Kahle Felsenbirne

Amelanchier laevis

Ursprungsart

 (9)
Vergleichen
Kahle Felsenbirne - Amelanchier laevis Shop-Fotos (7)
Foto hochladen
  • wächst meist als mehrstämmiger Großstrauch
  • weiße Blüte im April
  • eßbare rote Beeren im Sommer
  • für sonnige bis halbschattige Standorte
  • recht anspruchslos an den Boden

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet nein
Wuchs breitaufrecht
Wuchsbreite 300 - 400 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 60 cm/Jahr
Wuchshöhe 300 - 500 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform traubenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit April

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blatt olivgrün
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün, im Herbst orange

Sonstige

Besonderheiten im Frühjahr besonders schön
Boden normale durchlässige Gartenböden
Bodendeckend nein
Heimisch nein
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 1 pro Meter
Salzverträglich nein
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung für gemischte Hecken, Einzelstellung
Windverträglich
Wurzelsystem Flachwurzler
Themenwelt Pflanzen für extreme Kälte
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Ende Februar 2020 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
10% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Winterrabatt für Sie: Auf alle Bestellungen, die bis einschließlich 02. Februar 2020 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 10%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: EAAA-H3PH-FUY2-58Z3
  • Containerwareab €17.40
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2020
€17.40*
- +
- +
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2020
€20.80*
- +
- +
125 - 150 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2020
€54.90*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Entgegen ihres Namens ist die 'Kahle Felsenbirne' übersät mit olivgrünem Laub, welches sich im Austrieb rotbräunlich zeigt. Desweiteren kommen im Mai weiße Blüten hinzu, die in Trauben überhängen.

Die Herbstfärbung ist orange, der Wuchs breitaufrecht.

Die Früchte dieser Pflanze sind sehr wohlschmeckend.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (9)
9 Bewertungen 6 Kurzbewertungen 3 Bewertungen mit Bericht
88% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben

Ketzin

Hübscher Strauch

Schon die ersten Blüten nach einem Winter! Gut gewachsen. Pflegeleicht
vom 28. April 2018

Wermelskirchen

gut angegangen

Pflanzen sind in einer Rasenfläche mit entsprechend ausgesparten Baumscheiben gut angegangen. Der Wuchs erscheint nach dem ersten Jahr bisher sehr zurückhaltend. Die Pflanzen wirken aber sehr gesund.
vom 28. April 2014

Würzburg

Kahle Felsenbirne

Anfangs sehr gut gewachsen, dann aber stehen geblieben. Wenige erste Blüten.
vom 16. September 2011

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe in der Literatur sehr unterschiedliche Angaben zur endgültigen Größe von Felsenbirnen (sowohl laevis als auch lamarkii) gefunden, die Daten schwankten jeweils von 3 bis zu 10 Metern (wohlgemerkt, bei ein- und derselben Unterart). Was sagen Ihre Erfahrungen? Wie groß können die einzelnen Unterarten werden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 10. February 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das hängt vom Standort und dem Boden ab. Somit variieren die Größen der Pflanzen. Hier unsere Erfahrungen:
A. laevis 3-5Meter
A. lamarkii 4-6 /hier gibt es Exemplare, die auch höher sind
A. ovalis 1-3 Meter
1
Antwort
Unsere in 2009 gesetzte Kahle Felsenbirne hat sehr süße intensiv nach Birnen schmeckende rote Früchte in der Größe von Heidelbeeren. Ist dies die endgültige Fruchtgröße bei einer ausgewachsenen Kahlen Felsenbirne?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Rüsselsheim , 29. June 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das ist richtig so. Die Beeren sind klein und kugelig.
1
Antwort
In einem Buch über Ziersträucher steht, dass die Amelanchier laevis auch im Kübel gezogen werden kann. Stimmt das? Es ist eine große Dachterrasse vorhanden.
von Ursula aus zuhause , 16. January 2009
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es ist kein Problem die Amelanchier laevis im Kübel zu halten. Es muß allerdings auf eine gute Nährstoffversorgung geachtet werden.
1
Antwort
Kann die laevis jetzt noch gepflanzt werden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus schwäbische Alb , 5. May 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Container- / Topfware kann das ganze Jahr über gepflanzt werden. Von Vorteil ist jedoch immer in der so genannten laublosen Zeit von ca. Mitte Oktober bis ca. Ende April / Mitte Mai zu pflanzen.
1
Antwort
Wie schnell errreicht diese Pflanze die Höhe von 3 m ?
von einer Kundin oder einem Kunden , 10. October 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Kahle Felsenbirne wächst im Jahr zwischen 50-100cm, dies ist standortabhängig. Demnach dauert es 3 - 6 Jahre.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen