Himalaya-Indigostrauch

Indigofera heterantha 'Gerardiana'

Sorte
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Himalaya-Indigostrauch - Indigofera heterantha 'Gerardiana' Shop-Fotos (3)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs dichtbuschig
Wuchsbreite 80 - 100 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 150 cm

Blüte

Blütenfarbe hellpurpur bis rosa
Blütezeit Juli - September

Blatt

Blatt klein, länglich
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten aus ihm wird die Farbe Indigoblau gewonnen
Boden durchlässiger Gartenboden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Zierstrauch
Themenwelt Hitzeverträgliche Pflanzen
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Jeder kennt die Farbe "indigoblau", den Himalaya-Indigostrauch, aus dem diese Farbton gewonnen wird, ist bei uns aber noch recht unbekannt. Der Halbstrauch umgibt sich von Juli bis September mit hellpurpur bis rosafarbenen Blüten, die bei Insekten sehr beliebt sind.
Die frischgrüne Belaubung besteht aus kleinen, länglichen Blättern, die zu den Blüten einen ansprechenden Kontast darstellen.

Mit seinem dichtbuschigen Wuchs schafft es der Himalaya-Indigostrauch bis auf eine Höhe von 100 -150 cm zu kommen. Er bevorzugt einen warmen, sonnigen Standort und einen gut durchlässigen Boden. Vor allem als junge Pflanze benötigt er Winterschutz, auch wenn er trotzdem zurückfrieren sollte, meldet er sich im Frühjahr wieder wuchsfreudig zurück. Ein Rückschnitt ist ebenfalls im Frühjahr ratsam.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe den Indigostrauch erst im Spätherbst gepflanzt. Ist ein Rückschnitt im Frühjahr dennoch erforderlich oder genügt es abgestorbene Zweige zu entfernen. Wenn ja, welcher Monat?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Karlsruhe , 2. February 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es ist ratsam die Pflanze mit dem Neuaustrieb zu schneiden. Diese tritt in der regel ab April auf. Da aufgrund des Frost die Triebe zurück trocknen/frieren, kann der Busch entsprechend bis auf ein Drittel eingekürzt werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen