Liebesperlenstrauch / Schönfrucht 'Profusion'

Callicarpa bodinieri 'Profusion'


 (145)
Liebesperlenstrauch / Schönfrucht 'Profusion' - Callicarpa bodinieri 'Profusion' Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • zahlreiche lila Blüten von Juli bis August
  • ab dem Spätsommer rot-violette bis purpurne Früchte, lange haftend, sehr zierend
  • fühlt sich an warmen und Wind geschützten Standorten am wohlsten
  • der Boden sollte gut druchlässig sein, leicht bis mittelschwer und gleichbleibend feucht
  • Die Liebesperlen/Früchte sind etwas größer als bei der Sorte Issai

Wuchs

Wuchs aufrecht, locker überhängend
Wuchsbreite 125 - 200 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 300 cm

Blüte

Blütenfarbe lila
Blütezeit Juli - August

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blattschmuck
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe stumpf grün

Sonstige

Besonderheiten langanhaltende Früchte im Winter
Boden normaler Gartenboden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Gärten- und Parkanlagen, Zierstrauch mit Fruchtschmuck
Themenwelt Steingarten
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2018 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
10% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Winterrabatt für Sie: Auf alle Bestellungen, die bis einschließlich 15. Februar 2018 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 10%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 3LAA-G6ZW-CA7Q-DPNK
  • Containerwareab €12.90
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€12.90*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€12.90*
€18.50*
Sie sparen: €5.60* (30 %)
- +
- +
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€37.20*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Es ist ein mittelhoher Strauch mit aufrechten Grundzweigen und lockerem Wuchs. Er erreicht eine Höhe von ca. 2 m. Seine Blätter sind stumpf grün, die Herbstfärbung hellgelb bis orange. Die auch schon an jungen Pflanzen sehr zahlreichen Blüten sind eher unscheinbar, lila in gestielten Trugdolden angeordnet.

Die Früchte erscheinen in Hülle und Fülle rotviolett, glänzend, sehr auffallend und lange in den Winter anhaftend. Daher auch der Name Liebesperlenstrauch.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Liebesperlenstrauch
Der Strauch ist sehr gut angewachsen und hat nun sehr schöne Liebesperlen. Wir sind sehr zufrieden und haben viel Freude an dem Strauch. Vielen Dank
vom 9. November 2017,

Liebesperlen !
Nach den sehr unscheinbaren Blüten überraschte uns der Busch schon im ersten Jahr mit Früchten an allen Zweigen
vom 9. November 2017,

Liebesperlenstrauch ohne Erfolg
Strauch ist nicht angewachsen. Nach kurzem Austrieb im Frühjahr ist er verholzt.
vom 10. October 2017,

Gesamtbewertung


 (145)
145 Bewertungen
76 Kurzbewertungen
69 Bewertungen mit Bericht

95% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Duftstärke

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Wadersloh

Liebesperlenstrauch

Die Pflanzen waren sehr gut verpackt und sind sehr gut angewachsen. In diesem Jahr haben sie geblüht und tragen auch viele Beeren.Alles bestens, sehr zu empfehlen.
vom 2. September 2017

Berlin

Hingucker für jeden Garten

Diese Pflanze kann ich wärmstens empfehlen. Sie ist ein Hingucker für jeden Garten.
vom 28. June 2017

Molfsee

Liebesperlenstrauch

Haben ihn dieses Jahr im 2. Jahr, hat sich gut entwickelt, z.Z. kommen die neuen Blätter und freue mich schon auf den weiteren Wuchs des Strauches, kann ihn weiter empfehlen!!!
vom 13. April 2017

Bad Köstritz

Liebesperlenstrauch

Werte Damen und Herren,
da ich schon mein ganzes Leben Gärtner(aufgewachsen in Baumschule Deegen) bin und diesen Beruf auch mit Hingabe ausübe, kann ich die Qualität ihrer Pflanzen sehr gut einschätzen. Ich bin vom Preisleistungsverhältnis immer wieder begeistert.

vom 17. February 2017

Schwerin

Liebesperlenstrauch

Sieht super aus, hat derzeit viele schöne Früchte. Klasse Pflanze
vom 22. September 2016

Alle 69 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wann ist die beste Pflanzzeit?
Bzw. kann der Strauch auch noch im Dezember gepflanzt werden?
von Barbara Lässig aus Dresden , 3. December 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Solange Sie mit dem Spaten in den Boden gelangen können Sie den Strauch auch noch einpflanzen. Callicarpa ist ausreichend frosthart. Beachten Sie aber bitte auch in den kalten Monaten auf einen optimalen Wasserhaushalt. Die Erde darf nicht austrocknen.
1
Antwort
Unsere Pflanze kommt nicht recht in Schwung - zwei dünne Ästchen, wenig Blätter. Ist ein zurückhaltendes Wachstum für den Liebesperlenstrauch normal? Was können Sie uns empfehlen, um das Wachstum im nächsten Frühjahr anzukurbeln? Wir überlegen, noch eine zweite Pflanze dranzupflanzen, um den Strauch voller zu machen.
von einer Kundin oder einem Kunden , 8. November 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Frisch gepflanzte Gehölze konzentrieren sich in erster Linie auf die Wurzelbildung. Wird der Wasser- und Nährstoffhaushalt sicher gestellt, kann die Pflanze auch an Zuwachs gewinnen. Dafür müssen Sie von April bis Ende Juli, 2-3 mal einen Volldünger (z.B. Oscorna Animalin) ausbringen und vor allem, und das ist sehr wichtig, den Wasserhaushalt sicher stellen. Der Boden muss frisch und feucht sein, darf aber nicht zu Staunässe neigen. So sind Ihre Pflanze ausreichend versorgt und können sich dementsprechend entwickeln. Sobald der Boden ausgetrocknet ist, stagnieren Pflanzen im Wuchs.
Desweiteren spielt auch etwas Geduld in der Pflanzenwelt eine große Rolle.
1
Antwort
Unsere Schönfrucht ist nach Rückschnitt durch Frostschaden sehr in die Breite gewachsen. Die Zweige hängen durch die vielen Früchte an den Enden sehr über. Wann und wie kann ich zurückschneiden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 13. September 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hier können wir Ihnen einen gewöhnlichen Aufbauschnitt empfehlen. Schneiden Sie die Pflanze entweder vor oder nach dem Winter (September/Oktober oder März/April). Der Schnitt wird immer einen Zentimeter über einer nach außen stehenden Knospe durchgeführt. Die äußeren Triebe werden stärker eingekürzt als die Inneren. Dabei gestaltet sich ein pyramidaler Wuchs. Generell wird so ein Drittel der gesamten Pflanze entfernt.
1
Antwort
Mein Liebesperlenstrauch bleibt schön schmal wird jetzt aber zu hoch. Kann ich die senkrecht wachsenden Zweige bei ca. 2m abschneiden oder bilden sich dann Schösslinge? Ggfs. wann?
von einer Kundin oder einem Kunden , 11. September 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Schößlinge werden sich sicherlich nicht bilden, jedoch wird die Pflanze durch den Rückschnitt zur Verzweigung angeregt und sich in die Breite entwickeln. Der Rückschnitt erfolgt im Frühjahr (März).
1
Antwort
Ich möchte in meinem Garten eine Schönfrucht pflanzen, habe aber nur einen Standort, der zwar hell, aber fast immer im Schatten ist. Kann ich den ehr Sonne liebenden Strauch trotzdem dort pflanzen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Leipzig , 16. July 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie können die Pflanze zwar an dem Standort anpflanzen und er wird auch an Zuwachs gewinnen, jedoch werden bei zu geringem Sonnenlicht keine oder nur sehr wenig Blüten ausgebildet. Daher auch weniger oder keine Früchte.
1
Antwort
Wir haben einen großen, sehr alten Eichenbaum im Garten und uns sind schon 2 schöne Kiefernbäume, die in der Nähe gepflanzt wurden eingegangen.
Deshalb die Frage,verträgt sich die Schönbeere mit der Eiche?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Gross-Thondorf Niedersachsen , 11. July 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
In der Nähe der Eiche können viele Ziersträucher und Pflanzen angepflanzt werden. Wichtig ist dann aber, aufgrund des Wurzeldruck, eine optimale Wasser - und Nährstoffversorgung. Callicarpa kann ebenfalls dort angepflanzt werden, wenn der Boden vorbereitet wird.
1
Antwort
Wann ist die beste Pflanzzeit. Dort, wo ich sie pflanzen möchte, ist den ganzen Tag volle Sonne. Ist das ok?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bad Hersfeld , 6. December 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Standort ist bei einem geregelten Wasserhaushalt völlig in Ordnung. Da die Pflanzen momentan ihr Wachstum komplett eingestellt haben, empfehlen wir sie im Frühjahr, sobald Sie mit dem Spaten in den Boden gelangen, einzupflanzen.
1
Antwort
Kann ich die Pflanze noch Mitte November einpflanzen oder soll sie lieber im Topf bleiben und erst im Frühjahr in die Erde gesetzt werden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus ostfriesland , 14. November 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanze fühlt sich im Boden wohler und ist dort auch mit den Wurzeln geschützt. Daher empfehlen wir die Pflanze an den gewünschten Standort zu pflanzen und lediglich auf eine gute Wasserversorgung zu achten.
1
Antwort
Ist die Sorte "Issai" geeignet, in der Nähe von "Profusion" gesetzt zu werden, damit (noch) mehr Früchte wachsen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 20. June 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ja, das dürfte die Bestäubung noch optimieren, auch wenn Profusion bereits von allein reichlich Früchte ausbildet (Insektenflug während der Blüte immer vorausgesetzt).
1
Antwort
Werden die Wurzeln von Wühlmäusen oder Maulwürfen angenagt?
von Bernhard Auel aus Potsdam , 29. November 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Eine besondere Empfindlichkeit auf Wühlmäuse ist uns nicht bekannt, kann aber bei "Nahrungsmangel" von den Wühlmäusen geschädigt werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!