Lavendelheide 'Blue Ice'

Andromeda polifolia 'Blue Ice'


 (7)
<c:out value='Lavendelheide 'Blue Ice' - Andromeda polifolia 'Blue Ice''/> Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • winterhart
  • attraktives Steingartengewächs
  • pflegeleicht

Wuchs

Wuchs kompakt
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 8 cm/Jahr
Wuchshöhe 20 - 25 cm

Blüte

Blütenfarbe zartrosa
Blütezeit Mai - Juni

Blatt

Blattschmuck
Laub immergrün
Laubfarbe silbrigblau

Sonstige

Besonderheiten beeindruckende Farbe
Boden Torfboden, frisch und feucht
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Zierstauch
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€14.30
15 - 20 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€14.30*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ihren Namen verdankt die Lavendelheide 'Blue Ice' ihrem beeindruckenden ungewöhnlich silbrigblauen Blattwerk.
Von Mai bis Juni zeigen sich dazu die zartrosa Blütenglocken an den Triebenden.

Diese Sorte wächst kompakt bis auf eine Höhe von 25 cm und eine Breite von 40 cm.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Lavendelheide 'Compacta'
Lavendelheide 'Compacta'Andromeda polifolia 'Compacta'
Lavendelheide 'Nikko'
Lavendelheide 'Nikko'Andromeda polifolia 'Nikko'
Clematis 'Andromeda'
Clematis 'Andromeda'Clematis 'Andromeda'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (7)
7 Bewertungen
5 Kurzbewertungen
2 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Blütenreichtum
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht


Weisen

Lavendelheide Blue Ice

alle angewachsen und blühen zur Zeit sehr schön
vom 8. May 2015

Einbeck

Lavendelheide Blue Ice

Ist gut angewachsen und fängt an zu blühen,
vom 13. April 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich möchte gerne ein Moorbeet anlegen. Kann ich die Blue Ice da hinein pflanzen? Kann man als Substrat für ein Moorbeet Rhododendron-Erde nehmen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 5. May 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Rhododendronerde ist ideal für ein Moorbeet, da hier bereits alle wichtigen Nährstoffe beigemischt sind. Andromeda bevorzugt gut feuchte bis sogar nasse Standorte für optimales Gedeihen. Hier müssen Sie also vor allem auf die ausreichende Wasserversorgung, besonders im Sommer, achten.
1
Antwort
Ist die Rosmarienheide" Blue Ice" winterhart. Ist eine vorsorgliche Abdeckung mit Reisig oder Blattwerk erforderlich ? Kann ich die Pflanze in Torf Pflanzen ?
von Mahnert aus Chemnitz , 5. April 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Alle Lavendelheide sind winterhart, in sehr strengen Winter (ohne Schnee) würde ich sie aber mit einem Vlies schützen, da sie immergrün ist (nicht mit Blättern). Natürlich kann man sie auch im Kübel halten. Kübelpflanzen benötigen in der Regel einen Winterschutz, da sie nicht so winterhart sind, wie ihre ?Kollegen? im Garten. Es empfiehlt sich den Topf zum Beispiel mit Luftpolsterfolie zu umwickeln und die Pflanzen dicht an das Haus zu stellen, da sie dort meist geschützter stehen (nicht auf der Windseite). Pflanzen bei denen ein Winterschutz empfohlen wird sollte man zum Beispiel mit umwickeln einer Bambusmatte schützen. Achten Sie aber auf jeden Fall auf ausreichende Feuchtigkeit des Bodens, gerade bei immergrünen Pflanzen, da sie auch im Winter Wasser verdunsten.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!