Gelbbunter Ranunkelstrauch 'Golden Guinea'

Kerria japonica 'Golden Guinea'


 (2)
<c:out value='Gelbbunter Ranunkelstrauch 'Golden Guinea' - Kerria japonica 'Golden Guinea''/> Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • ungefüllte goldgelbe Blüten
  • ein Frühjahrsblüher
  • Nachblüte im Spätsommer möglich
  • pflegeleicht

Wuchs

Wuchs aufrecht, vieltriebig
Wuchsbreite 60 - 120 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 150 - 200 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe goldgelb
Blütezeit April - Mai

Blatt

Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten interessant für Insekten
Boden normaler Gartenboden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Zierstrauch
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware6,90 €
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
6,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der grünlaubige Ranunkelstrauch 'Golden Guinea' schmückt sich von April bis Mai mit seinen charakteristischen goldgelben ungefüllten Blüten, die größer ausfallen als die der Kerria japonica.
Manchmal kommt es noch zu einer Nachblüte im Spätsommer.

Dieser schicke Frühjahrsblüher wächst aufrecht und vieltriebig auf eine Höhe von 150 - 200 cm. An den Boden stellt er keine besonderen Ansprüche, ideal ist ein sonniger bis halbschattiger Standort.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen
2 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht


Thurnau

Gelbbunter Ranunkelstrauch 'Golden Guinea'

Bei der Weiterempfehlung muss man einschränken, dass der Strauch zwar blütenreich ist, aber die Blüten sehr "zart" sind und oft nicht gelb, sondern eher gelb-weiß ausgebleicht aussehen. Als "bunt" kann man die Blüten so auch nicht bezeichnen.
Mich stört das nicht, aber wer kräftig gelbe Blüten erwartet, wie sie auf dem Angebots-Foto erscheinen, wird vielleicht enttäuscht sein.

vom 28. August 2016

Hamburg

Ranunkelstrauch

Wunderbarer Farbfleck in meinem Garten, es sitzt Blüte an Blüte, wie ich es mir vorgestellt habe!
vom 13. April 2015




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Benötigt man für diese Pflanze eine Rhizomensperre ?..
von Nicole , 12. Juni 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Kerrien können sich, besonders bei leichteren und lockeren Böden, durch Wurzelausläufer ausbreiten. Wer dies sicher verhindern möchte, sollte in jedem Fall eine Wurzelsperre oder Rhizomsperre setzen.
1
Antwort
Kann ich die Pflanze auch im Kübel auf dem Balkon halten?
von Sylvie aus Bonn , 11. April 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Achten Sie auf eine optimale Wasser- und Nährstoffversorgung, dann ist eine Kübelhaltung in jedem Fall möglich. Da Kerria sich unterirdisch vermehrt, werden Sie nicht drum herum kommen, die Pflanze nach einigen Jahren zu teilen und neu einzutopfen.
1
Antwort
Gehen Bienen/Insekten an den Strauch?
Bei der Kerria mit gefüllten Blüten ist das ja nicht so.
von Sylvie aus Bonn , 11. April 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Gefüllte Blüten werden generell nicht von Bienen angeflogen, da sie nicht an den Pollen gelangen. Geöffnete Blüten wie in diesem Fall, werden durch ihre auffällige Farbe und dem freiliegenden Pollen angeflogen.
1
Antwort
Dieser Strauch wurde in unseren Garten erstmalig Anfang Mai 2015 gepflanzt, ist jetzt fast abgeblüht. Wann schneidet man diesen Strauch am besten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bad Neuenahr-Ahrweiler , 8. Juni 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Einen leichten Formschnitt (maximal 1/3 der Blattmasse) kann man direkt nach der Blüte oder auch im Laufe des Sommers durchführen. Schneiden Sie aber nie bei Trockenheit oder Hitze, da hier die Pflanzen dann unnötig leiden würden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!