Kanadisches Johanniskraut 'Gemo'

Hypericum kalmianum 'Gemo' / Syn. densiflorum 'Gemo'


 (44)
Vergleichen
Kanadisches Johanniskraut 'Gemo' - Hypericum kalmianum 'Gemo' / Syn. densiflorum 'Gemo' Community
Fotos (3)
  • wächst schlank aufrecht als Kleinstrauch
  • am milden Standorten halbimmergrün
  • knallgelbe Blüte von Juli bis September
  • für sonnige Standorte
  • recht anspruchslos, nicht zu nass

Wuchs

Wuchs straff aufrecht, später breitbuschig
Wuchsbreite 30 - 50 cm
Wuchsgeschwindigkeit 15 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 60 - 100 cm

Blüte

Blütenfarbe reingelb
Blütezeit Juli - September

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blatt lanzettlich
Laub wintergrün
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten recht anspruchslos, frosthart
Boden frisch bis feucht, humoser, durchlässig, leicht saurer bis saurer Gartenboden
Pflanzenbedarf 3 pro Meter / 5 pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung niedrige Hecken, Gruppenpflanzungen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €4.30
20 - 30 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€4.30*
- +
- +
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte August 2018
€9.30*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Eine echte Alternative zu den bekannten Fingersträuchern ist das Kanadische Johanniskraut. Von Juli bis September zeigt es seine reingelben, relativ kleinen Schalenblüten - und das reichlich.

Attraktiv sind auch die hellgrünen Triebe sowie die ab Herbst erscheinenden eiförmigen Fruchtkapseln. Seine schmale, frischgrüne Belaubung ist fast immergrün.

Eine frostharte Sorte mit zunächst straff aufrechtem, ca. 1 m hohen Wuchs, der später breitbuschig rundlich wird.

Eine ausgesprochen reichblühende dänische Neuheit der japanischen Wildform, sehr dekorativ und im Winter nicht zurückfrierend!
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Hohes Johanniskraut
Hohes JohanniskrautHypericum moserianum
Johanniskraut 'Loke'
Johanniskraut 'Loke'Hypericum hircinum 'Loke'
Kelchiges Johanniskraut
Kelchiges JohanniskrautHypericum calycinum
Tüpfel-Johanniskraut
Tüpfel-JohanniskrautHypericum perforatum
Polster-Johanniskraut 'Grandiflorum'
Polster-Johanniskraut 'Grandiflorum'Hypericum polyphyllum 'Grandiflorum'
Geflügeltes Johanniskraut
Geflügeltes JohanniskrautHypericum tetrapterum

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Kanadisches Johannis Krau - Gemo -
Die Pflanze bei der Lieferung in einem sehr guten Zustand, Ich habe diese aingeplanzt, alles soweit o.k. jedoch nach ca. zwei Monaten wurde sie welk und kahl. Aus meiner sich kann ich mir dies so nicht erklären, an was es gelegen hat. Der Wurzelballen war auch nicht von Frass befallen.
vom 11. May 2018, Pepe aus Kabelsketal

Frostschäden
Da steht nur noch ein Stiel, alles andere war braun und dörr. Ich hoffe die Pflanze erholt sich.
vom 31. August 2017,

Mal sehen
War sehr gut angegangen, trotz Winterschutz , zeigt sich bis jetzt kein grün.
vom 13. May 2017,

Gesamtbewertung


 (44)
44 Bewertungen
23 Kurzbewertungen
21 Bewertungen mit Bericht

93% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Duftstärke

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Schwanau

bin begeistert

viele viele super schöne Blüten
vom 10. July 2016

Freiensteinau

Johanniskraut

Ist in meinem schweren Boden im Vogelsberg problemlos angewachsen, guter Neuaustrieb und Zuwachs im 1. Frühjahr, viele Blüten (und 2 Sämlinge aus den Blüten im Lieferjahr 2015).
vom 7. July 2016

Auerbach
besonders hilfreich

alles gut

Bin sehr zufrieden.
vom 8. May 2016

Ostrohe

Johanniskraut

Gesunde,kräftige Pflanze'icj bin sehr zufrieden
vom 21. October 2015

Oranienbaum-Wörlitz

Kanadisches Johanniskraut "Gemo"

Ist in einem Jahr sehr gut angewachsen, sieht gesund aus;
vom 16. March 2015

Alle 21 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Gedeiht "Gemo" auch in eher nährstoffreicher, lehmhaltiger Erde? Ich hatte vor Jahren schon einmal Johanniskraut Excellent Flair gepflanzt, der wuchs prächtig, aber das finde ich bei Ihnen nicht mehr.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Wannweil , 10. February 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Hypericum androsaemum 'Excellent Flair' befindet sich momentan bei uns und vielen weiteren Baumschulen nicht in Produktion, da andere Sorten die Pflanze abgelöst haben. Das kann sich aber wieder ändern.
Hypericum kalmianum 'Gemo' kann ebenfalls an dem Standort wachsen und sich dort entwickeln. Auf einem lehmigen Boden müssen Sie für einen guten Wasserabzug sorgen.
1
Antwort
Kann man die Fruchtkapseln jetzt im Februar rundherum abschneiden, um evtl. "mehr Platz" für die Knospen zu schaffen? Die Pflanzen sehen jetzt nur noch braun aus.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Leese , 6. February 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Winter ist noch lange nicht vorbei. Um das Holz nicht zu schädigen, gedulden Sie sich bitte noch bis Ende März. Dann ist ein Rückschnitt in jedem Fall ratsam. So können sich die Pflanzen zudem auch besser verzweigen.
1
Antwort
Wann und wie schneidet man diese Pflanze?
von einer Kundin oder einem Kunden , 28. October 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Man kann sie sehr gut im zeitigen Frühjahr auf gut 15-20 cm zurückschneiden. Dann sollte man aber unbedingt ab April die Pflanzen düngen, damit sie sich wieder gut entwickeln können.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen