Kelchiges Johanniskraut

Hypericum calycinum


 (6)
Foto hochladen
  • leuchtend, goldgelbe Blüten im Sommer
  • Kleinstrauch oder auch als Bodendecker geeignet
  • breitet sich durch Ausläufer aus
  • immergrün in milden Winter

Wuchs

Wuchs überhängend bis aufliegend, teppichartig
Wuchshöhe 20 - 50 cm

Blüte

Blütenfarbe gelb
Blütenform schalenförmig
Blütezeit Juli - September

Blatt

Blatt ledrig, länglich, oval
Laub wintergrün
Laubfarbe oben tiefgrün, unten bläulich

Sonstige

Besonderheiten winterhart, robust
Boden normaler, trockener Gartenboden, durchlässig
Bodendeckend
Duftstärke
Pflanzenbedarf 5 - 6 pro m²
Standort Sonne bis Schatten
Verwendung Bodendecker, vor allem für große Flächen
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfware2,50 €
10 - 20 cm (Lieferhöhe)
Topfware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte März
2,90 €*
ab 3 Stück
2,60 €*
ab 6 Stück
2,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Bei dem Kelchigen Johanniskraut handelt es sich um einen robusten Bodendecker. Es bildet unterirdische Ausläufer. Pro m² pflanzt man 5 - 6 Stück, so erhält man innerhalb von 2 - 3 Jahren eine schöne begrünte größere Fläche.

Die typischen großen goldgelben Blüten erscheinen von Juli bis September und sind mit langen, pinselähnlichen Staubblättern versehen.
Die Blätter der Belaubung haben eine ledrige Oberfläche, sie sind unten bläulich, oben tiefgrün gefärbt. Ist ein Winter schneearm und sehr kalt, kommt es trotz guter Winterhärte vor, dass die Blätter zurückfrieren, im Frühjahr folgt aber schnell wieder der nächste Austrieb. Dann sollte auf jeden Fall ein Rückschnitt erfolgen.
In milden Wintern ist dieses Johanniskraut sogar immergrün.
Obwohl dieses Johanniskraut auch im Schatten gedeiht, ist ein sonniger bis halbschattiger Platz besser geeignet.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Tüpfel-Johanniskraut
Tüpfel-JohanniskrautHypericum perforatum
Geflügeltes Johanniskraut
Geflügeltes JohanniskrautHypericum tetrapterum
Hohes Johanniskraut
Hohes JohanniskrautHypericum moserianum
Polster-Johanniskraut 'Grandiflorum'
Polster-Johanniskraut 'Grandiflorum'Hypericum polyphyllum 'Grandiflorum'
Johanniskraut 'Loke'
Johanniskraut 'Loke'Hypericum hircinum 'Loke'
Kanadisches Johanniskraut 'Gemo'
Kanadisches Johanniskraut 'Gemo'Hypericum kalmianum 'Gemo' / Syn. densiflorum 'Gemo'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (6)
6 Bewertungen
4 Kurzbewertungen
2 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht


Dorsten

Fäule beim Johnniskraut

Hallo,

unser Johanniskraut hat zwei Monate nach dem Einpflanzen in 2014 komplett eine Fäule bekommen. Wir haben es vollständig zurückgeschnitten. Jetzt nach dem Winter kommt es zu etwa 50 % wieder. Allerdings macht es viel Arbeit mit Unkraut, da das Johanniskraut noch weit davon weg ist, wie ein Bodendecker zu sein.

vom 26. Mai 2015

Losheim am See

guter und robuster odendecker

Alle gelieferten Pflanzen sind angewachsen und treiben dieses Jahr neu aus und gehen dabei in die Breite, so das diese nach 1-2 Jahren eine Fläche gut bedecken.
Habe seit Jahren damit auch schon eine Fläche vor dem Haus bedeckt, die sind nahezu unverwüstlich, können, wenn zu hoch werden im Herbst sogar mit dem Rasenmäher zurückgeschnitten werden( auf etwa 5 cm) und kommen im Frühjahr wieder neu.

vom 5. April 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!