Kleine Prunkspiere 'The Bride'

Exochorda macrantha 'The Bride'


 (9)
<c:out value='Kleine Prunkspiere 'The Bride' - Exochorda macrantha 'The Bride''/> Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • wächst als lockerer Strauch mit überhängenden Zweigen
  • reiche Blüte in weiß in dichten Trauben im Mai
  • angenehm duftend
  • liebt sonnige Standorte
  • bevorzugt tiefgründige Böden mit niedrigem Kalkgehalt

Wuchs

Wuchs starker, locker aufrecht, leicht überhängend
Wuchsbreite 100 - 140 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 150 cm

Blüte

Blütenfarbe weiß
Blütezeit Mai - Juni

Blatt

Blatt hellgrün, verkehrt eilänglich
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten sehr reich blühend
Boden normale Gartenböden
Duftstärke
Standort Sonne
Verwendung vielseitig kombinierbar
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerwareab 11,40 €
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
11,40 €*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
18,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Bei einer Prunkspiere mit dem Namen 'The Bride' können die Blüten natürlich nur eine Farbe haben: strahlendes Weiß. Weiße, nickende Blütentrauben in großer Fülle von Mai bis Juni mit einem angenehmen Duft.

Das hellgrüne Laub ist verkehrt eilänglich, der Wuchs stark, locker und aufrecht ca. 1,5m hoch wachsend.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Sparriege Prunkspiere
Sparriege PrunkspiereExochorda racemosa

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (9)
9 Bewertungen
3 Kurzbewertungen
6 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht


Stolberg

Kleine Prunkspiere

Den Erwerb der kleinen Prunkspiere habe ich keinen Augenblick bereut,sie entwickelt sich jährlich immer schöner.
vom 22. Mai 2014

Estenfeld

Prunkspiere

Die gelieferte Pflanze war relativ klein, hat aber den Winter gut überstanden und auch geblüht. Trotzdem hoffen wir auf stärkeres Wachstum im nächsten Jahr.
vom 19. Oktober 2013

Konstanz

Kleine Prunkspiere "The Bridge"

Haben 2 Pflanzen gekauft, wovon beide sehr gut angewachsen sind und auch sehr schön geblüht haben.
vom 16. Mai 2013

Ulm
besonders hilfreich

Exochorda macrantha "The Bride"

Ich habe im Abstand von 1 Jahr je eine Exochorda gekauft. Beide sind sehr gut und ohne größere anfängliche Pflege angewachsen. Die erste Blüte war entsprechend. Die zuerst gekaufte blühte dieses Frühjar sehr viel besser als unmittelbar nach dem Kauf. Insgesamt ein toller Blütenstrauch, der auch nach der Blüte durch sein schönes hellgrünes Laub Freude macht. Und absolut winterfest scheint er auch zu sein, schließlich hatten wir hier in Süddeutschland extrem viele Minusgrade auszuhalten, denen doch einige andere Pflanzen, ebenfalls sehr winterhart, zum Opfer fielen. Wo ich gefragt werde, empfehle ich die doch nicht allzu bekannte Exochorda weiter.
vom 13. Juni 2012

Alsdorf

Traumhaft schön

Ich war neidig auf meine Nachbarin die so einen Strauch hatte. Nachdem ich es in den Garten eingepflanzt habe, hat das Fieber meine Familie in Frankreich gepackt! Mittlerweile hat jeder den gleichen Strauch im Garten!!!!! Bin einfach begeistert und stolz, so einen See an weiße Blüten zu haben :)
vom 4. Mai 2012

Sinntal

Schön, aber schwach

Der Wuchs war im ersten Jahr gering und ich musste jeden Trieb hochbinden, da die Pflanze alles hängen ließ und die Triebe sich nicht aufrichteten.
Die Blüten an sich sind schöm, sie hat sogar vor kurzem nochmals nachgeblüht.

vom 26. November 2011




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Zwei dieser Sträucher stehen bei mir das dritte Jahr. Beide wachsen so überhängend, dass die Zweige regelrecht auf dem Boden "schleifen". Insgesamt sind sie dadurch auch nur hüfthoch. Ändert sich, wenn ich sie stark zurückschneiden würde, dieses Wuchsbild noch? Wie muss ich dafür schneiden? Und könnte ich sie ggf. auch noch umsetzen??
von einer Kundin oder einem Kunden aus Brandenburg , 10. August 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanze hat von natur aus einen lockeren und breitbuschigen Wuchs. Daher hängen die Zweige über und wachsen nur langsam auf eine Höhe von 1,5 m. Durch einen seitlichen Schnitt fördern sie aber einen aufrechten Wuchs. Um die Blüte zu fördern empfiehlt sich der Schnitt immer nach der Blüte.
Sobald die Pflanze ihr Laub abgeworfen hat, können Sie die Pflanze umsetzen und in frische Gartenerde einpflanzen. Achten Sie aber auf einen optimalen Wasserhaushalt.
1
Antwort
Wie und wann ist diese fantastisch blühende Spiere zu schneiden. Mein Strauch ist über 5 Jahre alt und treibt zur Zeit viele neue Äste mit weichen helleren Blättern aus, die relativ schlaff bis zum Boden hängen.
von Konni , 21. Juni 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Aufgrund der Witterung (sehr heiß) kommt es zum Schlappen der jungen Triebe. Jetzt um Johanni herum (24.06.) ist ein optimaler Schnitttermin für einen leichten Rück- oder Formschnitt.
1
Antwort
Ist die Pflanze für die Kübelhaltung auf dem Südbalkon geeignet?
von einer Kundin oder einem Kunden , 22. Mai 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
In jedem Fall. Allerdings müssen Sie dafür sorgen, dass die Wasser- und Nährstoffzufuhr gewährleistet ist.
1
Antwort
Wir haben eine Exochorda macrantha "The Bride" bisher im Topf im Gewächshaus überwintert. Kann man sie auch auspflanzen bzw. ist sie auch winterhart; ggf. wieviel Grad Kälte übersteht sie?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Esslingen , 22. März 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ich würde der Prunkspiere einen Winterschutz spendieren, da er ja auch noch keinen Winter gewohnt ist. Dieser kann zum Beispiel aus Bambusmatte oder Tannenzweigen bestehen.
1
Antwort
Kann man die kleine Prunkspiere in eine Hecke einfügen, die regelmäßig gestutzt wird, da sie in einer Einfahrt gepflanzt werden soll?
von C.Marquet aus Aachen , 7. Januar 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ja, das ist problemlos möglich.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!