Sauerbaum

Oxydendron arboreum


 (1)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs zunächst kegelförmig, später mit rundlicher Krone
Wuchsbreite 800 - 1200 cm
Wuchshöhe 1000 - 1500 cm

Blüte

Blütenfarbe weiß
Blütezeit Juni - August

Blatt

Blatt schmal lanzettlich, bis zu 12 cm lang
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten Herbstfärbung
Boden sauer, feucht und humos
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Ziergehölz, Einzelstellung
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware33,50 €
25 - 30 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
33,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sauer macht lustig, also erfreuen Sie sich doch am Sauerbaum!

Der sehr schöne Einzelbaum wächst in jungen Jahren kegelförmig, im Alter entwickelt er eine gleichmäßig rundliche Krone.

Die sommergrünen Blätter sind am Rand glatt bis gesägt. Sie haben eine dunkelgrüne Oberfläche und nehmen im Herbst eine grandiose scharlachrote Farbe an.

Die maiglöckchenähnlichen Blütenstände blühen von Juni bis August in schlichtem Weiß. Ihnen folgen im September die typischen Kapselfrüchte.

Die stadtklimafeste Pflanze bevorzugt einen sauren Boden und einen sonnigen, gut geschützten Standort.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung
1 Kurzbewertung

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ist der Sauerbaum winterhart?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Leipzig , 4. September 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sofern er nicht zu exponiert steht und in den kalten Zonen Deutschlands gepflanzt wird, ist er voll winterhart (meist bis -23°C). Spätfröste verträgt er dagegen nicht so gut.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!