Kanadisches Johanniskraut / Kalmisches Johanniskraut 'Gemo'

Hypericum kalmianum 'Gemo'

Sorte

 (50)
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Kanadisches Johanniskraut / Kalmisches Johanniskraut 'Gemo' - Hypericum kalmianum 'Gemo' Shop-Fotos (8)
Kanadisches Johanniskraut / Kalmisches Johanniskraut 'Gemo' - Hypericum kalmianum 'Gemo' Community
Fotos (3)
  • Kleinstrauch mit attraktiver Blüte
  • am milden Standorten halbimmergrün
  • knallgelbe Blüte von Juli bis September
  • insektenfreundlich, späte Nahrungsquelle
  • anspruchslos, winterhart, pflegeleicht

Wuchs

Wuchs straff aufrecht, später breitbuschig
Wuchsbreite 30 - 50 cm
Wuchsgeschwindigkeit 15 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 60 - 100 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe gelb
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juli - September

Frucht

Frucht Kapselfrucht
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt lanzettlich bis linealisch
Laub wintergrün
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten anspruchsloser Strauch, ideal für niedrige Hecken, winterhart, insektenfreundlich
Boden frisch bis feucht, humos, durchlässig, leicht sauer bis sauer
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 3 pro Meter / 5 pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung niedrige Hecken, Gruppenpflanzungen, Insektennährgehölz
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €5.40
20 - 30 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€5.40*
- +
- +
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€11.58*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 57 Stunden und 20 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Montag, 17. August 2020, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das Kanadische Johanniskraut / Kalmische Johanniskraut 'Gemo' setzt mit seinen knallgelben Blüten fröhliche Kleckse in den Garten. Der Kleinstrauch zeigt die kleinen Schalenblüten von Juli bis September in überreicher Fülle. Keck recken sich unzählige gelbe Staubgefäße aus der Mitte der niedlichen Blütenblätter. Sie sind nicht nur optisch eine Bereicherung, sondern bieten auch zahlreichen Insekten Nahrung bis in den Herbst. Schlank aufrecht entwickelt sich (bot.) Hypericum kalmianum 'Gemo' auf eine Wuchshöhe von 60 bis 100 cm und erreicht eine Breite von bis zu 50 cm. Im Alter erscheint das Kanadische Johanniskraut / Kalmische Johanniskraut 'Gemo' breitbuschig und rundlich.

Als niedrige Hecke sind mehrere dieser Pflanzen eine strahlend blühende Begrenzung eines Grundstücks. Dem Betrachter bietet das Kanadische Johanniskraut / Kalmische Johanniskraut 'Gemo' ein freundliches Bild. An den Trieben der Pflanze stehen lanzettliche bis linealische Blätter in schönstem Grün. Die attraktive Belaubung bleibt dem Strauch an geschützten Standorten und in milden Wintern auch während der kalten Jahreszeit erhalten. Die Pflanzen dieser Sorte sind gut winterhart und frieren nicht zurück. Noch bevor die ersten Fröste aufziehen, erscheinen die dekorativen Fruchtkapseln von Hypericum kalmianum 'Gemo'. Im Garten wünscht sich das niedrige Gehölz einen sonnigen bis halbschattigen Standort und einen Boden, der frisch bis feucht und durchlässig ist. Gerne wächst das Kanadische Johanniskraut / Kalmische Johanniskraut 'Gemo' in einer humosen, leicht sauren bis sauren Erde. Die Pflanze ist ein anspruchsloses Laubgehölz, pflegeleicht und auch für Gartenneulinge gut geeignet.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (50)
50 Bewertungen 24 Kurzbewertungen 26 Bewertungen mit Bericht
92% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Blütenreichtum
Eigene Bewertung schreiben

Hohenwestedt

Schöne gelbe Blüten

Gut angewachsen. Knallgelbe Blüten. Trotz rel schattigem Platz reichliche Blüten und relativ lange Blühzeit. Jetzt doppelt bis dreifach so groß wie geliefert. Bin aufs nächste Jahr gespannt.
vom 2. December 2019

Schwanewede

Kanadisches Johanniskraut 'Gemo' PERFEKT

Ein Busch OHNE Arbeit! Wächst von allein wie doof ;-). Wenn man mag, kann man die einen Teil oben stutzen - nach dem Verblühen. Sieht dann etwas gepflegter aus. Es wird zwar empfohlen, ihn jährlich runter zu schneiden, aber das mache ich gar nicht und dennoch habe ich ein super Ergebnis.
vom 31. August 2019

Schwanau

bin begeistert

viele viele super schöne Blüten
vom 10. July 2016

Freiensteinau

Johanniskraut

Ist in meinem schweren Boden im Vogelsberg problemlos angewachsen, guter Neuaustrieb und Zuwachs im 1. Frühjahr, viele Blüten (und 2 Sämlinge aus den Blüten im Lieferjahr 2015).
vom 7. July 2016

Auerbach
besonders hilfreich

alles gut

Bin sehr zufrieden.
vom 8. May 2016
Alle 26 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann man diese Pflanze auch im Kübel halten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bad Waldsee , 15. March 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn die Wasser- und Nährstoffversorgung optimal gewährleistet wird, dann ist eine Kübelhaltung ein Problem.
1
Antwort
Kann ich diesen Strauch jetzt noch zurückschneiden, obwohl sich an den Stängeln erste grüne Blätter zeigen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Nürnberg , 19. March 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das ist durchaus noch möglich und Sie beschädigen die Pflanze in keinem Fall.
1
Antwort
Gedeiht "Gemo" auch in eher nährstoffreicher, lehmhaltiger Erde? Ich hatte vor Jahren schon einmal Johanniskraut Excellent Flair gepflanzt, der wuchs prächtig, aber das finde ich bei Ihnen nicht mehr.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Wannweil , 10. February 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Hypericum androsaemum 'Excellent Flair' befindet sich momentan bei uns und vielen weiteren Baumschulen nicht in Produktion, da andere Sorten die Pflanze abgelöst haben. Das kann sich aber wieder ändern.
Hypericum kalmianum 'Gemo' kann ebenfalls an dem Standort wachsen und sich dort entwickeln. Auf einem lehmigen Boden müssen Sie für einen guten Wasserabzug sorgen.
1
Antwort
Kann man die Fruchtkapseln jetzt im Februar rundherum abschneiden, um evtl. "mehr Platz" für die Knospen zu schaffen? Die Pflanzen sehen jetzt nur noch braun aus.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Leese , 6. February 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Winter ist noch lange nicht vorbei. Um das Holz nicht zu schädigen, gedulden Sie sich bitte noch bis Ende März. Dann ist ein Rückschnitt in jedem Fall ratsam. So können sich die Pflanzen zudem auch besser verzweigen.
1
Antwort
Wann und wie schneidet man diese Pflanze?
von einer Kundin oder einem Kunden , 28. October 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Man kann sie sehr gut im zeitigen Frühjahr auf gut 15-20 cm zurückschneiden. Dann sollte man aber unbedingt ab April die Pflanzen düngen, damit sie sich wieder gut entwickeln können.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen