Europäischer Pfeifenstrauch / Bauernjasmin

Philadelphus coronarius

Ursprungsart

 (163)
Vergleichen
Europäischer Pfeifenstrauch / Bauernjasmin - Philadelphus coronarius Shop-Fotos (10)
Foto hochladen
Europäischer Pfeifenstrauch / Bauernjasmin - Philadelphus coronarius Video
  • anfangs straff aufrechter Wuchs, im Alter überhängend
  • kräftiges Herzwurzelsystem
  • toleriert alle Böden, gedeiht am besten bei gleichmäßiger Bodenfeuchte
  • winterhart und sehr schnittfest

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Wuchs Strauch, anfangs straff aufrecht, Zweigen hängen seitlich über
Wuchsbreite 150 - 300 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 50 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 300 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rahmweiß
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - Juni

Blatt

Blatt elliptisch, schwach gezähnt, gegenständig angeordnet
Laub laubabwerfend
Laubfarbe tiefgrün

Sonstige

Besonderheiten winterhart, bodentolerant, schnittfest, stark duftende Blüten, insektenfreundlich
Boden anspruchslos
Duftstärke
Pflanzenbedarf 3 pro Meter
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Zierstrauch, Einzelstellung, Gruppen, Blütenhecken
Wurzelsystem Herzwurzler
Themenwelt Hitzeverträgliche Pflanzen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €12.20
  • Wurzelware€23.50
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Ende März 2021
€12.20*
- +
- +
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Ende März 2021
€29.40*
- +
- +
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Wurzelware
lieferbar
Auslieferung ab Ende März 2021
€23.50*
für 5 Stück
Stückpreis: €4.70*
- +
x 5 Stück = 5 Stück
- +
x 5 Stück = 5 Stück
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Europäische Pfeifenstrauch / Bauernjasmin begeistert im Frühsommer mit seiner überreichen, rahmweißen Blütenpracht. Seine schalenförmigen Blüten verströmen einen starken, jasminartigen Duft, der viele Insekten anlockt. Kein Wunder, wenn der Strauch zur Blütezeit von Mai und Juni zu summen und brummen scheint. Schnell wachsend erreicht (bot.) Philadelphus coronarius Ausmaße von 200 bis 300 cm in der Höhe. In die Breite dehnt er sich auf 150 bis 300 cm aus. Er ist gut schnittverträglich und lässt sich in beliebiger Form und Höhe kultivieren. Die Triebe des jungen Strauches wachsen zunächst straff aufrecht. Bei älteren Exemplaren hängen die Äste in leichtem Bogen über. Seine schöne, gut proportionierte Gestalt benötigt ausreichend Platz. Als einzeln stehender Zierstrauch in einem Rasenstück präsentiert er sich bestens. Eine Blütenhecke bereichert er mit seiner frühsommerlichen Blütenfülle und dem betörenden Duft. Botanisch gehört der Zierstrauch zur Gattung der Pfeifensträucher (Philadelphus) in der Familie der Hortensiengewächse (Hydrangeaceae). Den Namen ?Pfeifenstrauch? erhielt er, weil sich seine Zweige leicht bearbeiten lassen. Das Mark ist im Handumdrehen entfernt. Mit wenig Aufwand lassen sich auf diese Weise aus stärkeren Ästen einfache Flöten herstellen.

Der wirkungsvolle und unkomplizierte Europäische Pfeifenstrauch / Bauernjasmin wächst kraftvoll und schnell aufrecht. Eine starke Herzwurzel versorgt ihn mit allen notwendigen Nährstoffen und ausreichender Feuchte. Schon nach kurzer Standzeit biegen sich seine hellbraunen, rauen Zweige in sanftem Schwung zur Seite. Unbeschnitten bekommt er im Alter eine weit ausladende Krone. Ende April öffnen sich die ersten Blattknospen mit zunächst zart hellgrünem Laub. Die Blätter wachsen paarig und ordnen sich gegenständig an den Ästen an. Die sechs bis neun Zentimeter großen, mattgrünen Blätter haben eine elliptische Form mit einem fein gesägten Rand. Im Herbst färbt sich Laub kurzzeitig gelb, bevor der Strauch es abwirft. Unbestritten zählt zu dem schönsten Schmuck von Philadelphus coronarius seine verführerische Blütenfülle. Vor dem mattgrünen Laub präsentiert sich die Überfülle der rahmweißen Blütenschalen wirkungsvoll. Sie sitzen in Trauben zu fünf bis zehn Blüten an den Kurztrieben der vorjährigen Äste. Strahlend gelb leuchten die Staubgefäße aus den hellen Blütenschalen, die aus vier Kronblättern bestehen. Die Einzelblüten erreichen Durchmesser zwischen drei und fünf Zentimeter. Der intensive, süße Blütenduft nimmt den Tag über zu und ist abends von Weitem wahrnehmbar. Bienen und andere Insekten umschwärmen den Europäische Pfeifenstrauch / Bauernjasmin während der Blütezeit beständig.

Egal ob sonnig oder halbschattig, der Europäische Pfeifenstrauch / Bauernjasmin begnügt sich mit jedem Standort. Je sonniger er steht, desto reicher fällt seine Blütenpracht aus. Allerdings verblüht der Strauch bei dauerhaft praller Mittagssonne deutlich schneller, als in der moderaten Wärme des Halbschattens. An die Bodenqualität stellt der Zierstrauch wenig Ansprüche. Er gedeiht in jedem Gartenboden. Optimal ist ein nährstoffreiches, gut durchlässiges Erdreich. Am liebsten ist ihm ein gleichmäßig feuchtes Substrat, das an heißen Sommertagen nicht austrocknet. Bei anhaltenden Hitzeperioden empfehlen sich eine regelmäßige Kontrolle der Bodenfeuchte und entsprechenden zusätzliche Wassergaben. Auf staunassen Böden mag sich der hübsche Zierstrauch nicht recht entwickeln. Der Europäische Pfeifenstrauch / Bauernjasmin ist winterhart und benötigt keinen weiteren Schutz. Bei einem gut etablierten Strauch empfiehlt sich für einen harmonischen Wuchs und eine reiche Blüte ein jährlicher Auslichtungsschnitt. Beste Ergebnisse erzielt der Gärtner mit einem Rückschnitt direkt nach der Blütezeit Ende Juni. Es ist völlig ausreichend, stärkere, alte Äste direkt an der Basis abzuschneiden. Sie zeichnen sich durch eine gefurchte, raue Rinde aus. Jüngere Triebe mit glatter Rinde bleiben stehen. Hier bildet der Zierstrauch seine Blütenknospen für die neue Saison.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (163)
163 Bewertungen 81 Kurzbewertungen 82 Bewertungen mit Bericht
91% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflegeleicht
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Eigene Bewertung schreiben

Großenhain

Wächst sehr schnell

Der Strauch hat keinerlei Probleme beim anwachsen gemacht, da er noch sehr jung ist hat er natürlich noch nicht geblüht, doch da er so stabil im Wuchs ist denke ich, daß er mir das nächstes Jahr mit reichlich Blüten belohnen wird. Gute Entscheidung
vom 12. October 2020

Berlin

Alles gut

Die Pflanze kam wie alle hier bestellten ideal verpackt an. Der Strauch ist gut angewachsen, blüht aber noch nicht. Der heiße Sommer hat auch ihm scheinbar etwas zugesetzt, einige Zweige sind vertrocknet. Er treibt an den übrigen aber gut wieder aus.
vom 17. April 2020

Nürnberg

Super kräftige Pflanze

Die Qualilitat Ihrer Pflanzen ist wirklich toll. Ganz gesund und kräftig. Sie ist gut auf der Südseite unseres Grundstücks angewachsen.
vom 25. March 2020

Heubach

Zuerst war alles top ....

..... der Strauch wuchs gut an und begann sich zu entwickeln. Leider machte sich im Herbst eine Wühlmaus an ihm zu schaffen, so dass ich befürchten musste, dass er mir eingeht. Daraufhin pflanzte ich ihn um, an einen Wühlmaus sicheren Ort. Das hatte ihn leider viel Kraft gekostet, so das alle schon vorhandenen Triebe abstarben. Wie froh war ich, dass er im Frühjahr kräftig austrieb ! Aufgrund dieser Umstände blieb leider die Blüte aus, so dass ich vermutlich erst im nächsten Jahr (2019) in den Genuß seiner Blüten kommen werde.
vom 16. August 2018

Aschaffenburg

Duftjasmin

Über Blütenreichtum und Duftstärke kann ich nich nichts sagen, da noch keine Blüten da sind.
vom 27. April 2018
Alle 82 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe vor 3 Jahren den Philadelphus Coronarius gepflanzt und er hat sich gut entwickelt. Leider duftet er gar nicht. An was kann das liegen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 20. June 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Duft vom Bauernjasmin ist mit dem echten Jasminum nicht vergleichbar. Bauernjasmin hat einen leichten Duft, der entweder in den Abendstunden oder am frühen Morgen zu spühren ist. Dafü braucht die Pflanze auch ein gewisses Alter, viel Wärme und Sonne. Gedulden Sie sich bitte noch. Der Duft wird auch bei Ihrer Pflanze frei gesetzt.
1
Antwort
Unser Bauernjasmin ist 5 Jahre alt, mittlerweile fast 2 m breit und hoch. Nun bekommt er braune Blätter, nur an den Außenseiten der Äste, und einige Blätter werden gelb. Wir haben ihn noch nie gedüngt oder geschnitten. Was können wir tun?
von einer Kundin oder einem Kunden , 10. June 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Kontrollieren Sie in erster Linie die Pflanze auf Blattläuse. Dann stellen Sie den Wasserhaushalt sicher. Auch ältere Pflanzen leiden unter dem geringen Regen und niedrigen Grundwasserpegel. Düngen Sie die Pflanze in jedem Jahr, von April bis Ende Juli, 2-3 ,al mit einem Gartendünger (z.B. von Neudorff). Ist die Pflanze schlecht verzweigt oder krank, dann kann ein Rückschnitt nach der Blüte oder im Winter erfolgen.
1
Antwort
Ich habe vor wenigen Wochen den Bauernjasmin in meinen Rasen gepflanzt. Nun stelle ich fest, dass die Pflanze sehr stark verm. mit Blattläusen besetzt ist. Die Enden der Triebe sind 10 bis 15 cm an den Stengeln schwarz von diesen Tieren. Es sieht so aus, als könne die Pflanze nicht richtig austreiben. Was kann ich tun?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bekond , 9. June 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Gartenjasmin ist vor allem in jungen Jahren sehr empfänglich für Blattläuse. Es ist möglich diese Tiere durch einen Rückschnitt oder durch eine Behandlung mit Pflanzenschutzmittel zu entfernen. Ein wirklich gutes und wirksames, schonendes Mittel ist Spruzit von Neudorff.
Zudem achten Sie darauf ob Ameisen in der Nähe sind. Auch diese müssen entfernt werden. Sie sind meist dafür verantwortlich, dass die Blattläuse auf den Pflanzen sitzen.
1
Antwort
Welche Jasmin Sorte ist windfest (starker Wind) und hat einen guten Blüten-Duft? Braucht es eine Kletter-Stütze?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Konstanz , 9. April 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Philadelphus Ist ein Strauch/Gehölz, welches nicht mit einer Kletterpflanze, bzw. dem Jasminum verglichen werden darf. Zudem duftet der Philadelphus auch nicht so stark, wie z.B. Jasminum officinalis.
Unser angebotene Jasmin ist winterhart und darf auch an einem windigen Standort stehen, außer Jasminum nudiflorum. Dieser bevorzugt einen windgeschützten und sonnig-halbschattigen Standort.
Ein empfehlenswerter Philadelphus ist Philadelphus 'Lemoinei' oder Philadelphus coronarius. Der Duft tritt aber nur an warmen Tagen, in den Abendstunden und nach mehreren Standjahren auf.
1
Antwort
Dient der Strauch als Vogelschutz und Insektennahrung
da ich einen Naturnahen Garten gestalte ist mir das sehr wichtig
Oder gibt es Alternativen zu diesem Strauch?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Hörselberg-Hainich , 12. September 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Durchaus ist die Pflanze dafür geeignet. Früchte werden aber keine gebildet.
Für den Bienen- und Vogelschutz empfehle ich Ihnen auch Cornus alba.
1
Antwort
Ich habe den Strauch im Jahr 2010 gepflanzt und regelmäßig in der Höhe geschnitten. Leider ist es so, dass die Pflanze von innen sehr kahl ist und verholzt aussieht - sprich Zweige bzw. Äste ohne jegliches Laub. Was kann ich tun um der Pflanze auf die Sprünge zu helfen und sie zu unterstützen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Süderbrarup , 14. August 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie können die Pflanze entweder auslichten und somit die ältesten Zweige herausschneiden, oder Sie schneiden die komplette Pflanze, nach der Blüte, auf einen Drittel zurück. Letzteres führt aber zu einem Blütenausfall.
Bauernjasmin wächst Trichterförmig und verkahlt mit den Jahren von unten.Das ist der natürliche Wuchs.
1
Antwort
Die Blätter unseres Pfeifenstrauchs falten sich entlang der Längsachse nach oben, schiffchenartig. Woran liegt das? Wir gießen regelmäßig mit mittelhartem Leitungswasser.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Biederitz , 4. July 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das ist in diesem Jahr mit großer Wahrscheinlichkeit auf die Hitze und den UV-Strahlen zurück zuführen. Auch Pfirsiche und Magnolien haben in diesem Jahr ähnliche Anzeichen, entwickeln sich sonst aber völlig normal.
Achten Sie darauf, dass der Boden derzeit gleichbleibend feucht ist, nur so kann die Pflanze unterstützt werden. Zudem empfiehlt sich noch eine Nährstoffversorgung, mit einem organischen Volldünger (z.B. Osconra Animalin). In der Regel erholen sich die Pflanzen.
1
Antwort
In der Beschreibung steht, die Pflanze wird 3-4 m hoch, bei Eigenschaften 2-3 m. Welche Höhe stimmt?
von einer Kundin oder einem Kunden , 3. September 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ich habe hier eine Änderung durchgeführt. Entschuldigen Sie bitte den Fehlen und vielen Dank für den Hinweis.
Der Wuchs richtet sich nach dem Boden und kann zwischen 2 und 3 Meter schwanken. Es gibt aber durchaus auch Exemplare, die bis zu 4 Meter hoch sind.
1
Antwort
Ich möchte gern in meinem Kleingarten diesen Bauernjasmin zusammen mit der Rosendeutzie "Mont Rose" und der Kolkwitzie in eine Lücke meiner Hecke pflanzen. Die Länge der Lücke beträgt 5 m.
Wie viele dieser Pflanzen sollte ich hier einsetzen, damit sie wieder eine schöne Hecke bilden?
Auf einer Seite wächst ein Fingerstrauch, auf der anderen eine Zierjohannisbeere.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Braunschweig , 23. August 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Auch wenn die Pflanzen breiter als einen Meter werden, empfehlen wir dennoch pro Meter eine Pflanze. Der Zuwachs gestaltet sich in den ersten Jahren nicht so schnell und somit benötigen die Pflanzen auch dementsprechend viel Zeit, um einen Sichtschutz zu bilden.
1
Antwort
Ich möchte in einer eingewachsenen Blütenhecke einen kranken Zierapfel entfernen und in diese Lücke einen Philadelphus coronarius pflanzen, bin mir jedoch nicht sicher, ob er das neben den bereits großen 2-3 m hohen Nachbarn schafft. Wir habe sandigen, durchlässigen Boden. Könnte es mit einer größeren Variante (100-150 cm) neben Bodenverbesserung und gutem Wässern gelingen? Oder empfehlen Sie für dieses Vorhaben einen anderen robusten Strauch?
von einer Kundin oder einem Kunden , 14. August 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Philadelphus coronarius ist ein robuster Strauch und kann sich an dem Standort, mit guter Pflege auch durchsetzen. Es ist tatsächlich empfehlenswert eine bereits ältere Pflanze an den Standort anzupflanzen und vorher den Boden tiefgründig vorzubereiten. Mit einer regelmäßigen Wasserzugabe (Boden muss in den ersten 2-4 Jahren gleichbleibend feucht sein) und Nährstoffversorgung ist eine Anpflanzung möglich.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen