Schweifähre / Japanischer Perlschweif

Stachyurus praecox

<c:out value='Schweifähre / Japanischer Perlschweif - Stachyurus praecox'/> Shop-Fotos (7)
Foto hochladen
  • gelbe, glockenähnliche Blütenähren
  • Blütezeit März bis April
  • wärmeliebend, deshalb Winterschutz zu empfehlen
  • bevorzugt einen nährstoffreichen, durchlässigen Boden

Wuchs

Wuchs aufrecht
Wuchsbreite 100 - 250 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 150 - 350 cm

Blüte

Blütenfarbe gelb
Blütezeit März - April

Blatt

Blatt elliptisch-eiförmig
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten sehr attraktive Blüten
Boden frischer, gut durchlässiger Gartenboden
Standort Sonne
Verwendung Zierstrauch
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sehr attraktive, gelbe, glockenförmige Einzelblüten nennt die Schweif-Ähre auch Japanischer Perlschweif genannt ihr Eigen. Sie erscheinen im März/April in auffällig steifen, abwärts schauenden Ähren.
Ihre Blätter sind elliptisch-eiförmig, auf der Oberseite kahl, unten sind die Nerven behaart. Besonders reizvoll ist hier die orangegelbe bis hellbraunorange Herbstfarbe.

Die Schweif-Ähre ist etwas frostempfindlich, daher ist ein gut geschützter, halbschattiger Standort mit frischem, gut durchlässigem Boden erforderlich.
Der Wuchs gestaltet sich aufrecht mit rutenartigen, Trieben, die bei älteren Pflanzen leicht übergeneigt zu sehen sind.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Im Frühjahr 2017 Schweifähre gekauft. Sie geht sehr in die Breite. Wann wird sie nach oben starten? Platz ist da. Jetzige Höhe ca. 1.50 m.
von einer Kundin oder einem Kunden , 1. July 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanzen verwenden ihre Kraft in erster Linie für die Wurzelbildung, danach beginnen sie mit dem Zuwachs der Krone. Wenn ausreichend Sonnenlicht und Platz vorhanden ist, wird die Pflanze in den nächsten 2 Jahren auch an Zuwachs gewinnen und gen Himmel wachsen. Zusätzlich kann die Pflanze mit einem gezielten Rückschnitt dazu bewegt werden, die Triebe wie gewünscht zu entwickeln.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!