Zierapfel 'Sämling'

Malus toringo var. sargentii 'Sämling'

Sorte
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Zierapfel 'Sämling' - Malus toringo var. sargentii 'Sämling' Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • gelbrote, lang haltbare Früchte
  • kräftig wachsendes Wildgehölz
  • Nährgehölz für Vögel
  • insektenfreundliche Blüte
  • winterhart, robust, pflegeleicht

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet nein
Wuchs buschig, stark, dichter Strauch
Wuchsbreite 600 - 1000 cm
Wuchsgeschwindigkeit bis 35 cm/Jahr
Wuchshöhe 600 - 800 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai

Frucht

Frucht dunkelrot, kugelrund
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt eiförmig bis elliptisch
Herbstfarbe gelb, braun
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten sehr dekorativ, Vogelnährgehölz, insektenfreundlich, winterhart, starker Wuchs
Boden humos, frisch bis feucht, locker, durchlässig
Nahrung für Insekten
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Obstgarten, Naturgarten, Bauerngarten
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€16.00
  • Wurzelwareab €22.10
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
€16.00*
- +
- +
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Wurzelware
vorbestellbar
lieferbar ab Anfang Oktober 2020
€22.10*
für 5 Stück
Stückpreis: €4.42*
- +
x 5 Stück = 5 Stück
- +
x 5 Stück = 5 Stück
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Wurzelware
vorbestellbar
lieferbar ab Anfang Oktober 2020
€27.50*
für 5 Stück
Stückpreis: €5.50*
- +
x 5 Stück = 5 Stück
- +
x 5 Stück = 5 Stück
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Zierapfel 'Sämling' ist als Wildgehölz nicht nur optisch ein Highlight, sondern bietet ebenfalls einen Mehrwert für Insekten und Vögel. Im Frühjahr bilden sich leicht rosa gefärbte Knospen, die sich später zu herrlich weißen Blüten entfalten. Im Herbst trägt (bot.) Malus toringo var. sargentii 'Sämling' rote oder gelbe Früchte, mit denen er die Blicke auf sich zieht. Die Äpfelchen bleiben lange haften und sind teilweise noch im Winter ein dekorativer Schmuck für das Gehölz. Aufgrund ihrer langen Haltbarkeit sind die Zieräpfel eine wichtige Nahrungsquelle für einheimische Vögel. Die Früchte vom Zierapfel 'Sämling' erreichen eine Größe von maximal einem Zentimeter. Während das Blattwerk des Herzwurzlers im Sommer dunkelgrün ist, verfärbt es sich im Herbst in Farbtönbe, die von gelborange bis gelbbraun reichen.

Als Einzelbaum entfaltet der Zierapfel 'Sämling' vor allem in Naturgärten und Bauerngärten einen ganz eigenen Zauber. Ebenso schmückt er Rasenflächen und begleitet eine Terrasse mit seinem hohen Zierwert. In einem Innenhof zieht der Malus toringo var. sargentii 'Sämling' zu jeder Jahreszeit bewundernde Blicke auf sich. Um im Garten optimal zu gedeihen, benötigt die Pflanze einen lockeren, humosen Boden und fühlt sich an einem sonnigen bis halbschattigen Standort am wohlsten. Bei optimalen Bedingungen erreicht der Zierapfel 'Sämling' eine Breite von bis zu 10 Metern sowie eine Wuchshöhe von bis zu 800 cm. Im Laufe eines Jahres wächst der Baum um 35 cm und zeichnet sich durch sein kräftiges Wachstum aus. Die Baumkrone mit den weit auseinanderstehenden Ästen erinnert an einen Schirm. Dieses dekorative Wildgehölz ist robust und gut winterhart.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Mich interessiert die Windfestigkeit dieses Zierapfels.
Er würde bei uns vollsonnig auf einer größeren Wiese stehen, wäre aber sowohl Ost- als auch Westwinden ausgesetzt.
von A. Mahrendorff , 12. August 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das ist für diese Pflanze kein Problem. In den ersten Jahren muss aber unbedingt darauf geachtet werden, dass auf einem windigen Standort die Wasserzufuhr gewährleistet ist. Zudem empfehlen wir immer einen Stützpfahl, für einen geraden Wuchs mit einzuarbeiten.
1
Antwort
Wie schnell wächst der Strauch in die Höhe und in die Breite?
Ich möchte das schöne Stück als Sichtschutz zum Nachbarn (gemeinsam mit anderen Blütengehölzen) auf einer sehr großen Rasenfläche in lockerer Anordnung setzen, nicht als gerade Hecke. Wieviel Abstand sollte ich zu den anderen Sträuchern einplanen? Eine mögliche Wuchsbreite von 6 - 10 m ist ja doch allerhand :-).
von einer Kundin oder einem Kunden aus Auetal , 11. February 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
In jungen Jahren wächst dieser Zierapfel eher aufrecht bis trichterförmig. Erst im Alter erreicht dieser mit seine schirmartigen Krone dann diese Wuchsbreite (ohne Schnitt also nur im oberen Bereich). Aufgrund dieses Wuchses wird er auch zu den Kleinbäumen gerechnet. In einer (lockeren) Hecke wird er also hauptsächlich im oberen Bereich Sichtschutz bringen. Einmal fest eingewurzelt kann der Jahreszuwachs etwa zwischen 30 und 80 cm liegen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen