Zwerg-Federbuschstrauch

Fothergilla gardenii

Ursprungsart

 (40)
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Zwerg-Federbuschstrauch - Fothergilla gardenii Shop-Fotos (9)
Zwerg-Federbuschstrauch - Fothergilla gardenii Community
Fotos (1)
Zwerg-Federbuschstrauch - Fothergilla gardenii Video
  • auffällige Herbstfärbung
  • frosthart
  • langsamer Wuchs
  • Krankheitsunanfällig
  • für Heidebeete geeignet

Wuchs

Wuchs straff aufrecht, später breitbuschig
Wuchsbreite 70 - 120 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 10 cm/Jahr
Wuchshöhe 70 - 80 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe creme weiß
Blütenform rispenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit April - Mai

Blatt

Blatt elliptisch
Blattschmuck
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün, im Herbst von gelb bis scharlachrot

Sonstige

Besonderheiten wunderbare Herbstfärbung, Nachblüte im September möglich
Boden frisch bis feucht, humoser, durchlässig, leicht saurer bis saurer Gartenboden
Duftstärke
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Zierstrauch im Hausgarten, geschützte Lage
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €27.80
20 - 30 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€27.80*
- +
- +
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€32.10*
- +
- +
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€36.80*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 29 Stunden und 24 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 26. August 2019, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Zwerg-Federbuschstrauch besteht neben seinen cremeweißen, nach Honig duftenden Blütenähren, die sich von April bis Mai zeigen auch aus elliptisch geformten Blättern, deren Oberseite grün, die Unterseite mehr blaugrün gefärbt ist. Im Herbst werden diese Farben duch eine wunderschöne gelbrote Tönung ersetzt.
Diese Pflanze wächst mit straff aufrechten Grundtrieben auf eine Höhe von 80 cm. Sie benötigt einen geschützten Standort.

Der Federbuschstrauch hat eine der auffälligsten Herbstfärbungen überhaupt.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (40)
40 Bewertungen 25 Kurzbewertungen 15 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Duftstärke
Eigene Bewertung schreiben

Passau
besonders hilfreich

Lieblingsstrauch :)

Der kleine Federbusch wurde letztes Jahr geliefert. Trotz umpflanzen im gleichen Jahr wieder wunderbar angewachsen. Hat dieses Jahr auch wunderbar geblüht und wächst gesund. Duftet angenehm aber unaufdringlich. Keine Schnecken, keine Raupen, kein gar nichts - wirklich ein Lieblingsstrauch! Fühlt sich meiner Meinung nach wohler, wenn er nicht durch andere "bedrängt" oder beschattet wird. Bei mir steht er in der vollen Sonne. Absolute Empfehlung!
vom 22. May 2014

Neulussheim

Dekrorativer und eher seltener Kleinstrauch

Der federbuschstrauch kam relativ "klein" bei mir an und ich war gespannt ob er den Winter überleben würde (den zuvor im Baumarkt erworbenen hat dies nämlich nicht geschafft). Im Pflanzjahrt trieb er erst wenige Blätter und sah auch nicht so aus gut aus. Dieses Jahr dagegen trieb er im Frühjahr stark aus und bekam auch ganz viele schöne Blüten. Hier sieht man halt dann doch die Qualität der Pflanze. Tolle Herbstfärbung.
vom 15. May 2014

Wolfertschwenden

super Qualität

die Pflanze kam in Top-Qualität an und blühte gleich im ersten Jahr reich. Die tolle rote Herbstfärbung der Blätter hält mehrere Wochen. Tolle Pflanze
vom 20. February 2014

Saarburg

Fothergila gardenii

Ich habe mir den Zwerg-Federbuschstrauch nach langem Überlegen gekauft - hoffe, dass er sich so entwickelt, wie ich mir das wünsche. Er kam gut verpackt bei mir an, hatte auch noch die typischen Puschel-Blüten. Vom Honigduft habe ich nicht so viel riechen können, aber das kann auch am kühlen Frühjahr gelegen haben.

Ich denke, er hat seinen ersten Winter im Garten gut überstanden. Ich würde den Fothergila auf jeden Fall empfehlen, er ist ein netter kleiner Strauch.

vom 19. February 2014

Kuhfelde

Kleiner Federbuschstrauch

Ein wunderschöner kleiner Strauch, der bezaubernde, duftende Blüten trägt. Im Herbst erscheinen die Blätter in herrlichen Farben. Der Strauch ist insgesamt eine Freude!
vom 9. November 2013
Alle 15 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Meinen Zwerg-Federbuschstrauch, den ich letztes Jahr bei Ihnen bestellt habe, habe ich im vergangenen Herbst gepflanzt. Die Knopsen wurden dieses Jahr ausgebildet, jedoch blühten sie nicht auf sondern wurden braun und vertrocknen am Strauch. Was ist die Ursache?
von einer Kundin oder einem Kunden , 22. May 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hier wird wahrscheinlich der Spätfrost zugeschlagen haben. Neben frischen Trieben kann auch die Blüte unter Spätfrösten stark leiden, so dass manchmal sogar die komplette Blüte ausfällt. Im kommenden Jahr sollte Ihr Federbuschstrauch aber wieder Blüten zeigen.
1
Antwort
Wie soll man den Zwerg-Federbuschstrauch am besten düngen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 15. May 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Gar nicht, außer er steht im Kübel. Denn der Zwergfederbuschstrauch ist sehr genügsam und benötigt keine weitere Pflege. Auf sehr durchlässigen oder sandigen Böden kann er eine leichte Düngung bekommen. Diese sollte am besten mit dem Austrieb erfolgen. Bei dem Dünger sollte es sich um einen so genannten Volldünger handeln (enthält NPK). Dies gilt auch bei einer Kübelhaltung.
1
Antwort
Was genau versteht man unter einem "geschützten Standort"? Ist die Pflanze nicht zuverlässig winterhart?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Kulmbach , 10. January 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Winterhärte beim Zwerfederbuschstrauch ist gut und für Deutschland (bis auf die Gebirgszüge) ausreichend. Der Strauch entwickelt sich aber an geschützten warmen und sonnigen Plätzen am besten, zumal sein Jahreszuwachs ja sehr gering ist. Je windiger, kälter und exponierter der Standort, desto geringer fällt der Zuwachs aus und geht in manchen Jahren dann schon mal gegen 0 cm. An solchen Standorten kann es dann auch vorkommen, dass bei nicht voll ausgereifter Pflanze über den Winter die Spitzen etwas zurücktrocknen und die Pflanze tatsächlich noch Wuchsgröße verliert.
Hier im Bundesland zwischen den Meere stehen die Fothergilla aber immer im Wind und wachsen trotzdem gut, somit ist also der geschützten Platz auch nur relativ zu sehen.
1
Antwort
Kann ich den Zwerg-Federbuschstrauch auch ca. 1 m entfernt vom Stamm einer Dachplatane setzen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 24. June 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das ist kein Problem, allerdings sollten Sie hier die Wasserversorgung im Blick behalten, besonders während heißer und trockener Perioden.
1
Antwort
Lässt sich der Federbuschstrauch auch im Kübel halten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Fockbek , 11. October 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn Sie die Wasser- und Nährstoffversorgung sicherstellen, ist eine Kübelhaltung kein Problem.
1
Antwort
Kann man diese Pflanze auch vorerst in der Wohnung halten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus chemnitz , 13. May 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Dies ist bestimmt möglich, allerdings wird sie dort wahrscheinlich leicht von Schädlingen befallen werden, denn hierbei handelt es sich um eine Gartenpflanze.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen