Goldglöckchen / Forsythie 'Week End' ®

Forsythia x intermedia 'Week End' ®

Sorte

 (38)
Vergleichen
Goldglöckchen / Forsythie 'Week End' ® - Forsythia x intermedia 'Week End' ® Shop-Fotos (7)
Goldglöckchen / Forsythie 'Week End' ® - Forsythia x intermedia 'Week End' ® Community
Fotos (1)
  • kompakter Wuchs, später überhängend
  • goldgelbe Blüte
  • beste Blütenbildung an sonnigen Standorten
  • eher flach ausgeprägtes Wurzelsystem
  • sehr winterhart, anspruchslos

Wuchs

Wuchs leicht überhängend
Wuchsbreite 100 - 150 cm
Wuchsgeschwindigkeit 15 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 120 - 170 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe leuchtend gelb
Blütenform glockenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit März - April

Frucht

Frucht Kapselfrüchte

Blatt

Blatt gegenständig, lanzettlich, gesägter Rand
Herbstfarbe gelb
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün, im Herbst gelb

Sonstige

Besonderheiten kleiner kompakter Strauch, sehr winterhart, leuchtend gelbe Blüten
Boden normaler Gartenboden
Duftstärke
Pflanzenbedarf 2-3 pro Meter
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Gruppen, Hecken
Wurzelsystem Flachwurzler
Themenwelt Stämmchen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €10.89
  • Topfwareab €4.71
  • Stämmchenab €24.53
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€10.89*
€12.50*
Sie sparen: €1.61* (13 %)
- +
- +
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
€31.50*
- +
- +
10 - 20 cm (Lieferhöhe)
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
€4.71*
- +
- +
30 - 50 cm (Lieferhöhe)
  • Lieferung im 1 Liter Topf
Topfware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte September 2020
€5.30*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 50 cm
Stämmchen
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte August 2020
€24.53*
- +
- +
Stammhöhe: 40 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
€26.30*
begrenzte Stückzahl lieferbar
- +
- +
Stammhöhe: 80 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
€45.93*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das Goldglöckchen / Forsythie 'Week End' ® ist ein ansprechender Zierstrauch, der den Gartenfreund im Frühjahr mit seiner leuchtenden Blütenpracht begeistert. Er gehört zu den besonders früh blühenden Sorten. Bereits im März, wenn im Garten noch wenig Farbe zu sehen ist, entfaltet die Forsythie ihre überreiche Blütenfülle. Die Blüten erscheinen vor dem Blattaustrieb. Sie sind glockenförmig und bedecken die Triebe beinahe vollständig. Mit ihrem intensiv leuchtenden Gelb sind sie ein phantastischer, weithin sichtbarer Blickfang. Bis April erfreut (bot.) Forsythia x intermedia 'Week End' ® mit ihren strahlenden Blüten. Sie hat kleine Blätter, die in einem frischen Grün schimmern. Im Herbst verfärben sie sich gelb. Das Goldglöckchen / Forsythie 'Week End' ® wächst aufrecht, kompakt, buschig und dicht verzweigt. Mit den Jahren hängen die Zweige anmutig über. Der Strauch erreicht eine Höhe von 120 bis 170 cm und eine Breite von 100 bis 150 cm. Der jährliche Zuwachs liegt zwischen 15 bis 40 cm.

Als kleiner, kompakter Strauch benötigt das Goldglöckchen / Forsythie 'Week End' ® wenig Platz und passt perfekt in kleine Gärten. Es ist ein bezaubernder Solitärstrauch, der besonders in Vorgärten traumhaft wirkt. Das Goldlöckchen eignet sich hervorragend für niedrige Blütenhecken. Wenn der Gartenfreund die Zweige vor der Blüte in die Vase stellt, blühen sie in der Wohnung auf und sorgen für eine sonnige Atmosphäre. Forsythia x intermedia 'Week End' ® gedeiht in der Sonne und im Halbschatten. Das Ziergehölz wächst auf normalem Gartenboden, der durchlässig und nährstoffreich ist. Das Goldglöckchen / Forsythie'Week End' ® ist gut schnittverträglich und erhält etwa alle drei Jahre einen Auslichtungsschnitt.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (38)
38 Bewertungen 18 Kurzbewertungen 20 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

Waldböckelheim

Goldglöckchen Forsythie Weekend

Ist gut angewachsen. Durch den Transport im Katon sind die Zweige stark nach innen verbogen und beinahe verkeilt. Habe sie daher beim Einpflanzen auseinandergezogen und mit in die Erde gesteckte Bambusstäben fixiert, jezt wächst sie "buschig". Gleich nach dem Einpflanzen begannen sich neue Triebe zu bilden, sehr schön... ist gut gewachsen und ich freue mich schon sehr auf das nächste Frühjahr, wenn die Forsythie zum ersten Mal "so richtig" blüht. Bin sehr zufrieden.
vom 4. September 2015

Kuhfelde

Forsythie Week End

Problemlos angewachsen. Blüht fantastisch.
vom 28. May 2014

Offenburg

Forsythie Weekend

Die Forsythie Weekend ist mit den dichtbesetzten leuchtendgelben Blüten eine wahre Augenweide.
vom 13. March 2014

Muldenhammer

Goldglöckchen

Pflanze ist sehr gut angewachsen,auch den Winter gut überstanden und sehr gut geblüht.
vom 10. June 2013

Tespe

Super

Vov der Ware bis zur Verpackung alles super
vom 13. November 2012
Alle 20 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich möchte die Pflanze in einem Kübel mit 45 l Volumen halten. Ist das möglich, oder glauben Sie, dass ich sie nach ein paar Jahren zwingend in den Gartenboden umpflanzen muss.
von Gartengeniesserin aus Berlin , 18. May 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn Sie die Wasser- und Nährstoffversorgung aufrecht halten, dann können Sie davon ausgehen, dass sich die Forsythie lange in dem Kübel halten wird, jedoch werden Sie sie mit der Zeit verpflanzen müssen. Das hält keine Ewigkeit.
1
Antwort
Meine Forsythie ist am Samstag geliefert worden. Muss ich sie zurückschneiden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Alsfeld , 10. May 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Gerne. So wird sie sich besser verzweigen und bereits in jungen Jahren kompakt heran wachsen. Schneiden Sie die Pflanze ruhig um die Hälfte zurück.
1
Antwort
Sehr viele Bienen und Wespen befinden sich an meiner Forsythia x intermedia 'Week End', obwohl doch angeblich nutzlos. Sie fliegen dort nicht nur, sondern sitzen in den Blüten. Alternative wie Weide und Obstbäume sind vorhanden. Irren die sich oder woran liegt das? Würde mich sehr interessieren.
von einer Kundin oder einem Kunden , 3. April 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Forsythia x intermedia stellt der Biene kein Nektar oder Pollen zur Verfügung. Diese Pflanzen geben nur einen leichten Schutz zum Nisten von Vögeln. Einen weiteren Nutzen haben sie in unserer Natur nicht. Vermutlich werden die Bienen hier nur durch die gelbe Blüte angezogen.
1
Antwort
Kann ich die bei Ihnen im September 2015 gekaufte Forsythie "Week End" jetzt umpflanzen oder wann ist dafür der beste Zeitpunkt?
von Margret , 2. July 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Beim Umpflanzen sollte folgendes berücksichtigt werden:
Der optimale Zeitraum ist nach dem Laubfall ab ca. Mitte Oktober bis ca. Ende März. Die Pflanze wird immer mit Ballen ausgestochen und sollte umgehend am neuen Standort eingesetzt werden. Auf Dünger wird in diesem Zeitraum gänzlich verzichtet.
Pflanzen, die maximal 5 Jahre an einem Standort stehen, können problemlos umgepflanzt werden. Bei älteren Exemplaren besteht die Gefahr des Nichtanwachsens.
Ein Rückschnitt der Pflanze erleichtert das Anwachsen. Im ersten Standjahr empfiehlt es sich, den Boden immer ausreichend feucht zu halten und gegebenenfalls zu mulchen.
1
Antwort
Welchen Pflanzabstand empfehlen Sie, um eine blickdichte Forsythienhecke zu erreichen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 13. August 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
33 bis maximal 50 cm Abstand, so bleibt die Hecke auch im unteren Bereich immer dicht. Wenn man es eher locker mag und der untere Bereich nicht so wichtig ist kann der Abstand auch auf 75-100 cm erweitert werden. Letztendlich kommt es auch immer auf die gewünschte Endhöhe der Hecke an und wie schnell es dicht werden soll.
1
Antwort
Wie wird die Forsythie kompakt und blickdicht? Momentan hat sie mehrere lange Triebe, die aber recht weit auseinander stehen. Gibt es generell eine bestimmte Schnittart, um alle Blühsträucher dichter zu bekommen.
von einer Kundin oder einem Kunden , 3. June 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Nicht alle Ziersträucher dürfen so radikal geschnitten werden wie die Forsythie. Das Goldglöckchen wird nach der Blüte geschnitten. Optimal ist ein leicht pyramidaler Schnitt. Somit behält die Pflanze ihre natürliche Wuchsform und bricht bei Schneelasten nich auseinander. Schneiden Sie die Pflanze jetzt um einen Drittel zurück. Nur durch den Schnitt kann sich die Pflanze verzweigen und ein kompaktes Aussehen erhalten.
1
Antwort
Wenn ich jetzt Mitte Oktober meine Forsythie schneide blüt sie dann im Frühjahr wieder oder erst im darauf folgendem Jahr ?
von einer Kundin oder einem Kunden aus eberswalde , 10. October 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das kommt darauf an, wieviel Sie abschneiden (10-20 cm sind ok), ansonsten sollten Sie sie erst nach der Blüte im Frühjahr schneiden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen