Scharlach Glanzblattmispel

Photinia villosa


 (5)
<c:out value='Scharlach Glanzblattmispel - Photinia villosa'/> Shop-Fotos (4)
<c:out value='Scharlach Glanzblattmispel - Photinia villosa' /> Community
Fotos (1)
<c:out value='Scharlach Glanzblattmispel - Photinia villosa' /> Video
  • laubabwerfend
  • gut winterhart
  • pflegeleicht
  • tiefgehende Wurzeln

Wuchs

Wuchs aufrecht, breit ausladend
Wuchsbreite 250 - 350 cm
Wuchsgeschwindigkeit 25 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 300 - 500 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform trugdoldenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Ende Mai - Juni

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blatt behaart
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe frischgrün, im Herbst gelb bis orangerot

Sonstige

Besonderheiten lange Freude an Früchten und Herbstlaub
Boden normaler Gartenboden, durchlässig, frisch, humosreich und nicht zu nährstoffarm
Duftstärke
Pflanzenbedarf 3 pro Meter
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Zierstrauch, Einzel- und Gruppenstellung
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware16,60 €
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
16,60 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Glanzblattmispel wächst aufrecht und breitausladend bis auf eine Höhe von 3 - 5 m. Sie trägt von Mai bis Juni weiße Doldentrauben, die dem Weißdorn sehr ähnlich sind.
Sehr zierend sind auch die kugeligen, glänzend roten apfelartigen Früchte, sie halten sich oft bis in den Winter hinein und sind eßbar.
Die Blätter sind frischgrün und weisen auf der Unterseite eine graugrüne Behaarung auf. Im Herbst färbt sie sich früh und lange auffallend orangerot.

Dieses Bild zeigt die Scharlachglanzmispel in voller Herbstfärbung.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Glanzmispel 'Red Robin' / Rote Glanzmispel
Glanzmispel 'Red Robin' / Rote GlanzmispelPhotinia fraseri 'Red Robin'
Weißgrüne Glanzmispel 'Pink Marble' ®
Weißgrüne Glanzmispel 'Pink Marble' ®Photinia fraseri 'Pink Marble' ®
Funkenblatt
FunkenblattStranvaesia davidiana / Photinia davidiana

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (5)
5 Bewertungen
2 Kurzbewertungen
3 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Berlin

schön zu jeder Zeit

Zuerst wirkte die Pflanze etwas zart aber hat en Winter super überstanden und hatte sich verdoppelt in Höhe und Umfang. Langsam beginnt die Herbstfärbung und diese scheint sehr vielversprechend.
vom 14. Oktober 2016

Berlin

schön zu jeder Zeit

Zuerst wirkte die Pflanze etwas zart aber hat en Winter super überstanden und hatte sich verdoppelt in Höhe und Umfang. Langsam beginnt die Herbstfärbung und diese scheint sehr vielversprechend.
vom 14. Oktober 2016

Kassel

Photinia villosa Scharlach-Glanzmispel

Habe mehrere Pflanzen als Wurzelware im Herst 2012 gekauft. Alle prima angewachsen und gedeihen prächtig. (siehe Foto) sehr zu empfehlen. Warte nun auf die Herstfärbung.
vom 26. September 2013




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Welche Photinia sieht ähnlich aus wie die Photinia villosa, aber ist immergrün ?
von carmen aus konstanz , 29. April 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Uns sind nur folgende immergrüne Sorten bekannt: Photinia fraseri 'Red Angel', Photinia fraseri 'Red Robin', Photinia fraseri 'Pink Marble' ®,
Es kann aber sein, dass Sie nach dem Funkenblatt(Photinia davidiana) Ausschau halten, da es am meisten der Photinia villosa ähnelt.
1
Antwort
Was für einen Standort bevorzugt diese Pflanze und was mag sie auf keinen Fall?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Berlin , 7. Oktober 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Photinia mag es am liebsten, wenn Sie einen warmen Standort in sonniger bis halbschattiger Lage bekommt. Der Boden sollte tiefgründig, humos, leicht sauer und ruhig etwas anlehmig sein.
Kalkreiche Böden verträgt die Glanzblattmispel nicht so gut.
In jedem Fall sollte ab August nicht mehr gedüngt werden, denn nur so kann sie zum Winter ausreifen und ihre volle Winterhärte erreichen.
1
Antwort
Kann ich die Pflanze auch im Balkonkasten pflanzen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Konstanz , 30. April 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der klassische Balkonkasten ist hierfür viel zu klein. In einem Kübel ist die Haltung aber kein Problem.
1
Antwort
Ist die Glanzblattmispel ein immergrüner Strauch? Ist er frostempfindlich? Wie schnell wächst er? Wieviel pro Jahr?
Kann / soll man ihn schneiden?
von Bielich , 27. April 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Photinia villosa verliert im Gegensatz zu Red Robin die Blätter, hat dafür aber eine wunderschöne Herbstfärbung. Da er im Winter blattlos ist, ist er nicht so empfindlich auf Frost wie der Red Robin, sollte aber in jungen Jahren geschützt werden. Um eine dichte Hecke zu bekommen sollte er regelmäßig geschnitten werden. In Einzelstellung ist ein Schnitt nicht zwingend erforderlich.
1
Antwort
Woran kann es liegen, dass beide Glanzmispeln im Garten die Blätter verlieren?
von einer Kundin oder einem Kunden , 26. April 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Vielleicht ein Spätfrost, der die Blätter geschädigt hat.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!