Pazifischer Blumen-Hartriegel 'Ascona'

Cornus nuttallii 'Ascona'


 (3)
<c:out value='Pazifischer Blumen-Hartriegel 'Ascona' - Cornus nuttallii 'Ascona''/> Shop-Fotos (3)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs reich verzweigt
Wuchsbreite 175 - 250 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 400 - 500 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün, im Herbst leuchtend gelb bis orangerot

Sonstige

Besonderheiten sehr zierend
Boden normaler Gartenboden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Ziergehölz
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerwareab 34,90 €
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
34,90 €*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
39,80 €*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 52 Stunden und 12 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Montag, 5. Dezember 2016, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Pazifischer Blumen-Hartriegel 'Ascona' ist ein sommergrüner Strauch, der reich verzweigt wächst, als ältere Pflanze auch leicht überhängend.

Seine Rinde ist grünlichrot, die weißen Blüten kommen in der Zeit von Mai bis Juni zum Vorschein und setzen damit helle Akzente.

Die Sorte 'Ascona' wird bis zu 5 m hoch.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Roter Hartriegel
Roter HartriegelCornus sanguinea
Japanische Kornelkirsche
Japanische KornelkirscheCornus officinalis
Teppich-Hartriegel
Teppich-HartriegelCornus canadensis
Gelbbunter Hartriegel
Gelbbunter HartriegelCornus alba 'Spaethii'
Gelbholz Hartriegel 'Flaviramea'
Gelbholz Hartriegel 'Flaviramea'Cornus stolonifera 'Flaviramea'
Amerikanischer Blumen-Hartriegel 'Cherokee Sunset'
Amerikanischer Blumen-Hartriegel 'Cherokee Sunset'Cornus florida 'Cherokee Sunset'
Schwarzholz-Hartriegel
Schwarzholz-HartriegelCornus alba 'Kesselringii'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen
3 Bewertungen mit Bericht

66% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Rinteln

Spärlich

Gut angewachsen, nur bis jetzt kein zuwachs, kaum Blätter, keine Blüten.
Sieht immer noch so aus ,wie er geliefert wurde. Aber manchmal brauchen Pflanzen etwas länger,beim eingewöhnen.

vom 25. März 2014

Gerstungen
besonders hilfreich

Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Habe schon den zweiten Versuch mit dem Blumenhartriegel gemacht, nachdem der erste sofort eingegangen war. Auch dieser hat den Winter fast nicht überstanden, obwohl er gut eingepackt war. Nachdem ich aber noch einen kleinen Triebansatz entdeckt hatte, habe ich ihn im Frühjahr stehen lassen. Inzwischen hat er ein paar zaghafte Triebe entwickelt. Ich hoffe, dass er den kommenden Winter besser übersteht und vielleicht im Frühjahr auch schon einige der erwarteten Blüten zeigt.
vom 21. August 2012

Eichenau
besonders hilfreich

"Ascona"

Dieser Hartriegel ist absolut Spitze mit
seinen im Herbst sich pink färbenden
Riesenblättern.
Diese haben sich auch nach dem sehr
strengen Winter wieder prächtig ent-
wickelt. Wir freuen uns schon auf die
Umfärbung.

vom 2. Juli 2011




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Muss man den Blumenhartriegel Ascona schneiden, damit er buschig wächst? Oder darf man ihn gar nicht schneiden?
Ist die Ausrichtung Ost-Süd für ihn geeignet?
von einer Kundin oder einem Kunden aus München , 2. April 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Da die Wuchsgeschwindigkeit recht schwach ist, wird die Pflanze nur selten geschnitten. Damit sie sich aber besser verzweigt, empfehlen wir einen Rückschnitt nach der Blütezeit um etwa einen Drittel.
Die Lichtverhältnisse sind optimal. Bitte achten Sie auf einen frischen und nährstoffreichen Boden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!