Zaubernuss 'Pallida' / Lichtmess Zaubernuss

Hamamelis intermedia 'Pallida'


 (19)
<c:out value='Zaubernuss 'Pallida' / Lichtmess Zaubernuss - Hamamelis intermedia 'Pallida''/> Shop-Fotos (7)
Foto hochladen
  • wächst als mittelhoher, locker verzweigter Strauch
  • hellgelbe, duftende Blüte in Fadenform im Winter
  • überwiegend gelbe Herbstfärbung der Blätter
  • für Sonne bis Halbschatten
  • liebt lockere und nahrhafte Böden

Wuchs

Wuchs aufrecht, locker
Wuchsbreite 150 - 200 cm
Wuchsgeschwindigkeit 15 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 250 - 300 cm

Blüte

Blütenfarbe schwefelgelb
Blütezeit Januar - März

Blatt

Blatt gesund, oval
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün, im Herbst gelb

Sonstige

Besonderheiten blüht in milden Jahren im Dezember
Boden normaler Gartenboden
Duftstärke
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung im Garten oder Rabatten
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerwareab 25,70 €
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
25,70 €*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
38,60 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
'Pallida' zeigt meistens von Januar bis März ihre sehr großen, angenehm nach Limonen duftenden, schwefelgelben Petalen ( Blütenblätter ) mit einem weinroten Kelch. In milden Jahren präsentiert sie diese Pracht bereits im Dezember.

Sie verfügt über ein gesundes Laub, dass im Herbst eine gelbe Farbe annimmt. Ihr Wuchs gestaltet sich aufrecht und etwas breit ausladend. Eine sehr reich blühende Sorte, die von den Zaubernüssen früh blüht.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Zaubernuss 'Ruby Glow'
Zaubernuss 'Ruby Glow'Hamamelis intermedia 'Ruby Glow'
Zaubernuss 'Aphrodite'
Zaubernuss 'Aphrodite'Hamamelis intermedia 'Aphrodite'
Zaubernuss 'Primavera'
Zaubernuss 'Primavera'Hamamelis intermedia 'Primavera'
Zaubernuss 'Diane' / rote Zaubernuss
Zaubernuss 'Diane' / rote ZaubernussHamamelis intermedia 'Diane'
Zaubernuss 'Westerstede'
Zaubernuss 'Westerstede'Hamamelis intermedia 'Westerstede'
Zaubernuss 'Jelena'
Zaubernuss 'Jelena'Hamamelis intermedia 'Jelena'
Zaubernuss 'Feuerzauber'
Zaubernuss 'Feuerzauber'Hamamelis intermedia 'Feuerzauber'
Zaubernuss 'Arnold Promise'
Zaubernuss 'Arnold Promise'Hamamelis intermedia 'Arnold Promise'
Zaubernuss 'Barmstedt's Gold'
Zaubernuss 'Barmstedt's Gold'Hamamelis intermedia 'Barmstedt's Gold'
Zaubernuss 'Rubin'Hamamelis intermedia 'Rubin'
Zaubernuss 'Orange Beauty'Hamamelis intermedia 'Orange Beauty'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (19)
19 Bewertungen
12 Kurzbewertungen
7 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht


Höchstädt

Hamamelis intermedia pallida

im Frühjahr 2015 gepflanzt, blüht über und über mit wunderschönen fülligen Blüten.
vom 16. März 2016

Sankt Ingbert

Winter-Zaubernuss

Diese spezielle Zaubernuss ist absolut phantastisch. Habe selbst viele Zaubernuss Sorten im Garten für Farbe im Winter, aber keine blüht so früh, lange und reichhaltig und auffällig wie diese. Und ausserdem stark duftend, was v.a. im trüben Winter im Garten ganz toll wirkt (aber bitte nicht abschneiden und in die Vase stellen). So wird der ansonsten graue Wintergarten an sonnigen Tagen zum Boten des Frühlings .....
vom 30. März 2015

Quitzöbel

Lars

Ich bin mit der Hamamelis sehr zufrieden,sie hat im ersten Jahr schon sehr gut geblüht.
vom 24. Oktober 2014

Füssen

Zaubernuss

Die Zaubernuss ist ein wunderbarer Strauch. In unserer Gegend benötigt er aber, zumindest am Anfang, Winterschutz wegen Schneebruch.
vom 17. Mai 2013

Aldingen

Zaubernuss

Ist sehr gut angewachsen und hat schon im ersten Winter reichlich geblüht. So wie man es erwartet.
vom 21. April 2013

Ingolstadt

"Hingucker"

alles ok
vom 15. August 2012

Hamm

Zaubernuss Maria Lichtmess

Die Pflanze habe ich in 2010 gepflanzt. Sie
hat gut 10 cm im Pflanzjahr zugelegt und
dieses Frühjahr schon reichlich geblüht.

vom 30. April 2011




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe im Frühjahr eine Pallida gesetzt, im August hat sie plötzlich alle Blätter abgeworfen (evtl. zu trocken). Jetzt treibt sie von ganz unten aus und hat dort neue grüne Blätter bekommen. Muss ich diese Triebe entfernen, weil es sich evtl. um wilde Triebe handelt?
von einer Kundin oder einem Kunden , 7. Oktober 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Kratzen Sie bitte einmal im oberen Bereich bei einigen Trieben an der Rinde. Denn unter Umständen war der Trockenschock so groß, dass die Zweige abgestorben sind. Dann ist es unter der Rinde bräunlich.
Ob die neuen Triebe Wildtriebe sind, erkennt man erst bei der späteren Blüte eindeutig, denn meist handelt es sich bei der Unterlage um die Herbstblühende Zaubernuss. Entspringen die Triebe 5 -10 cm über dem Boden oder höher, dann sind die Triebe wahrscheinlich echte Pallida.
Die Wildtriebe sollte man, sofern die oberen Triebe der Pallida unter Rinde noch grün sind, umgehend entfernen.
1
Antwort
Unsere Hamamelis Pallida wächst sehr sparrig, teilweise sind die Äste recht lang, ohne Seitentriebe und fast kahl. Kann man den Strauch schneiden, um ihn zum Verzweigen anzuregen? Oder verzweigt er sich mit zunehmendem Alter von selbst? Habe mal gelesen, dass er nur schwer aus schlafenden Augen austreibt. Geblüht hat er sehr gut, Standort scheint optimal (Halbschatten).
von einer Kundin oder einem Kunden aus Genthin , 15. April 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Kürzen Sie die langen Triebe jetzt einfach ein. Direkt unterhalb der Schnittstelle verzweigt sich die Zaubernuss dann. Schneiden Sie aber nicht mehr als die etwas die halbe Trieblänge ab. Mit dem Austrieb dann etwas düngen und schon sollte sich die Pallida gut verzweigen.
1
Antwort
Unsere im Mai gepflanzte Zaubernuss hat trotz regelmäßigem Gießen schon alle Blätter abgeworfen -
Geht sie ein?
von einer Kundin oder einem Kunden , 17. August 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es kann an einem Hitzeschock, Wassermangel oder Wurzelschaden liegen. Bitte kontrollieren Sie mit der Hand oder dem Spaten den Boden. Der Boden muss mindestens 10 cm unter der Erdoberfläche noch frisch und feucht sein.
Solange die Pflanze unter der Rinde noch grün ist, ist sie am Leben und kann wieder austreiben.
1
Antwort
Kann man die Zaubernuss 'Pallida' auch in einen großen Kübel pflanzen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 28. Februar 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn Sie die Wasser- und Nährstoffversorgung sicherstellen, ist eine Kübelhaltung kein Problem
1
Antwort
Kann man die Zaubernuss neben einen mit Erde bedeckten Regensickerschacht aus Beton setzen? Handelt es sich bei der Zaubernuss um einen Flachwurzler (in ca. 50-60cm tiefe werden die Regensickerschächte mit einem Kunststoffrohr verbunden)?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bremen , 10. April 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Zaubernuss ist überwiegend ein Flachwurzler, sie macht aber auch einige Wurzeln in tiefere Regionen, damit die Wasserversorgung sichergestellt ist. Die Leitungen, oder der Schacht werden aber nicht geschädigt.
1
Antwort
Ich habe letztes Jahr die Pallida blühend im Januar gekauft und in ein Südbeet gepflanzt. Dieses Jahr hat sie nicht einmal Knospen für die Blüte angesetzt, allerdings bildet sie schon Knospen für das Laub. Warum setzt sie keine Blütenknospen an?
von Michaela Siewert aus Ostfriesland , 11. Dezember 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wir tippen darauf, dass die Pflanze zuviel gedüngt wurde. Die letzte Düngergabe sollte spätestens Ende Juli erfolgen, damit die Pflanze ausreifen kann.
1
Antwort
Ich würde gerne diese Zaubernuss in unseren kleinen
Vorgarten pflanzen (ca. 2,80 m x 2 m). Der Vorgarten liegt
im Halb- bis Dreiviertel-Schatten. Ist der Baum für dieses
Umfeld geeignet?
von Maren Steinberg , 2. August 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Standort ist ok, solange es lichter Schatten ist. Da die Zaubernuss relativ langsam wächst, dauert es schon ca. 20 Jahre bis er auf eine Breite von ca. 2,5 Metern kommt (ohne Schnitt).
Durch Schnitt lässt sich die Pallida aber klein halten.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!