeitungsbericht darauf gestoßen. Woran kann das liegen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 16. August 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Diese Art kann Früchte, bzw. Kapseln ausbilden, wird dieses aber nur selten und ganz gering machen. Es ist daher nicht ungewöhnlich, dass sich bei Ihrem Strauch noch keine Früchte gebildet haben. Die Art Euonymus europaeus ist in diesem Fall interessanter und trägt reichlich Kapseln.
1
Antwort
Darf ich den Euonymus schneiden, um die Form zu beeinflussen? Wenn ja, wann und wie?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Solingen , 9. May 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ein Rückschnitt bei dieser Pflanze ist möglich, da sie schnittverträglich ist. Um einen Formschnitt durchzuführen empfehlen wir dieses Ende Juni durchzuführen. Soll die Pflanze einen kräftigen Rückschnitt erfahren, dann muss das im März, an frostfreien Tagen erfolgen.
1
Antwort
Mein Euonymus alatus hat an den Zweigen einen gelb-grünen Belag. Es sieht aus wie eine Flechte. Was kann ich tun?
von einer Kundin oder einem Kunden , 16. February 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Flechten kommen überwiegend in regenreichen Jahren oder an schattigen und luftfeuchten Standorten vor. Wenn die Triebe nur leicht befallen sind, ist es für die Pflanze nicht weiter schlimm. Sind die Pflanzen aber stark betroffen, muss die Flechte entfernt werden, da die Pflanze über ihre versteckten Korkleisten/Lentizellen nicht mehr atmen kann. Es kommt zu einen Kümmerwuchs.
Mit einer Drahtbürste, der Hand oder einem groben Handschuh lassen sich die Flechten leicht lösen. Auch ein Rückschnitt kann die Pflanzen im Neuwuchs fördern und die Flechten kurzzeitig vernichten. Für eine Dauerhafte Beseitigung empfehlen wir entweder einen Standortwechsel oder aber eine großzügige und regelmäßige Nährstoffversorgung. (z.B. https://www.baumschule-horstmann.de/shop/exec/product/85/3032/Animalin-Oscorna.html >>>>>>2-3 mal im Jahr, von April bis Ende Juli)
1
Antwort
Vor ein paar großen, alten Lindenbäumen möchte ich ein paar Sträucher setzen. Der Standort ist in NRW, häufig mit Westwinden, halbschattig respektive absonnig mit Morgen- und lichter Abendsonne. Nährstoffbedarf oder Wasserversorgung sollte kein Problem sein, da kann man nachhelfen. Ich bin nur sehr unsicher, welche Sträucher es in Hinblick auf Wurzeldruck in der unmittelbaren Nähe von Linden aushalten. Meine Favoriten wären Euonymus alatus, Euonymus compactus oder auch Physocarpus opulifolius Amber Jubilee (wg. der Herbstfärbung). Können Sie mir raten oder evtl. Alternativen nennen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 15. February 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das Euonymus Wurzeldruck gut verträgt ist uns bekannt. Den dürfen Sie bei ausreichender Wasserversorgung gerne anpflanzen. Bei Physocarpus kann es durchaus klappen, jedoch können wir hier keine Garantie geben. Weitere empfehlenswerte Pflanzen sind: Cornus sanguinea 'Midwinter Fire', Hypericum calycinum, Leucothoe walteri 'Rainbow', Ligustrum vulgare, Mahonia aquifolium, Prunus laurocerasus oder Symphoricarpos.
1
Antwort
Wie lange hält die Herbstbelaubung?
von einer Kundin oder einem Kunden , 13. October 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das kann in jedem Jahr anders sein, da sich die Laubausfärbung nach der Witterung richtet. Je stabiler die Witterung ist, je länger wird die Pflanze die Blätter tragen. Daher kann die Laubfärbung 2-4 Wochen dauern.
1
Antwort
Mein Korkflügelstrauch ist ca. 10 Jahre alt und schon relativ groß.
Bis jetzt hatte ich nie Probleme mit ihm und wollte ihn demnächst etwas zurückschneiden.
Aber als ich jetzt aus dem Urlaub kam war er als einziger Strauch im Garten vertrocknet.
Kann ich ihn wohl noch retten?
von einer Kundin oder einem Kunden , 21. July 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wässer, dazu möglichst einen Gießring um die Pflanze herum bilden (kleiner Erdwall). So kann das Gießwasser nicht seitlich ablaufen und sickert bis in die tieferen Erdschichten. Dann wirklich reichlich wässern, so dass der Boden auch wieder bis in eine Tiefe von 50 cm durchgehen feucht ist. Evtl. das wöchentlich wiederholen, abhängig vom Verlauf der Witterung. Ob sich der Korkflügelstrauch wieder erholen kann muss man abwarten und das Beste hoffen. Im Frühjahr sollte er dann spätestens wieder austreiben.
1
Antwort
Wann setzt in etwa die rote Herbstfärbung ein? Verliert er dadurch auch schon früh seine Blätter?
von einer Kundin oder einem Kunden aus 26919 Brake , 7. May 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Herbstfärbung setzt bei guter Wasser- und Nährstoffversorgung, sowie einem sonnigen Standort und standhaften Temperaturen gegen Ende September/Oktober ein. Er verliert die Blätter nicht ungewöhnlich früh.
1
Antwort
Ist dieses Pfaffenhütchen auch bei Bienen beliebt ?
von einer Kundin oder einem Kunden , 21. April 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Grundsätzlich befliegen die Bienen auch den Korkflüglestrauch. Er gilt zudem als Bienenweide, genauere Angaben über die Trachtwerte sind momentan allerdings nicht zu bekommen.
1
Antwort
Wenn durch Sturm ein großer Ast abgebrochen ist, hat man die Chance, dass dieser neue Wurzel schlägt ?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Hamburg , 7. October 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
In der Regel ist es bei stärkeren Ästen nicht möglich, dass diese wieder anwurzeln. Schon gar nicht bei den niedrigen Temperaturen. Hier geben wir dem Zweig/Ast keine Chance.
1
Antwort
Warum wird meiner nicht rot obwohl er vollsonnig steht?
von einer Kundin oder einem Kunden , 1. September 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es dauert meist etwas bis sich die Herbstfärbung bei frisch gepflanzten Exemplaren zeigt. Je besser die Nährstoffversorgung, desto weniger stark fällt die Herbstfärbung aus. Daher fängt diese oftmals erst nach 3-5 Jahren an ihre volle Farbintensität zu zeigen. Haben Sie etwas Geduld mit ihrem Korkflügelstrauch.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen