Kurilenkirsche 'Ruby'

Prunus kurilensis 'Ruby'

Sorte

 (10)
Vergleichen
Botanik Explorer
Kurilenkirsche 'Ruby' - Prunus kurilensis 'Ruby' Shop-Fotos (4)
Kurilenkirsche 'Ruby' - Prunus kurilensis 'Ruby' Community
Fotos (2)
  • Zwergform
  • frosthart
  • pflegeleicht

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs schwach, fein verzweigt
Wuchsbreite 60 - 110 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 115 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 150 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe lilarosa
Blütenform doldenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Ende März - April

Blatt

Blatt elliptisch, zugespitzt
Herbstfarbe rot
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten schönes Herbstlaub, nach der Blüte ist ein Rückschnitt empfehlenswert
Boden frischer, durchlässiger, nährstoffreich Gartenboden
Bodendeckend nein
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Ziergehölz, Kübelgehölz
Wurzelsystem Herzwurzler
Themenwelt Stämmchen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €22.30
  • Stämmchen€40.50
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€22.30*
- +
- +
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€23.70*
- +
- +
100 - 125 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 80 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€40.50*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 52 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Heute, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Kurilenkirsche 'Ruby' trägt im April einfache lilarosa Blüten, die vielleicht gerade durch ihre Schlichtheit zu etwas ganz Besonderem werden. Im Verblühen wird die Farbe etwas heller.

In den Herbstmonaten zeigt sich diese Sorte in auffallend karminroten Blättern. Diese Sorte wächst schwach und fein verzweigt, sie erreicht eine Größe von bis zu 1,5 m.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (10)
10 Bewertungen 2 Kurzbewertungen 8 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Eigene Bewertung schreiben

Kühnhausen

Alles bestens!

Containerpflanze in sehr guter Qalität. Ordentliche verpackt mit Pappe und Stroh.
vom 6. December 2016

Stockstadt

Kurilenkirsche-Ruby

Habe das Stämmchen vor dem Haus in einen Kübel gesetzt (unterpflanzt mit Vergissmeinnicht und Kleinblättrigem Immergrün "Ralph Shugert"). Es blüht sehr schön mit vielen rosa Blûten.
vom 6. April 2016

Dietmannsried

Guter Kauf

Den Winter hat die Pflanze sehr gut überstanden. Sie bildete zahlreiche Knospen, die sich im Frühjahr zu wunderschönen rosafarbenen Blütenbüschel öffneten. Wir haben sie neben eine asiatische Steinlaterne gepflanzt und das Gesamtbild sieht mit der Kurilenkirsche prächtig aus.
vom 29. June 2015


'Ruby` eigentlich weiss

Habe im letzten Frühjahr eine `Ruby`gekauft, weil der Strauch am Haus stehen sollte und die Hauswand weiss ist. Als die Pflanze geliefert wurde, war sie gerade am Verblühen und hatte nichts Rosafarbenes an sich. Da in der Beschreibung ein Aufhellen angegeben war, dachte ich mir nichts dabei und wartete auf die diesjährige Blühsaison. Angewachsen ist der Strauch gut und er entpuppte sich wie versprochen als wahres Blühwunder, nur rosa war er auch dieses Jahr nicht.
vom 8. April 2014

Leuna

Kurilenkirsche 'Ruby'

Habe im letzen Frühjahr zwei Pflanzen gekauft. Trotz des langen Winters haben sie auch schon im letzten Frühling überreich geblüht und sind prima angewachsen. In diesem Jahr blühen sie wieder so reich. Die Bäumchen sind ein wenig gewachsen und scheinen sich sehr wohl zu fühlen.
vom 7. April 2014
Alle 8 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe die Kurilenkirsche schon einige Jahre. Sie ist jetzt ca. 5 m hoch. Kann sie noch höher wachsen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Südharz , 18. August 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn die Pflanze bereits eine Höhe von 5 Meter erreicht hat, bezweifel ich stark, dass es sich dabei noch um eine Prunus kurilensis 'Ruby' handelt. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Unterlage, auf der die Sorte veredelt wurde durchgetreten ist und die eigentliche Sorte überwuchert hat.
1
Antwort
Wächst bei einem Stämmchen die Krone genau so hoch, wie der Strauch wachsen würde (100-150 cm) oder ist mit einer geringeren Höhe zu rechnen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Hannover , 3. January 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es ist mit der identischen Höhe zu rechnen, plus dem Stamm. Meist ist aber kaum ein Unterschied zu sehen.
1
Antwort
Bildet die Zierkirsche ihre Wurzeln wie ihre großen Verwandten tendenziell eher in die Tiefe aus? Würde ein Kübel mit 49 cm Durchmesser und 67 cm Höhe in alle Richtungen reichen oder sind andere Maße ratsam?
von einer Kundin oder einem Kunden , 29. March 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das Wurzelwerk ist bei dieser klein bleibenden Pflanze nicht mit den Verwandten vergleichbar. Bei einer optimalen Wasser- und Nährstoffversorgung ist die Anpflanzung in dem angegeben Topf durchaus möglich.
1
Antwort
Eignet sich die Pflanze auch als Kübelpflanzen ?
von einer Kundin oder einem Kunden , 13. March 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn Sie die Wasser- und Nährstoffversorgung über den Sommer sicherstellen, ist eine Kübelhaltung für die Pflanze kein Problem. Das Volumen des Kübels sollte mindestens 15 Liter betragen, abhängig von der gewählten Liefergröße.
1
Antwort
Welche Pflanzen eignen sich für die Unterpflanzung des Stämmchens?
von einer Kundin oder einem Kunden aus berlin , 28. July 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Alles was Sie leiden mögen! Es ist jetzt sicherlich nicht die Antwort, die Sie erwartet haben, aber es stimmt. Egal, ob Sie Stauden, Bodendecker oder sogar Kleinsträucher wählen. Alles wird sich gut entwickeln, vorausgesetzt man achtet auf den entsprechenden Standort (Sonnig, Halbschatten, Schatten) bei der Auswahl. Es ist einfach ein Frage des persönlichen Geschmacks.
1
Antwort
Wie dick ist der Stamm der Kirsche in der Ausführung "Lieferhöhe: 120 - 140 cm / Stammhöhe: 100 cm" in etwa? Bieten Sie auch Pflanzen mit dickerem Stamm an?
von einer Kundin oder einem Kunden , 16. February 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bei dieser Stammhöhe handelt es sich um einen klassischen Zierstamm, der nicht im Stammumfang angegeben wird. In der Regel ist der Stamm etwa Finger bis Daumenstark, sollte aber zumindest in den ersten beiden Standjahren einen Pfahl oder Stab als zusätzliche Stütze bekommen. Stärkere Exemplare führen wir derzeit nicht.
1
Antwort
Meine Kurilenkirsche ist bereits das zweite Jahr nicht allzu blühfreudig. Kann man die Blütenfülle durch Schnitt fördern? Wie schneidet man sie am Besten?
von Verena Gross aus Schwarzenbek , 12. April 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Kurilenkirschen blühen früh und bilden daher die Blütenknospen am mehrjährigen Holz des Vorjahres aus. Phosphor unterstützt die Blütenbildung, daher sollte ab Juli ausreichend Phosphor im Boden vorhanden sein. Überwiegt aber der Stickstoff stark, kann die Blütenbildung unterdrückt werden. Düngen Sie daher ab Juni / Juli Phosphor betont, zum Beispiel mit dem Rosendünger von Oscorna.
Ein Rückschnitt bringt für die Blüte keinen Vorteil, ganz im Gegenteil, hier wird dann viel frisches Holz gebildet, welches aber erst ein Jahr später Blüten tragen kann. Möchten Sie schneiden, dann am besten immer direkt nach der Blüte direkt über einer Knospe.
1
Antwort
Bildet dieses Gehölz Wurzelausläufer (etwa wie Mandelbäumchen?)
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bergheim , 27. October 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Nein, Wurzelausläufer werden nicht gebildet.
1
Antwort
Sind die Früchte der Kurilenkirsche eßbar?
von einer Kundin oder einem Kunden , 18. May 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Da es sich hierbei um eine Zierkirsche handelt, sind die Früchte eigentlich nicht zum Verzehr geeignet.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen