Knopfbusch

Cephalanthus occidentalis


 (11)
<c:out value='Knopfbusch - Cephalanthus occidentalis'/> Shop-Fotos (4)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs strauchartig
Wuchsbreite 80 - 130 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 20 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 150 cm

Blüte

Blütenfarbe weißgelb
Blütezeit Juli - August

Blatt

Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten originelle Blütenform
Boden feuchter Gartenboden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Ziergehölz
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerwareab 13,40 €
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
13,40 €*
- +
- +
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
17,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Im Juli/August bekommt der Knopfbusch seine kleinen, weißgelben Blüten, die in kugelförmigen Blütenknöpfen zusammenstehen. Die hellen Staubgefäße schauen weit hervor.

Dieser sommergrüne Strauch fühlt sich an einem sonnigen Standort am wohlsten und bevorzugt feuchten, sogar sumpfigen Boden. Sein Herbstlauf erstrahlt in einem wunderschönen orange-gelb. Er wird bis zu 150 cm groß.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (11)
11 Bewertungen
6 Kurzbewertungen
5 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht


Rostock

Knopfbusch

....ich habe das bekommen, was ich mir gewünscht habe...
Die Blüte sieht aus wie ein Seeigel

vom 6. Juli 2016

Treis-Karden

Cephalanthus occidentalis

Schöne gesunde Pflanze, die ohne Probleme angewachsen ist und schon im ersten Jahr blühte und Schmetterlinge und Bienen anzog. Sie wächst und gedeiht. Zur diesjährigen Blüte kann ich zum jetzigen Zeitpunkt nichts sagen. Ich würde den Knopfbusch wieder kaufen.
vom 31. Mai 2016

Neunkirchen

toll fuer sumpfigen Boden

Der Knopfbusch steht an der sumpfigsten Stelle in meinem Garten, er ist schoen angewachsen und hatte im Sommer eine Vielzahl von kugeligen weissen Blueten mit einem feinen Duft. Die Insekten lieben ihn.
Sehr empfehlenswert.

vom 20. Februar 2016

Erkelenz

Knopfbusch

Aufgrund der Wetter- und Bodenbedingungen ist dies ein hervorragendes Ergebnis.
Nachdem sie bis auf den Boden zurückgefroren ist, hat sie willig ausgetrieben.
Dieses Jahr scheint sich die Pflanze akklimatisiert zu haben und hat jetzt schon viele Knospen. Ich hoffe, sie kommen alle zum Blühen.
An einem geschützteren Ort, würde die Pflanze sich wohler fühlen. Leider habe ich ihn nicht zu bieten.

vom 27. Juni 2013


Blickfang

Habe im letzten Jahr einen kleinen Knopfbusch erworben. Er ist gut angewachsen und ohne Probleme über den Winter gekommen. Obwohl er noch sehr klein ist, hat er schon in diesem Jahr einige Blüten, die besonders ins Auge fallen und gerne z.B. von Hummeln besucht werden. Da er feuchte Standorte bevorzugt gieße ich ihn an heißen Tagen im Sommer etwas öfter als andere Pflanzen.
vom 17. Juli 2011




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
In wie weit kann ein Rückschnitt erfolgen, da das Wachstum bei uns (ca. 1,0 m) stagniert?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Leipzig , 25. März 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hierbei handelt es sich um eine langsam wachsende Pflanze. Liegt eine schlechte Verzweigung vor, empfiehlt sich ein Rückschnitt um einen Drittel, bis zur Hälfte der Pflanze. Versorgen Sie die Pflanze danach mit Nährstoffen und Wasser, damit sie zum Wachstum angeregt wird und sich dementsprechend verzweigen kann.
1
Antwort
ist die Pflanze Winterhart?
wann muss gedüngt werden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Troisdorf , 2. April 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn die Wasserversorgung optimal gwährleistet ist, hat die Pflanze eine ausgesprochen gute Winterhärte. Gedüngt wird erst ab dem zweiten Standortjahr. Sie beginnen im April mit der ersten Düngung und fügen ein weiteres Mal im Juni eine Düngung dazu. Verwenden Sie dafür einen Volldünger.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!