Strauchmispel / Graue Strauchmispel

Cotoneaster dielsianus


 (12)
<c:out value='Strauchmispel / Graue Strauchmispel - Cotoneaster dielsianus'/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • locker verzweigter Strauch, im Alter malerisch überhängend
  • auch für Heckenpflanzung gut geeignet
  • gedeiht am besten in voller Sonne bis Halbschatten, recht anspruchslos an den Boden
  • Blüte weiß bis rosa im Juni, im Herbst roter und reicher Fruchtschmuck (bei Verzehr gering giftig)
  • wurzelt flach und oberflächennah, hoher Feinwurzelanteil, gute Bodenfeuchte dahr vorteilhaft

Wuchs

Wuchs breit aufrecht
Wuchsbreite 100 - 150 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 50 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 300 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rosa
Blütezeit Juni

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blatt eirundlich
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün, im Herbst rötlichgelb

Sonstige

Besonderheiten auch als Heckenpflanze geeignet
Boden anspruchslos
Pflanzenbedarf 2-3 pro Meter
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Gruppengehölz, Böschungsbepflanzung
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerwareab 6,50 €
  • Wurzelware16,50 €
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
  • Pflanzenbedarf: 3 pro Meter
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
7,90 €*
ab 3 Stück
7,50 €*
ab 5 Stück
6,90 €*
ab 10 Stück
6,50 €*
- +
- +
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
  • Pflanzenbedarf: 3 pro Meter
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
16,80 €*
ab 10 Stück
14,50 €*
ab 25 Stück
13,50 €*
- +
- +
100 - 150 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte August
24,80 €*
- +
- +
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Wurzelware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
16,50 €*
für 5 Stück
Stückpreis: 3,30 €*
- +
x 5 Stück = 5 Stück
- +
x 5 Stück = 5 Stück
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ein zauberhaftes Farbspiel! Dieses schöne Ziergehölz bietet mit seinem Fruchtschmuck einen einzigartigen Anblick! Die Strauchmispel / Graue Strauchmispel sorgt ganzjährig für Farbe im Garten. Das Besondere an ihr ist auf jeden Fall ihr Fruchtschmuck. Den trägt sie von September bis November. Die erbsengroßen, glänzenden Beeren sind scharlachrot und in verschwenderischer Anzahl vorhanden. Diese Früchte entwickeln sich aus den im Juni und Juli blühenden, doldentraubenartigen Blüten. Rosafarben geben die Blüten einen tollen farblichen Kontrast zu der weißfilzigen Unterseite der Blätter. Die auf der Oberseite dunkelgrünen Blätter nehmen im Herbst eine rötlich-gelbe Färbung an. Diese schöne Pflanze zeigt sich schnittverträglich und anspruchslos. (Bot.) Cotoneaster dielsianus wächst in der Einzelstellung zu einem großen Busch oder einem kleinen Baum. In der Gruppe ist sie ein geselliger Mitbewohner. Als freiwachsende Hecke setzt sie tolle Akzente im Garten. Als Bepflanzung im Kübel ist sie ein Hingucker auf Balkon und Terrasse.

Die Strauchmispel / Graue Strauchmispel erreicht eine Wuchshöhe von zwei bis drei Meter. Sie ragt 100 bis 150 Meter in die Breite. Die Pflanze hat einen jährlichen Zuwachs von 20 bis 50 Zentimeter. Ihr Wuchsverhalten ist breit aufrecht. Die auf der Oberseite dunkelgrünen Blätter sind in ihrer Form eirundlich. Gerne steht die Strauchmispel auf einem sonnigen bis halbschattigen Plätzchen. Dabei stellt sie keine Ansprüche an den Boden. Mit zwei bis drei Pflanzen pro Meter, hat jede Pflanze genügend Freiraum, um sich prächtig zu entwickeln. Die Strauchmispel glänzt mit ihrer guten Frosthärte. Mit ihren rosa Blüten zaubert sie eine malerische Kulisse in den heimischen Garten. Wie alle Arten der Cotoneaster, ist die Strauchmispel eine gute Bienenweide. Die Menge ihrer Blüten ist hier entscheidend. Entsprechend vielzählig erscheinen im Herbst die roten Beeren. Bei den bodendeckenden Sorten der Cotoneaster sitzen die kleinen Beeren vielfach in den Blattachseln. In dicken Trauben hängen sie bei hohen Sträuchern an den Zweigen. Vögel fressen gerne die roten Beeren. Doch bleiben sie noch lange dekorativ am Strauch. Denn erst, wenn alle anderen Nährgehölze ausgeräubert sind, kümmern sich die Vögel um die Beeren der Strauchmispel.

Die (bot.) Cotoneaster dielsianus entstammt der Familie der Rosengewächse. Bei genauerem Betrachten der interssanten Pflanzen, ist die Verwandtschaft zum Apfel und zur Birne erkennbar. Die Ähnlichkeit ist nicht versehentlich. Apfel, Birne oder die Strauchmispel gehören zu der umfangreichen Gattung der Kernobstgewächse. Sie alle stammen aus der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Dieser sommergrüne Strauch fasziniert mit seiner Farbvielfalt. Für jeden Pflanzenliebhaber ist dieses schöne Gewächs ein Muss im eigenen Garten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Breite Strauchmispel
Breite StrauchmispelCotoneaster divaricatus
Teppichmispel / Kriechmispel 'Eichholz'
Teppichmispel / Kriechmispel 'Eichholz'Cotoneaster dammeri 'Eichholz'
Teppichmispel / Kriechmispel 'Jürgl'
Teppichmispel / Kriechmispel 'Jürgl'Cotoneaster dammeri 'Jürgl'
Kriechmispel 'Skogholm'
Kriechmispel 'Skogholm'Cotoneaster dammeri 'Skogholm'
Zwergmispel / Kriechmispel 'Streibs Findling'
Zwergmispel / Kriechmispel 'Streibs Findling'Cotoneaster microphyllus 'Streibs Findling'
Zwergmispel 'Cochleatus'
Zwergmispel 'Cochleatus'Cotoneaster microphyllus 'Cochleatus'
Kriechmispel 'Juliette'
Kriechmispel 'Juliette'Cotoneaster dammeri 'Juliette'
Wintergrüne Strauchmispel
Wintergrüne StrauchmispelCotoneaster watereri 'Cornubia'
Strauchmispel 'Pendulus'
Strauchmispel 'Pendulus'Cotoneaster watereri 'Pendulus'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (12)
12 Bewertungen
8 Kurzbewertungen
4 Bewertungen mit Bericht

91% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Duftstärke

Einzelbewertungen mit Bericht


Mauer

Graue Strauchmispel

Als sie bei uns ankam, war sie voller Beeren. Trotz des langen Transports im dunklen Karton hat sie diese nicht abgeworfen, was für die gute Verpackung spricht.

Sie ist in unserem lehmigen Boden gut angewachsen. Blüten hatte sie im darauf folgenden Jahr nicht so viele, aber sicher muss sie sich erst mal an den Standort gewöhnen.

vom 13. Februar 2014

Wulfsdorf/Scharbeutz

Strauchmispel

Die Pflanze ist gut verpackt angekommen.
Den ersten und sehr strengen Winter haben sie gut überstanden. Früchte waren noch keine dran, aber das ist im ersten Jahr auch nicht zu erwarten

vom 20. November 2013

Heideblick

Strauchmispel

Hat sich sehr schön entwickelt.
vom 5. April 2013

Angermünde
nicht hilfreich

Strauchmispel

Wurzelware im Herbst eingeschlagen und erst im Frühjahr gepflanzt. Gut angewachsen und gute Weiterentwicklung.
vom 5. Juni 2011




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!