Bartblume 'Grand Bleu' ®

Caryopteris clandonensis 'Grand Bleu' ®


 (9)
<c:out value='Bartblume 'Grand Bleu' ® - Caryopteris clandonensis 'Grand Bleu' ®'/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • Strauch-Halbstrauch
  • dunkelblaue Blüte
  • für warme, geschützte Lagen
  • Bienenweide
  • empfindlich

Wuchs

Wuchs stark verzweigt und kompakt
Wuchsbreite 40 - 60 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 60 cm/Jahr
Wuchshöhe 70 - 100 cm

Blüte

Blütenfarbe dunkelblau
Blütezeit August - September

Blatt

Blatt leicht glänzend
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten bienenfreundlich, geschützte Sorte, Winterschutz erforderlich
Boden normaler Gartenboden
Pflanzenbedarf 3 pro Meter / 5-7 pro m²
Standort Sonne
Verwendung Zierstrauch, Pflanzgefäße
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware7,70 €
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
7,70 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Bartblume Grand Bleu ist eine wertvolle Bereicherung der Bartblumen-Familie. Von August bis Oktober präsentiert sie ihre Blüten in einem kräftigen Dunkelblau. Die grüne Belaubung ist leicht glänzend.
Diese Sorte wächst stark verzweigt und kompakt bis zu einer Endhöhe von 70 - 100 cm. An einem warmen Standort fühlt sie sich am wohlsten, in der kalten Jahreszeit ist ein entsprechender Winterschutz nötig. Im Frühjahr sollte die Bartblume dann vor dem Austrieb kurz zurückgeschnitten werden.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Bartblume 'Blauer Spatz' ®
Bartblume 'Blauer Spatz' ®Caryopteris clandonensis 'Blauer Spatz' ®
Bartblume 'Ferndown'
Bartblume 'Ferndown'Caryopteris clandonensis 'Ferndown'
Bartblume 'Summer Sorbet' ®
Bartblume 'Summer Sorbet' ®Caryopteris clandonensis 'Summer Sorbet' ®
Bartblume 'Kew Blue'
Bartblume 'Kew Blue'Caryopteris clandonensis 'Kew Blue'
Bartblume 'Heavenly Blue'
Bartblume 'Heavenly Blue'Caryopteris clandonensis 'Heavenly Blue'
Bartblume 'Blue Empire' ®Caryopteris clandonensis 'Blue Empire' ®
Bartblume 'Blue Balloon' ®Caryopteris clandonensis 'Blue Balloon' ®

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (9)
9 Bewertungen
3 Kurzbewertungen
6 Bewertungen mit Bericht

88% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Kiel

Zufrieden

Nach einem Jahr hat der kleine Busch eine Höhe von ca. 80 cm erreicht und ist ein hübscher Spätblüher. Der Busch kommt mit relativ wenig Wasser und praller Sonne gut aus. Wie frostempfindlich er ist kann ich nicht sagen, da der vergangene Winter ja eigentlich kein richtiger Winter war.
vom 23. August 2016

Lübben

Bartblume Grand Bleu

Die Pflanze wurde sehr gut geschützt mit sehr gutem Wurzelzustand geliefert. Das ist bei unserem Sandboden sehr wichtig. Sie hat sich sehr gut entwickelt und beginnt jetzt zu blühen. Noch nicht viel offene Blüten aber viel Knospen. Wer den Bienen Nahrung für die Überwinterung bieten möchte, sollte diese Pflanze in seinem Garten haben.
vom 30. August 2014

Frankfurt (Oder)

Bartblume

Trotz sehr trockenen Standort alle sehr gut angewachsen. Von Bienen und Hummeln sehr gut besucht und das in einer Zeit wo sich das Blühen dem Ende neigt! Schade, dass diese Pflanze so selten zu sehen ist!
vom 10. Oktober 2012

Icking

Bartblume

3 von 4 Pflanzen sind erfroren.
vom 21. September 2012

Dortmund

Bartblume "Grand Blue"

Die Blätter der unteren Stiele haben sich gelb verfärbt. Jetzt entwickeln sich allmählich die Blüten. Ich habe bei dem heißen und trockenen Wetter die Sträucher gut gewässert. Vor der Pflanzung im vorigen Jahr hwurde die Erde mit Pinienmulch abgedeckt. Meine Erwartungen sind nicht ganz erfüllt.
vom 5. September 2012

Oftersheim

wunderschön - wächst wie verrückt

super Pflanze, bereits im ersten Jahr unglaublich stark gewachsen und über und über mit Blüten besetzt. Später Blühzeitpunkt sehr attraktiv. Genug Platz einplanen!
vom 7. Mai 2012




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Welcher Boden ist ideal für die Pflanze und wie /wann wird sie gedüngt.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bockenem 31167 , 21. August 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanze benötigt einen lockeren, schwach sauren bis kalkhaltigen Gartenboden. Am besten verwenden Sie gut abgesetzten Kompost, frische-qualitativ hochwertige Blumen - oder Pflanzerde oder guten Mutterboden.
Für die Nährstoffversorgung empfehlen wir einen org./min. Volldünger (Oscorna Gartendünger Animalin). Dieser wird von April bis Ende Juli, 2-3 mal ausgebracht. Achten Sie zudem auf eine optimale Wasserversorgung, somit ist die Pflanze gut versorgt und kann sich optimal entwickeln.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!