Goldgelber Perückenstrauch 'Golden Spirit'

Cotinus coggygria 'Golden Spirit'

Sorte

 (14)
Vergleichen
Goldgelber Perückenstrauch 'Golden Spirit' - Cotinus coggygria 'Golden Spirit' Shop-Fotos (6)
Foto hochladen
  • wächst als breitbuschiger Strauch
  • gelbe Belaubung, zum Herbst mit rot
  • für sonnige Standorte
  • besonders hitzeverträglich, anspruchslos an den Boden

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs breitaufrecht
Wuchsbreite 150 - 200 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 15 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 250 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe unscheinbar, bräunlich
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - Juli

Frucht

Frucht perückenförmiges Aussehen durch Behaarung um den Samen
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt sommergrün, goldgelb
Blattschmuck
Herbstfarbe gelb, orange
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe gelb

Sonstige

Besonderheiten goldgelbe Farbe
Boden kalkreiche Gartenböden
Bodendeckend nein
Duftstärke
Pflanzenbedarf 1-2 pro Meter
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Gruppenpflanzung, Floristik
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €18.10
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 21 Werktage
€18.10*
- +
- +
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 21 Werktage
€29.40*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Goldgelbe Perückenstrauch 'Golden Spirit' setzt die Farbe Gelb eindrucksvoll um. Seine lang gestielten, abgerundeten Laubblätter wirken perfekt an den dunklen Ästen und wirken wundervoll vor dunkel gefärbten Hecken. Über den gelben Blättern erscheinen im Juni und Juli zarte, winzige, rötlich getönte Blüten, aus denen im Verlauf des Sommers rotbraune Samen an zarten, perückenähnlichen Rispen entstehen. Im Herbst kommen zusätzliche Farben ins Spiel und die Laubblätter von (bot.) Cotinus coggygria 'Golden Spirit' färben sich rosa, orange, rot und purpur. Eine Gruppe von mehreren Exemplaren bilden einen schönen Sichtschutz. Allein und in Begleitung anderer Sträucher ergibt der Goldgelbe Perückenstrauch 'Golden Spirit' eine farbenfrohe, lockere Hecke. Cotinus coggygria 'Golden Spirit' passt mit seiner breiten, aufrechten Form in Kleingärten und in trockene, sonnige Vorgärten.

Der Goldgelbe Perückenstrauch 'Golden Spirit' wächst in den meisten Klimazonen. Mit einer kurzen Pfahlwurzel und einem dichten Wurzelballen ist er standfest. Für seine Entwicklung braucht er durchlässigen, lockeren und tiefgründigen sowie kalkhaltigen Boden. Während der Wachstumsphase benötigt Cotinus coggygria 'Golden Spirit' Wasser und übersteht gut lange Trockenzeiten. Blüten und Samenstände entwickeln sich an neuem Holz, einen Rückschnitt und Formschnitt verträgt der Strauch gut. Rund um eine geometrische Form zeigen sich die Samenstände und geben der Pflanze ein skurriles und extravagantes Aussehen. Der Goldgelbe Perückenstrauch 'Golden Spirit' ist robust, liebt warme Plätze und verträgt heiße Standorte. Die Sorte Cotinus coggygria 'Golden Spirit' ist winterhart und benötigt keine besonderen Überwinterungshilfen.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (14)
14 Bewertungen 6 Kurzbewertungen 8 Bewertungen mit Bericht
85% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Eigene Bewertung schreiben

Kirchhundem

Perückenstrauch Golden Spirit

Ich habe den Perückenstrauch noch im November 2014 gepflanzt. Seit Ende April 2015 treibt er nun kräftig aus. Ich bin sehr auf das weitere Wachstum gespannt. Alle Triebe sind reich mit mittelgroßen Blättern bedeckt. Er steht etwa 2,5 m neben einem Fächerahorn Skeeter's Broom. Toller Kontrast!
Ich hatte die größte lieferbare Variante bestellt. Absolute Top-Qualität!

vom 22. May 2015

Hamburg

schöner Strauch, gute Pflanzenqualität

Der Cotynus Cogygria "Golden Spirit" bringt das ganze Jahr über ein frisches Frühlingsgrün in meinen Garten. Ich schätze an ihm, dass er langsam wächst und nicht wuchert. Dass ich der Pflanze einen eher schattigen Platz mit nur zwei Sonnenstunden täglich zugeteilt habe, nimmt sie mir zum Glück nicht übel.Sie ist gesund und vital. Die runden Blätter sehen neben jeder anderen Pflanze sehr gefällig aus. Bei mir steht der Cotynus Coggygria "Golden Spirit" neben einer Blutpflaume. Durch den angenehmen Kontrast des Laubes bringt jede der beiden Pflanzen die andere verstärkt zur Geltung.
vom 15. September 2012

Rust

....

hatt den ersten winter nicht gut bestanden, aber dennoch wieder gut ausgetrieben!
vom 5. October 2013

Malsfeld
nicht hilfreich

Goldgelber Perückenstrauch

Pflanze ist aufgrund Überdüngung eingegangen
vom 8. June 2011

München

Goldgeleber Perückenstrauch

Ich habe die Pflanze vor einem knappen Jahr gekauft, die größere, teurere Variante, in der Hoffnung früher einen schön gewachsenen Strauch zu haben. Bereits beim Auspacken sah die Pflanze so aus als würde sie nicht mehr leben. Es waren einfach drei dünne, verdürrte braune Zweiglein.
Ich habe sie gewässert und empfehlungsgemäß gepflanzt. Die "Pflanze" ist tatsächlich tot, sie hat sich in einem Jahr nicht verändert, immer noch die gleichen dürren Zweige, vielleicht sogar etwas faltiger. In der selben Lieferung sah auch der Fliederbusch Haschberg sehr schwach aus. Alle anderen Pflanzen waren in gutem Zustand. Ich möchte an dieser Stelle empfehlen, dass nur Pflanzen verschickt werden, wenn der Verpacker diese in dem Zustand auch selbst zu diesem Preis in einem Garten-Center kaufen würde! Was mich auch noch etwas irritierte war, dass außer dem ?Golden Spirit? Schild noch ein ?Scheineller / Silberkerzenstrauch? Schildchen aufgebunden war????

vom 5. April 2014
Alle 8 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wollte den Strauch an einen sehr sonnigen Platz stellen und die Erde mit Rindenmulch abdecken,verträgt dies der Perückenstrauch?
von einer Kundin oder einem Kunden , 7. June 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Eine derartige Anpflanzung ist bei einer optimalen Wasserversorgung möglich. Achten Sie allerdings darauf, dass der pH-Wert im Boden nicht zu niedrig ist. Der Boden sollte bei dieser Pflanze etwas kalkhaltig sein.
1
Antwort
Mein Perückenstrauch (im April gepflanzt - danach kam bei uns noch mal eine kurze Kältewelle mit Schnee) treibt nur unten aus. Woran kann das liegen? Ist es ratsam den oberen kahlen Teil wegzuschneiden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 27. May 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn der obere Teil unterhalb der Rinde braun ist, ist die Pflanze dort abgestorben und muss bis ins gesunde Holz zurück geschnitten werden. Ist sie noch grün, kann sie bei einer leichten Stickstoffzugabe (Hornspäne) und einem optimalen Wasserhaushalt noch durchtrieben.
Es ist schwer zu sagen, wo hier die Ursache liegt. Es kann sein, dass die Pflanze zu trocken oder zu nass gestanden hat. Es kann auch sein, dass sie einen Frostschaden hat.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen
x
Wir nutzen Cookies, um den bestmöglichen Service zu erbringen und zu verbessern. Wenn Du weitersurfst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. OK